Einer flog über das Kuckucksnest

  • Haben wir noch gar kein Thema zu einem der wohl berühmt-berüchtigsten Filme überhaupt?
    Ich habe diesen Film mit Hauptdarsteller ack Nicholson zwei mal gesehen und war positiv überrascht, auch wenn der Film eine eher traurige Grundstimmung hat. EInige Szenen aus dem Film wurden mehrmals parodiert, unter anderem natürlich bei den "Simpsons".
    Kennt Ihr diesen Film?

  • Bisher kenne ich den Film noch nicht. Ich habe mir mal aus Interesse die Zusammenfassung des Films durchgelesen (nachdem ich ein Filmfoto des Films mit Jack Nicholson in einem meiner Bücher entdeckt habe) und habe mich daraufhin sehr gewundert, als ich mir den Trailer angesehen habe:


    1. Laut der Zusammenfassung spielt sich die Handlung nur in der Klinik ab. Nur am Ende gelingt Bromden die Flucht: https://de.wikipedia.org/wiki/…er_das_Kuckucksnest_(Film)


    2. In dem Trailer hingegen gelingt es R.P. McMurphy mit seinen Mitbewohnern aus der Klinik zu fliehen:


    Das passt so irgendwie nicht zusammen. Habt Ihr eine Idee, wie es dazu gekommen ist?

  • Ich bin mal so frei, zu antworten:)

    1. Laut der Zusammenfassung spielt sich die Handlung nur in der Klinik ab. Nur am Ende gelingt Bromden die Flucht.


    2. In dem Trailer hingegen gelingt es R.P. McMurphy mit seinen Mitbewohnern aus der Klinik zu fliehen.


    Das ist kein Widerspruch, die Auflösung dieses vermeintlichen Rätsels ergibt sich aus dem Film, ich möchte dazu aber weiter nichts sagen (Spoilergefahr).


    Als ich "Einer flog über das Kuckucksnest" (1975) und "Shining" (1980) Mitte der 80er Jahre endlich auf Video bekam, habe ich mir diese beiden "Jack-Filme" häufiger im Doppelpack angesehen.


    P.S.

    Das Buch "Einer flog über das Kuckucksnest" von Ken Kesey ist übrigens auch sehr empfehlenswert.