Wetten, dass..?

Zurück zur Übersichts-Seite

Termin: 23.02.2013 - 20:15 Uhr | Sender: ZDF

Beschreibung

Die 204. "Wetten, dass..?"-Ausgabe prsentiert Markus Lanz live aus Friedrichshafen.

Kritik

Als Show-orientierter Zuschauer hatte man prinzipiell lediglich zwei Auswahlmglichkeiten am Samstagabend. Whrend RTL einmal mehr mit einer "Deutschland sucht den Superstar"-Ausgabe an den Start ging, versuchte sich das ZDF mit dem Show-Dino "Wetten, dass..?". Dieser stand dabei bereits in den Tagen vor der Ausstrahlung in der Kritik, da in dieser Show keine Stars aus Hollywood mit dabei waren (was aufgrund der bevorstehenden Oscarverleihung nicht verwundern drfte).

Und dennoch lockte man immerhin Justin Timberlake in die Sendung, der ja auch schon in der einen oder anderen Hollywood-Produktion als Schauspieler zu sehen war. Vor dem Hintergrund kann man die Kritik diverser Medien nicht ganz nachvollziehen.

Die eigentliche Sendung hingehen war mal wieder sehr zweigleisig. Markus Lanz orientierte sich beim Talk auf dem Sofa an der trockenen Art und Weise, die man aus seiner Talkshow kennt. Einzig im Doppel mit Cindy aus Marzahn oder Justin Timberlake konnte auch der Moderator berzeugen.

Die vielen Wetten gestalteten sich dabei weitestgehend unterhaltsam. Insbesondere die Lanz-Challenge, bei der der Moderator gegen eine Zuschauerkandidatin antrat stach einmal mehr als Highlight hervor. Leider hat man es bei der Kinderwette nicht geschafft, den laienhaften Zuschauern die Zusammensetzung der ASCII-Codes zu erklren, was ein durchaus schweren Unterfangen ist. Die Wette war somit ungeeignet, in einem derart breiten Format wie "Wetten, dass..?" ausgestrahlt zu werden.

Mit der aus Sicht von Markus Lanz verlorenen Stadtwette und dem Auftritt von Chartstrmer Heino endete eine unterm Strich durchaus unterhaltsame Sendung. (dl)