• Die Bayern-Bezogenheit fand ich eigentlich das reizvolle. Der Sender wirkte noch sehr frei und hat viele Programmpunkte gehabt, der bei einem größeren Sender so mit Sicherheit nicht mehr vorkommen werden. Denn das Programm wird sicher entsprechend umgebaut, wenn es zu ARD Alpha wird.Das schöne dran ist, dass die Bezeichnung ARD dadurch wieder etwas mehr gefördert wird, was bei beim ersten Sender "ARD", das jetzt "Das Erste" genannt wird, verloren gegangen ist.

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • Einige Informationen dazu gibt es hier:


    http://www.wunschliste.de/tvne…-vielen-eigenproduktionen


    Ja stimmt, es heißt "ARD-alpha" und nicht etwa "Eins Alpha" (analog zu "Eins Plus", "Eins Festival" usw.). Allerdings war "ARD" noch nie die offizielle Bezeichnung des ersten Programms. Ursprünglich hieß es "Deutsches Fernsehen", dann ab 1984 "Erstes Deutsches Fernsehen" und in den 90ern dann "Das Erste". In den Fernsehzeitungen stand zwar immer ARD, aber das war eigentlich nur die umgangssprachliche Bezeichnung.

  • Ohje heute ist ja schon die Umstellung. D.H. heute läuft vielleicht das letzte Mal das BR Alpha Kinderprogramm das sonntags läuft mit:


    09:15 Uhr Anna, Schmidt & Oscar
    09:30 Uhr neuneinhalb
    09:40 Uhr Kasperl und Hopsi
    10:00 Uhr Ralphi
    10:15 Uhr Bibliothek der Sachgeschichten
    10:45 Uhr Anschi, Karl-Heinz & Co.


    Die Sendungen sind mir die letzten 3 Jahre richtig ans Herz gewachsen, der "Trash-Faktor" spielt dabei auch eine Rolle. Jedesmal habe ich es nicht gesehen, nur meistens wenn ich Sonntagmorgens arbeiten musste.


    Ich studiere gerade das "neue Programm". "TeleGym" (Juchu!!) und Bob Ross bleiben wohl im Programm. Ha! Scheinbar bleibt auch das Kinderprogramm unverändert. würde mich freuen wenn das so bleibt! Kann aber auch gut sein, dass das im Laufe der Zeit nach und nach noch umgebaut wird.

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • Das Startknopf-Drücken finde ich auch eine nette Geste. Ansonsten bin ich erstmal beruhigt, dass das Programm erstmal weitestgehend gleich bleibt. Denn das ist für mich bisher einer der besten Sender gewesen.

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • Nachdem aus BR Alpha ARD Alpha wurde, blieb das Kinderprogramm Sonntagmorgens noch erhalten. Es war zwar teilweise recht "trashig" aber es hatte was. Anfang des Jahrzehnts habe ich Sonntagmorgens immer arbeiten müsen und habe das Kinderprogramm immer nebenher laufen lassen. Hab dann oft Rührei noch zum Frühstück dazu gegessen und Kaba getrunken - das war immer recht nett.


    Und ich hatte mir vorgenommen, dass wenn ich mal Kinder habe, mit ihnen mal zummindest das Kasperltheater mal anschaue, das da Sonntagmorgens immer gezeigt wird.


    Nun bin ich Sonntagmorgen mit beiden Kindern im Wohnzimmer und das Programm gibt es leider nicht mehr :-(

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • 09:15 Uhr Anna, Schmidt & Oscar
    09:30 Uhr neuneinhalb
    09:40 Uhr Kasperl und Hopsi
    10:00 Uhr Ralphi
    10:15 Uhr Bibliothek der Sachgeschichten
    10:45 Uhr Anschi, Karl-Heinz & Co.

    Hier die Liste die ich meine. Mit Kasperl meine ich "Kasperl und Hopsi" (hieß glaube ich auch anders?). Vielleicht läuft das nur heute nicht und demnächst wieder? Keine Ahnung.

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide