• Ja, diese schnellen Schnitte im Sekundentakt machen einen verrückt! Keine Gemütlichkeit und Atmosphäre mehr! Da lob ich mir (offtopic) Pumuckl, wo schon mal 2-3 Minuten keinen EINZIGEN Schnitt, auch keine Kamerafahrt gab, und man den Leuten die gerade sprachen eben gemütlich zuhören konnte.

    - Oh Jegerl, gut dass mich dran erinnerst! - An wos? - Nojo, na was kommt nach dem 31. März? - Der 1. April! - Richtig! Er weiss wieder besser! Jetzt derfst weiterschnupfern!

  • Wobei Pumuckl aber nie im ZDF lief. *g*

    Deswegen war's ja auch offtopic *g* :)
    Pumuckl: Ja, das trägt zur Gemütlichkeit der Pumucklserie bei!

    - Oh Jegerl, gut dass mich dran erinnerst! - An wos? - Nojo, na was kommt nach dem 31. März? - Der 1. April! - Richtig! Er weiss wieder besser! Jetzt derfst weiterschnupfern!

  • Ich finde die Gemütlichkeit bei "Meister Eder und sein Pumuckl", was u.a. durch solche simplen technischen MItteln vermittelt wird, auch großartig.


    In Mainz war ich mal, ich glaub an dem gebäude bin ich auch vorbei gefahren.

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • Irgendwann demnächst werde ich wahrscheinlich nach sehr langer Zeit wieder einmal zum Sendezentrum hin fahren und einen Rundgang über das Gelände machen. So weit ist es von mir aus nicht nach Mainz, ca. anderthalb Autostunden. Du kannst Dir sicher denken, was ich dort vorhabe, aber pssst ... nicht verraten.

  • Offtopic ist halt ein Hobby von mir *g* und ja finde ich auch, ich kehre ja wieder zum Originaltopic zurück. :)
    Ja in Mainz war ich aber nicht beim ZDF. War noch nie bei 'nem Sender drin. Heute reizt es mich auch nicht mehr so, privat da hinzugehen (Gründe dürften euch klar sein :) ) aber früher in den 80ern bis Mitte 90er wär ich schon gern mal dringewesen, da war ich aber noch zu jung. :)

    - Oh Jegerl, gut dass mich dran erinnerst! - An wos? - Nojo, na was kommt nach dem 31. März? - Der 1. April! - Richtig! Er weiss wieder besser! Jetzt derfst weiterschnupfern!

  • Dabei kann jeder beim ZDF nach vorheriger schriftlicher Anmeldung eine kostenlose Führung durch die Studios mitmachen. Und auf dem Gelände darf man wohl auch einfach so herumlaufen, wenn ich richtig informiert bin. Man muß sich nur bei der Pforte anmelden und sich dort ggf. eine Parkberechtigung holen.


    Das ZDF ist aber auch der einzige Sender, den ich in meinem Leben von innen gesehen habe. Das heißt, nicht ganz, ich war auch schon einmal beim WDR, aber nicht in den Fernsehstudios.

  • Ich habe gerade zufällig ZDF laufen. Kann es sein dass die Andre Rieu Zuschauer unter die selben drogen gesetzt werden wie die beim Supertalent? Oder versucht man nur so auffällig wie möglich zu agieren, in der Hoffnung, von den Kameras gefilmt zu werden? ;)

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • Im ZDF im Rahmen von "Volle Kanne" wurde gerade das Sprichtwort "Man friert wie ein Schneider" erklärt, dort wurde ein Sprichwort in alter Frakturschrift gezeigt (offensichtlich neu gedruckt) und die S-Regel wurde total missachtet. Schön, dass man die Schrift auch mal verwendet, aber wenn es dann falsch ist, ist es auch schade.

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • Ich finde es ja schon grausam genug den schlimmen Sturz der Skifahrerin gestern mehrfach in den Nachrichten zu wiederholen. Was aber meiner Meinung nicht geht ist das, was das Morgenmagazin (ARD/ZDF) gerade machte: Bei der Berichterstattung darüber sah man im Hintergrund genau das Standbild, bei dem das Bein total verdreht (gebrochen war es offenbar nicht) ist. Am Ende des Textes der Moderatorin wurde die ganz kurze Sequenz des "Beinverdrehens" (mehr nicht!) noch einmal in Bewegung gezeigt. Als würden sich die Zuschauer dran ergötzen wollen...?!

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide