Gustl Bayrhammer

  • Tja, was soll ich über Gustl Bayrhammer sagen? Ich denke ich habe schon sehr viel im Forum über ihn geschrieben ;) Kann gar nicht genug Filme und Serien mit ihm sehen und sammel die wie verrückt :) Seit ich pumuckl komplett gesehen habe, habe ich seine Tatort Folgen komplett gesammelt, inkl aller Gastauftritte, dann weiter zu anderen Filmen. Er ist (ich schreibe absichtlich in Gegenwartsform) ein genialer Schauspieler, der sehr wandelbar ist. Zu keiner Zeit meint man, dass in den Tatort Folgen mit ihm jede Sekunde der pumuckl aus seiner Rocktasche hüpft. Und in den Weissblauen Geschichten sieht man ja, wie wunderbar wandelbar er ist. Genau wie Günther Strack in den Hessischen Geschichten, unser hessisches Counterpart zu Bayrhammer, juhuu :)

    - Oh Jegerl, gut dass mich dran erinnerst! - An wos? - Nojo, na was kommt nach dem 31. März? - Der 1. April! - Richtig! Er weiss wieder besser! Jetzt derfst weiterschnupfern!

  • Strack und Bayrhammer sind klasse Schauspieler. Genau wie Jan Fedder.:thumbsup:


    Wobei Dieter Fischer ( bekannt aus Der Kaiser von Schexing) finde ich auch toll.


    Bei den weiblichen Volkschauspielern finde ich Christiane Blumhoff, Monika Baumgartner und Erni Singerl richtig klasse.

  • Hab mir am So nachmittag ein paar Folgen vom "Franz Xaver Brunnmayr" angeschaut....Genau so gut, wie die "Weißblauen Geschichten". Vor allem die alten bayerischen Volksschauspieler geben der Serien den richtigen Pfiff :) ....urig bayrisch gemütlich....

  • mrtom1980: Meine Rede! Franz Xaver Brunnmayr habe ich auch schon mit den Weissblauen Geschichten verglichen. Die Hessischen Geschichten mit Günter Strack sind ebenso klasse :) Bayrisch gemütlich trifft's ebenso.
    Ausserdem kann ich mich Pumuckl 100% anschliessen, die genannten Leute zählen auch zu meinen Lieblingsschauspielern.

    - Oh Jegerl, gut dass mich dran erinnerst! - An wos? - Nojo, na was kommt nach dem 31. März? - Der 1. April! - Richtig! Er weiss wieder besser! Jetzt derfst weiterschnupfern!

  • Für mich war Gustl Bayrhammer eigentlich immer nur Meister Eder. In anderen Rollen habe ich ihn als Kind und auch später gar nicht wahrgenommen und dass er einmal einen Tatort-Kommissar verkörpert hatte, habe ich erst vor einigen Jahren erstmals erfahren.


    Vor ein paar Jahren habe ich auch einmal einen Spielfilm gesehen, wo er und der Ekel-Alfred-Darsteller Heinz Schubert zwei Männer gespielt haben, die eine Wohngemeinschaft gegründet haben, aber sehr unterschiedliche, nicht zusammen passende Typen waren. Oder war das Bayrhammer gar nicht?

  • Doch das war Bayrhammer. Habe mal ein Bild davon gesehen. Wie hiess der Film nochmal? Den würde ich sehr gerne sehen! Hast Du ihn zufällig aufgezeichnet? ;-)


    Er müsste eigentlich aus den frühen 90ern gewesen sein. Würde ich sehr gerne sehen! Ekel Alfred ist übrigens auch mal in einer 80er Sesamstrassenfolge aufgetreten. :) Da spielt er einen Mann der keine Zeit hat und von Friseurladen zu Kiosk zu Kaugummiautomat rennt und sich überall vordrängelt, was Samson, Tiffy, Lilo, Henning und co natürlich gar nicht gefällt. :D


    Ja, Bayrhammer ist für mich auch Meister Eder, besonders in der Kindheit gewesen. Dass er beim Tatort mitspielt, hab ich auch erst viel später bemerkt. Und daraufhin dann alle möglichen Serien, Filme und Sendungen mit Bayrhammer gesammelt, Weissblaue Geschichten, Franz Xaver Brunnmayr, Komödienstadel und vieles mehr :)

    - Oh Jegerl, gut dass mich dran erinnerst! - An wos? - Nojo, na was kommt nach dem 31. März? - Der 1. April! - Richtig! Er weiss wieder besser! Jetzt derfst weiterschnupfern!

  • Des schöne ist halt an diesen Sendungen, daß eben alles wie im richtigen Leben abläuft. Ohne Übertreibung, ohne Schießerei, ohne Blutvergießen. Wie gesagt, die alten bekannten Schauspieler dazu, und schon ist so ein Sonntag nachmittag gerettet.


    Bei den "Weißblauen Geschichten" schlüpft der Gustl BAyrhammer in verschiedene Rollen, sei es ein Pfarrer, ein Landwirt, Gastwirt, Handwerken, Kaufmann....u.s.w....und immer real gespielt und passt überall rein.

  • Ja, ganz genau meine Meinung MrTom1980!


    Du musst Dir unbedingt Hessische Geschichten mit Günter Strack anschauen! Auch zwei Folgen mit Hans Clarin sind dabei, ebenso Peer Augustinski und sogar Klausjürgen Wussow! Einfach fantastisch. Da schlüpft Strack genauso gekonnt in verschiedene Rollen wie Bayrhammer. Auch der Helikopterflug zwischen den einzelnen Kurzfolgen ist dabei, mit herrlich romantischer Musik wie bei den Weissblauen Geschichten! Kein Wunder, ist es doch vom selben Team gemacht!


    Ich erkenne sogar Hofheim (Folge Tortenschlacht 1989)! Da radel ich oft mit dem Radel durch :)


    Ein neuer Hessischer Geschichten Thread muss her! :D

    - Oh Jegerl, gut dass mich dran erinnerst! - An wos? - Nojo, na was kommt nach dem 31. März? - Der 1. April! - Richtig! Er weiss wieder besser! Jetzt derfst weiterschnupfern!

  • Und achja was ich eigentlich sagen wollte: Genau wie MrTom1980 sagt, diese alten Serien die sind dermassen realistisch bzw realitätsnah! Hessische, Weissblaue Geschichten, Franz Xaver Brunnmayr, Pumuckl... es wirkt, als würde man den Leuten beim Alltag zuschauen. Und sie reden auch so wie wir im Alltagsleben, sind spontan und ungezwungen (Meister Eder kratzt sich am Ohr z.B. oder eine Fliege fliegt durchs Bild - das würde heute leider jeder Regisseur rausschneiden, bei diesem Perfektionismus-Wahnsinn) Die alten Volksschauspieler benehmen sich so und geben sich so wie es bei uns auch heutzutage abläuft. Zeitlose Serien eben! DAS ist das eigentliche "REALITY-TV!"


    Das was heute (größtenteils) im TV läuft ist scripted Unreality-Unterschichten-TV, armselig, billig, unehrlich, laut, hektisch, beleidigend, schlechter geht es nicht mehr! Gutes Programm? Ja, mag es noch geben, aber das muss man mit der Lupe suchen.


    Was meint ihr dazu? (besonders zum ersten Absatz natürlich) :) Eigentlich wäre das auch einen eigenen Thread wert. Reality-TV vs Unreality-TV.

    - Oh Jegerl, gut dass mich dran erinnerst! - An wos? - Nojo, na was kommt nach dem 31. März? - Der 1. April! - Richtig! Er weiss wieder besser! Jetzt derfst weiterschnupfern!