• Gestern wieder 234 Beiträge


    Falls Nostalgie an heute abend tatsächlich zurück kehrt.... und auch sonst die meisten alten Haudegen hier unterwegs sind heute Abend... ich freu mich schon ;-)

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • Gestern wieder 220 Beiträge :thumbup:


    Dabei muss man bedenken, dass die letzten Jahre (auch zur Hochzeit als Quax, ALEXA usw. hier schonmal sehr aktiv waren mit jh, Blitz usw.) 30-60 Beiträge enorm viel waren. Als es ruhiger war, hatten wir 5 bis 20 Beiträge am Tag.


    In letzter Zeit haben wir fast mehr 3stellige Tage als 2stellige.

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • Weißt du, was ich cool fände?


    Ich trage meine gelesenen und gehörten Bücher ja bei Goodreads ein (gibt's auch als deutsches Pendant genannt Lovelybooks). Da habe ich also eine Liste aller Bücher, die ich gelesen habe (nun gut, nicht alle, da ich mich nicht mehr an alle erinnern kann unjd ich erst vor 10 Jahren angefangen habe, meine Bücher einzutragen.)


    DAS fände ich für Filme und Serien cool. Geht das bei IMDB? Also dass man die hier aufgestellte Datenbank nutzt, sich einen Account anlegt und dann einfach einträgt, welchen der Filme und Serien man geguckt hat. Hab mich noch nie näher mi IMDB beschäftigt. Oder gibt es sowas noch irgendwo anders?

  • So genau habe ich mich mit der Plattform nicht beschäftigt, aber das geht sicher.


    Ich für meinen Teil bewerte die Filme, die ich gesehen habe und kann dann eine Statistik einsehen aus welchen Produktionsjahren ich wieviele Filme bewertet habe. Und kann diese Filme auch auflisten lassen. Das ist ja im Grunde genau sowas was Du meinst.
    Das geht dort aber sicher auch noch Detailierter.

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • Detaillierter brauche ich es gar nicht. Bei den Büchern möchte ich eigentlich nur wissen, was ich wann gelesen habe. Manchmal ist auch interessant, welche Bücher von einem Autor man schon gelesen hat.


    Das wäre bei Filmen oder Serien ähnlich: Was habe ich wann gesehen und eventuell noch, welche Sachen von welchem Schauspieler/Regisseur oder auch aus welchem "Hause" (Disney, Marvel etc.)

  • Wow fast ungemerkt hatten wir gestern am 04.09. einen neuen Rekord der jüngeren Zeit!


    258 Beiträge!


    Wie man hier lesen kann, hatten wir am 3. August (ungefähr vor einem Monat) 246 Beiträge.


    Diese Übersicht hatte ich damals erstellt:


    Also gab es in der gesamten Forumgeschichte nur knapp 4 Tage, die besser liefen.


    In der letzten Zeit wars ungefähr so:


    Seit dem 24.08. immer so zwischen 100 und 170 Beiträge (am 24. warens 99, am 29. warens 77, sonst immer über 100)
    Der 8. bis zum 11. August war recht gut immer so zwischen 150 und 200 Beiträgen (außer 1x 116)
    12. bis 24.08. war etwas schwächer (das waren glaube ich auch die enorm heißen Tage), da warens immer so zwischen 48 und 139 Beiträgen pro Tag, meistens aber zwischen 70 und 120.

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • Es gab bei der Rubrik "Statistik" ein Update - ich habe die Rubrik wieder freigeschaltet, ich finde darin einige Statistik-Aspekte die ich recht interessant finde (und die es in der vorgängerversion - glaube ich - nicht gab).


    Diese Statistik mit den monatlichen Beiträgen finde ich interessant - sie zeigt, wie sich hier das Forumleben entwickelt hat die letzten Monate.


    Auch zur Artikel-Rubrik gibt es eine Statistik - super!


    Auch welche Tags am meisten genutzt werden z.B.


    Die Statistik ist unter "Forum" jetzt zu finden, es ist kein eigener Menüpunkt mehr.

  • Hier mal eine monatliche Forumstatistik seit April 2002.


    Der Monat August 2018 war bisher der aktivste Monat in der Geschichte des Forums. Der September wird das ggf. nochmal toppen. Glückwunsch und vielen Dank an alle! Dass das Forum nochmal so eine Hochzeit erlebt, hätte ich nicht gedacht.


    Ähnlich gut lief es nur 2002 als die Fanseiten-Zeit noch ganz Groß war, 2006 (das war wohl als Mysteria ins Forum zurück kam und mit mir und Flo.33 viel geschrieben hat) und 2009 bis 2012, als das Online-Magazin TV-Kult.com extrem gut lief (wir waren damals bei Google News regelmässig auf der Startseite zu sehen, hatten viele Redaktuere und es wurde auch viel geschrieben im Forum - vorallem Johof, aber auch der Blitz und damals auch schon No Nick glaube ich).
    In dem Zuge hatten wir 2010 bis 2012 auch schonmal eine Hochzeit was das Thema alte deutsche Filme angeht, was dann wieder eingeschlafen ist.

    Anfang 2012 bis Anfang 2016 gingen die Beitragszahlen immer weiter zurück (u.a. hat Johof das Forum verlassen, der immer viel geschrieben hat). Aber richtig schlecht lief es nie. Ab Ende 2017 (u.a. durch Nostalgie Fan, Quax seine Rückkehr) ging es dann wieder Bergauf und die neue Software und die neue Gemeinschaft - in der Mischung der alten Nutzer und der Nutzer im Bereich alte Filme - hat einen Urknall-Effekt gehabt.


    Ewig kann man die Zahlen natürlich nicht steigern, aber die aktuelle Entwicklung ist enorm und ich freue mich sehr darüber. Ich hoffe, ich kann das weiter mit Euch ausbauen.


    Hier mal die Bestmonate:


    November 2002 - 3128 Beiträge [Fanseiten-Zeit]
    Februar 2006 - 3387 Beiträge [Prä-Fanseiten-Ära, Mysi, Flo und co.]
    Mai 2011 - 2490 Beiträge [Online-Magazin/Deutsche-Filme-1.0-Ära]
    August 2018 - 3805 Beiträge [Deutsche-Filme-2.0-Ära]


    Die ganze Webseite tv-kult.com - besonders das Magazin, hatte zur Online-Magazin-Zeit knapp 1000 Besucher am Tag. Im September 2009 hatten wir dann auch mal einen Tag mit 11.500 Besuchern. 2010 war es dann so: Im Februar hatten wir 90.000 echte Besucher, im März hatten wir über 100.000 echte besucher. Zum Vergleich: Wunschliste.de hatte zu der Zeit 1 Mio. echte Besucher im Monat. Also 10x mehr (meist noch viel mehr im Vergleich), aber das ist ja auch DER TV-Riese im deutschen Netz.