Der kleine Hui Buh - Folge 12: Der verschollene Ritterschatz & Polly, das Piratenmädchen

Der verschollene Ritterschatz: Levin und seine Freundin Elsa finden einen sagenumwobenen Ritterschatz. Doch bevor sie dem Schatz irgendjemandem zeigen können, wird er ihnen gestohlen! Doch Hedda Hex und Hui Buh helfen den beiden Freunden!


Polly, das Piratenmädchen: Das Geistermädchen Polly, eine ehemalige Schülerin von Frederik, braucht dringend Hilfe. Das Museumsschiff, auf dem sie bisher lebte, soll dringend renoviert werden und dann als Schulschiff mit Kindern in See stechen. Das Problem daran? Polly ist nicht seefest...


Einmal mehr sorgt der kleine Hui Buh mit seiner Freundin, der liebenswerten Hexe Hedda, für eine Menge Hörspielspaß bei den Kleinsten. Die beiden Geschichten stecken voller Wortwitz und schräge Charaktere: Das Autorenteam verpacken in die knappe Stunde Laufzeit eine Menge tolle Ideen – so ist zum Beispiel noch lange nicht Schluss, als Hui Buh und Hedda Hex den Schatz aufspüren (schade, dass der Klappentext, der oben gekürzt ist, bereits alles verrät). Und auch auf ein seekrankes Piratenmädchen muss man als Schreiberling erst einmal kommen.


Die Produktion ist auf Top-Niveau, sowohl Sound als auch Sprecher überzeugen: allen voran Stefan Krause als Schlossgespent(chen) und Cathlen Gawich als beste Freundin Hedda Hex.


Auch Folge 12 ist uneingeschränkt für alle kleinen Hui Buh-Fans zu empfehlen, wenngleich sich die älteren Hörer sicherlich nicht immer abgeholt fühlen. Aber für die gibt es ja das Original von Eberhard Alexander-Burgh!


Wertung: 9 von 10 Punkten
Kauflink: https://amzn.to/2GrB3cb [Anzeige]

    Comments