Allgemeines zum Videomagazin

  • >> Den Vergleich mit Retro TV höre ich übrigens nicht zum ersten Mal.


    Aber Du hörst ihn gerne, oder? ;D


    Na ja, ein bisschen schon. *g* Wobei aber nicht der Eindruck entstehen soll, als wäre es von "Retro TV" abgeschaut. Unser Konzept und auch die Themen sind ja auch ganz anders. Allerdings muss ich zugeben, dass zumindest die Idee mit meinen T-Shirts (die ich mir bis auf das Dudenhöffer-T-Shirt übrigens extra für das Videomagazin gekauft habe) schon durch "Retro TV" inspiriert ist, ansonsten ist aber alles das eigene Konzept.


    Übrigens bin ich einmal auf ein Format namens "Pantoffelkino" gestoßen (von den Machern von Fernsehkritik.tv) und dort hatte in einer Folge einer ein Louis-de-Funes-T-Shirt mit der Aufschrift "Nein, Doch, Ohhh" an, so ähnlich wie meins. Da hatte ich dann auch die Befürchtung, jetzt könnte jemand denken, ich hätte das von denen abgeschaut. Aber es war wirklich reiner Zufall.

  • Hehe, verstehe.
    Ich kauf mir nur selten solche fanbekundenden T-Shirts...
    würde sehr gern eins von Nils Holgersson haben, aber da hab ich nur mal ein T-Shirt auf einer japanischen Seite gesehen... evtl lass ich mir das T-Shirt mal von einem nachmachen, der zeichnen kann und das auf die richtige Größe / Format für T-Shirt bringt... auf dem T-Shirt steht nämlich nur "(The) Wonderful Adventures" und dann Silhouetten von Nils der auf Martin fliegt, also relativ subtil, ohne den Titel Nils Holgersson zu nennen etc, also es ist für Insider und Eingeweihte. Das wäre genial... (The Wonderful Adventures of Nils ist der englische Titel vom Originalroman, denn eine englische Animeversion gibt's ja nicht)

    - Oh Jegerl, gut dass mich dran erinnerst! - An wos? - Nojo, na was kommt nach dem 31. März? - Der 1. April! - Richtig! Er weiss wieder besser! Jetzt derfst weiterschnupfern!

  • Danke nochmals. Evtl. könnte man auch noch die Schriftart und die häufigeren Testbild-Anspielungen bzw. das Abfilmen von Fernsehbildschirmen und Monitoren dazuzählen. Viele andere würden das Bild direkt als Vollbild einbinden, aber mir gefallen abgefilmte Bildschirme besser, weil ich möglichst nur echte Kamerabilder drin haben möchte.

  • Manchmal würde ich mir Kamerarundführungen wünschen (dann ist ein bisschen Bewegung im Bild, was ja auch in Ordnung ist), z.B. Rundgänge durch einen Mitschnitservice, oder Räume mit alten TV-/Video-Requisiten und -Utensilien aus den 70ern, 80ern. Während die Kamera wie eine Steadycam von einem dritten Mann (Skat Ausdrück lol) auf der Schulter gehalten wird, wirst Du rumgeführt durch die Räume und interviewst/unterhälst Dich mit den Leuten und die Kamera ist hinter Euch beiden. :) Nicht die ganze Zeit, davor/danach wieder ruhige Kamera auf dem Stativ so wie Du die Videos immer machst. :)

    - Oh Jegerl, gut dass mich dran erinnerst! - An wos? - Nojo, na was kommt nach dem 31. März? - Der 1. April! - Richtig! Er weiss wieder besser! Jetzt derfst weiterschnupfern!

  • Ja, solche Kameraführungen würde ich eigentlich manchmal auch gerne machen, doch mit so einem Mini-Camcorder ist das schwierig, ein halbwegs ruhiges Bild hinzubekommen. Mit einem Einbeinstativ, dass ich als Steadycam zweckentfremde (das ersetzt natürlich keine Steadycam-Stativ, das ein Pendel als Gewicht hat), habe ich das schon öfter probiert, aber die Ergebnisse haben mich nicht zufrieden gestellt. Aber vielleicht greife ich irgendwann einmal deinen Vorschlag auf, Rollen unter die Füße des Dreibeinstativs zu montieren, sodass man das Stativ mitsamt Kamera durch einen Raum rollen kann. Solche Rollen wird man ja für wenig Geld im Baumarkt bekommen. Da ich gerne experimentiere, probiere ich das bestimmt irgendwann einmal aus.

  • Dazu müsste der Boden natürlich immer eben sein, bei Unebenheiten wackelt das Bild ;) Und Wenn Du Treppen rauf und runterläufst während ihr das Stockwerk beim Filmen wechselt, geht das auch nicht bzw die Kamera müsste dann eben kurz mal ausgeschaltet werden / Schnitt zum neuen Stockwerk, hehe ;)

    - Oh Jegerl, gut dass mich dran erinnerst! - An wos? - Nojo, na was kommt nach dem 31. März? - Der 1. April! - Richtig! Er weiss wieder besser! Jetzt derfst weiterschnupfern!

  • Wir hatten ja schon einmal das thema Videospiele. Ich habe ja selbst daran mitgewirkt.
    Nun habe ich aber eine Frage an Euch:
    Kennt sich irgendjemand mit "Let'sd plays" aus? Und hättet Ihr generell Lust auf ein Treffen, in dem wir z. B. unter anderem eine oder mehrere Runden "Mario party" spielen? Wir sind ja zu viert (Ich spreche hier natürlich von den Stammusern Specht, Joho, Shairaptor und, ähäm, mir), das träfe sich dann sehr gut. Das wäre doch auch eine gute Idee für unser Videomagazin. Nur leider kenne ich mich rein gar nicht mit solchen Aufnahmen aus.
    Auf Zeit und Ort können wir uns noch einigen.
    Was haltet Ihr davon?

  • Auf Mario Party stehe ich jetzt auch nicht. Aber für 8bit und 16bit Spiele (bis auf Rollenspiele und Sportspiele (ausnahme, Autorennen, die mag ich schon)) bin ich auf jeden Fall zu haben. :) Zum einfach just for fun Spielen meine ich. Vor die Kamera, und sei es nur ein Lets Play, oder vors Micro möchte ich eher ungern (wie ich ja schon oft erzählt habe) :D


    Aber ich denke mal, über kurz oder lang werden wir vier zusammen uns wirklich mal treffen! :) Wir vier reden ja eigentlich fast täglich (wöchentlich zumindest) miteinander, ich manchmal etwas weniger, aber trotzdem. :) So ein Stammtisch der manchmal stattfindet oder so, wäre doch lustig, wo wir uns dann wie in den Pumucklfolgen in einer gemütlichen Gaststätte uns treffen uns solche Themen in Echt miteinander bequatschen ;) Sowas hab ich ja mit Specht schon mal gemacht und das war toll. :) Nur sind die Anfahrtsreisen für Specht wohl am weitesten, wenn man sich entgegenkommt, oder geht das? jh und ich in Hessen, wo kommst Du nochmal her, Grüner Blitz? Oder ist das nicht der Ort um Adressen zu tauschen weil jeder mitlesen kann ;)

    - Oh Jegerl, gut dass mich dran erinnerst! - An wos? - Nojo, na was kommt nach dem 31. März? - Der 1. April! - Richtig! Er weiss wieder besser! Jetzt derfst weiterschnupfern!

  • Da ich bei Dieter Bohlen in der Sendung war, dürfte bundesweit bekannt sein, dass ich aus der Klingenstadt Solingen komme. Darum war ich auch bei dem Video vom "Laurel und Hardy Museum" von unserem Videomagazin kurz zu sehen ;)

  • Also sooo bekannt bist Du nun nicht, dass man das zum Allgemeinwissen hinzufügen sollte *g* ;D

    - Oh Jegerl, gut dass mich dran erinnerst! - An wos? - Nojo, na was kommt nach dem 31. März? - Der 1. April! - Richtig! Er weiss wieder besser! Jetzt derfst weiterschnupfern!

  • Hehe, das ist aber eher berühmt-berüchtigt. "Haha guck mal der von DSDS haha" usw. Besser wär "oh wow, da isser, genial jaaaaa!" :D

    - Oh Jegerl, gut dass mich dran erinnerst! - An wos? - Nojo, na was kommt nach dem 31. März? - Der 1. April! - Richtig! Er weiss wieder besser! Jetzt derfst weiterschnupfern!