Unterforen bei Schwerpunkten?

  • Bevor wir zu einem Magazin wurden und noch mit Fanseiten gearbeitet haben, war es ja so, dass wir zu jedem Thema einer Fanseite ein Unterforum hatten. So bestand der Zeichentrick-Serien Bereich z.B. auf dem Forum Saber Rider, Galaxy Rangers (ein paar weitere foren zu einzelnen Serien) und am Ende dann "Sonstige Zeichentrickserien".


    Mit dem Umbau zum Online-Magazin haben wir uns von diesem Schema verabschiedet.


    Jetzt habe ich mitbekommen, dass die Tele 5 Chronik (eine Webseite, die sicher viele kennen) kein Forum hat, und auf der Suche nach einem Tele 5 Forum sind, das sie verlinken können. Ich dachte mir, dass das thematisch gut bei uns rein passen würde. Auch einige neue User würden dadurch kommen.


    Daher meine Frage: Würdet Ihr es begrüßen, wenn wir zu Schwerpunkten eigene Unterforen anlegen würden? Dadurch, dass die Foren dann recht klein sind und unter der Hauptrubrik angezeigt werden, würde das Forum dadurch NICHT unnötig in die Länge gezogen werden. Ich habe mal ein Bild angehängt, das zeigt, wie das aussehen würde.


    Wie würdet Ihr das finden?


    Man könnte dann zu diversen Schwerpunkten solche Foren aufmachen, damit es übersichtlicher wird. So könnte man im Forum "Deutsche Filme" noch Unterrubriken einführen (z.B. Stummfilme, Tonfilm bis 1949, Tonfilm bis 1975, Tonfilm bis heute).


    Die Frage ist nur: Ist es dann auch noch übersichtlich und würde Euch das gefallen? Wenn wir z.B. dann das Tele 5 unterforum haben, kommt die Frage auf, was tun wir da rein? Bei den Zeichentrickserien haben wir dann z.B. schon Themen zu Saber Rider oder wo anders Themen zu Ruck Zuck oder Koffer Hoffer. Wo kommen die dann hin? Bei "Zeichentrickserien" und "Fernsehsendungen" oder in das Unterforum "Tele 5"? Vielleicht gibt es dann auch mal wieder den Schwerpunkt Saber Rider (genug Themen sind ja vorhanden, so könnte man sie dann wieder zusammen fassen), dann würde es bei "Zeichentrickserien" die Unterrubrik "Saber Rider" geben. Aber genau das ist auch ein Thema, was bei Tele 5 komplett reinpassen würde?


    Wenn wir das so machen, würde ich dann sagen , dass Themen zu Ruck Zuck und Saber Rider in den entsprechenden Foren bleiben und bei Tele 5 allgemeine Themen rein kommen.


    Wie seht ihr das? Oder sollte man es lieber so lassen wie es ist? Die Gefahr besteht dass dann die Struktur flöten geht und es am Ende Chaotisch wird...?


    Eine Lösung wäre noch dass man eine Kategorie (wie "Sonstiges" oder "Offener Bereich") aufmacht, in der dann solche Foren zusammengefasst werden (es solltena ber nur ein paar wenige bleiben damit das nicht zuviel wird). Also Foren, die in Zusammenarbeit mit anderen Seiten oder gar DVD-Labels (Stichwort Forum über Spirit Media, wo sich dann auch die Firmen äußern können und Infos veröffentlichen) ins Leben gerufen werden....?

  • Sebastian ,deine Idee im Ansatz ist nicht schlecht ,es würde dann auch dem alten sehr guten Deutschen Tonfilmforum ähneln ,nur das Problem die Übersichtlichkeit deiner gesamten Seite müsste gewahrt bleiben. Meiner Meinung sind es jetzt schon zu viele Foren , manche seit Monaten ohne neuen Beitrag , das schreckt ab ,finde ich .

  • Mir gefällt der Vorschlag nicht, da ich es nicht sinnvoll finden würde, Schwerpunktforen einzuführen, auch wenn sie nur Unterforen wären. Ich bin der Meinung, daß das TV-Kult-Forum alle Themen rund um Film und Fernsehen gleichberechtigt behandeln und es keine Schwerpunkte geben sollte. Abgesehen davon ergeben sich solche Schwerpunkte sowieso von selbst. Über Tele 5 kann man z. B. auch einfach einen Thread im Forum "Fernsehsender" eröffnen und darin schreiben, das reicht völlig aus. Genauso kann man auch mit den Themen rund um die deutschen Filme verfahren. Unterforen würden das ganze nur unübersichtlich machen und für Verwirrung sorgen, welches Thema eigentlich wo herein gehört, wie Du ja selber schon zugehört hast. Statt bestimmte Schwerpunkte auszurufen, wäre ich eher dafür, die thematische Vielfalt zu erhöhen. Ich bin auf jeden Fall dafür, es so zu lassen, wie es derzeit ist.

  • Mir gefällt der Vorschlag nicht, da ich es nicht sinnvoll finden würde, Schwerpunktforen einzuführen, auch wenn sie nur Unterforen wären. Ich bin der Meinung, daß das TV-Kult-Forum alle Themen rund um Film und Fernsehen gleichberechtigt behandeln und es keine Schwerpunkte geben sollte. Abgesehen davon ergeben sich solche Schwerpunkte sowieso von selbst. Über Tele 5 kann man z. B. auch einfach einen Thread im Forum "Fernsehsender" eröffnen und darin schreiben, das reicht völlig aus. Genauso kann man auch mit den Themen rund um die deutschen Filme verfahren. Unterforen würden das ganze nur unübersichtlich machen und für Verwirrung sorgen, welches Thema eigentlich wo herein gehört, wie Du ja selber schon zugehört hast. Statt bestimmte Schwerpunkte auszurufen, wäre ich eher dafür, die thematische Vielfalt zu erhöhen. Ich bin auf jeden Fall dafür, es so zu lassen, wie es derzeit ist.


    Prinzipiell bin ich auch der Meinung. Ich fand nur die Idee super, das Forum für die Tele 5 Chronik zu sein. Aber in der jetzigen Form ist das kaum möglich. So würden wir sicher noch einige Leute ins Forum ziehen können, aber die Übersicht soll darunter nicht leiden... Von daher ist das wohl kaum umzusetzen, diese Zusammenarbeit.

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • Das war der Anstoßpunkt, ja. Ich glaube das kann man auch gut aus meinem ersten Beitrag heraus lesen? Wenn wir das mit den Unterrubriken einführen, würde sich das gerade bei den deutschen Filmen natürlich super anbieten. Im Zuge dessen müsste bzw. könnte man dann auch weitere Unterrubriken (wieder) einführen, z.B. zu "Löwenzahn", was wir schonmal hatten. Aber das würde dann zu weit führen, weil es dann sehr unübersichtlich wird.

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • Dann habe ich das falsch verstanden. Aber warum sollten die Leute der Tele-5-Chronik nicht auch am Forum in der jetzigen Form teilnehmen können? Wieso muß dafür unbedingt ein Unterforum oder eine Veränderung der Forenstruktur vorgenommen werden? Schließlich nehmen heute doch auch die Teilnehmer aus dem ehemaligen Tonfilm-Forum an unserem Forum teil, ohne daß dafür an der Forenstruktur etwas verändert werden mußte.

  • Nein er hat sich leider nicht mehr gemeldet. Aber ich kann es auch verstehen dass er nicht auf ein allgemeines Forum verlinken möchte. Andererseits verstehe ich den Einwand der Community, dass es nicht gut ist, die Forumstruktur so komplett aus den Angeln zu heben, da es sonst sehr unübersichtlich und chaotisch wird. Von daher finde ich die Idee mittlerweile auch nicht mehr so gut. Obwohl das sicher interessant gewesen wäre, aber umsetzbar muss es natürlich sein.

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide