Deutsche Filme demnächst im TV

  • Am 23.11.2019 zeigt Sky Nostalgie:

    05.55 Uhr „Der Postmeister“ (1940)

    08.50 Uhr „Diskretion-Ehrensache“ (1938)

    12.00 Uhr „Dir zuliebe“ (1944)

    Also den ersten gibt es ja schon lange auf DVD (Postmeister). Die zwei anderen dagegen (Diskretion-Ehrensache und Dir zuliebe) würden mich sehr interessieren. Wen noch?


    "Ein Deutscher, der sein Vaterland abstreift, wie einen alten Rock, ist für mich kein Deutscher mehr."
    (Otto von Bismarck, 1815-1898, erster Reichskanzler des Deutschen Reiches)


  • Am 26. 12. um 14:15 wird im Ersten "Die Feuerzangenbowle" gezeigt.


    https://www.prisma.de/tv-progr…Feuerzangenbowle,25192501

    Bereits am 24.12. zeigt die ARD um 20.15 Uhr (!!!) wieder "Die Feuerzangenbowle".


    Der einzig würdige Termin den man das Jahr über findet für die Ausstrahlung eines alten deutschen Films :-)

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • ONE zeigt am 25. 12. drei Spielfilme mit Zarah Leander.


    9:20 La Habanera (1937)


    10:55 Zu neuen Ufern (1937)


    12:35 Der Blaufuchs (1938)

    "Alkohol in Maßen genossen, schadet auch in größeren Mengen nicht"


    Anderl Heckmair (1906-2005), deutscher Bergführer und Alpinist

  • Ist Geburtstag oder Sterbetag von Zarah Leander? Diese 3 Filme wurden vor eventuell einem Jahr auch schon mal ausgestrahlt. Als ob es keine anderen alten Filme (und sicher auch mit Zarah Leander!) mehr gibt.


    Und was die Feuerzangenbowle angeht: Ich verstehe nicht so recht, warum man den Film in den letzten Jahren dermaßen zum "Kultfilm" macht. Es gibt doch reichlich andere Rühmann-Filme, die im bzw. vor dem 2. Weltkrieg gedreht wurden. Aber die sind wahrscheinlich für heutige Sehgewohnheiten nicht mehr zumutbar und müssten erst teuer restauriert werden.

  • Ist Geburtstag oder Sterbetag von Zarah Leander? Diese 3 Filme wurden vor eventuell einem Jahr auch schon mal ausgestrahlt. Als ob es keine anderen alten Filme (und sicher auch mit Zarah Leander!) mehr gibt.

    Weder noch :

    https://de.wikipedia.org/wiki/Zarah_Leander


    Das ist heute leider Praxis im deutschen TV . Es gibt nur eine kleine Anzahl von Filmen der UFA Zeit ,die heute noch gezeigt werden dürfen ,darunter die 3 gennanten Leander Filme.

  • Und was die Feuerzangenbowle angeht: Ich verstehe nicht so recht, warum man den Film in den letzten Jahren dermaßen zum "Kultfilm" macht. Es gibt doch reichlich andere Rühmann-Filme, die im bzw. vor dem 2. Weltkrieg gedreht wurden. Aber die sind wahrscheinlich für heutige Sehgewohnheiten nicht mehr zumutbar und müssten erst teuer restauriert werden.

    Naja, es sind doch zahlreiche Rühmann-Filme auf DVD erschienen. Diese Qualität wäre schon noch zumutbar. Ich hab da eher den Eindruck, dass die Sender die Filme einfach nicht zeigen wollen.

    "Alkohol in Maßen genossen, schadet auch in größeren Mengen nicht"


    Anderl Heckmair (1906-2005), deutscher Bergführer und Alpinist

  • Naja, es sind doch zahlreiche Rühmann-Filme auf DVD erschienen. Diese Qualität wäre schon noch zumutbar. Ich hab da eher den Eindruck, dass die Sender die Filme einfach nicht zeigen wollen.

    Genau so ist es .

    Es ist eine gewollte Entscheidung der Programmredaktionen der Sender von ARD /ZDF .

    Sky Nostalgie zeigt ja Rühmann-Filme wie "Fünf Millionen suchen einen Erben " (1938) oder " Der Mustergatte " (1937) .

  • Sky hat nun mal die Rechte an den meisten Rühmann-Filmen...

    Nun ja , wenn ich Filme nicht zeigen möchte , brauche ich auch keine Rechte zu erwerben , oder ???


    Der Film " Die Feuerzangenbowle " (1944) zeigt doch ,wenn Sie wollen ,sollte es daran nicht liegen. Hier liegen die " TV Rechte " auch nicht bei Murnau und bis 2016 lief der Film auch bei Sky. Er gehörte wie die meisten bei Sky /früher Premiere /DF 1 gezeigten Filme zum Archiv von Leo Kirch , war sogar sein "Lieblingsfilm" .

  • Es geht ja auch nicht nur um die Heinz Rühmann Filme, obwohl das ein Vorzeigebeispiel ist. Ansonsten ist da aber allgemein auch tote Hose. :(Tonfilmraritäten werden sowieso nicht mehr ins Programm genommen. Noch nicht mal "Raritäten", die auf DVD erschienen sind und in entsprechender Qualität vorliegen. Z.b. "Der Engel mit dem Saitenspiel".

    Die Zarah Leander Reihe ist vlt. auch Detlef Sierck geschuldet? Zwei der drei Streifen stammen von ihm.

    "Alkohol in Maßen genossen, schadet auch in größeren Mengen nicht"


    Anderl Heckmair (1906-2005), deutscher Bergführer und Alpinist