Posts by k.r.

    Hab‘ heute auch mal kurz reingeschaut: Der Ton ist soweit okay, beim Bild hätte man bestimmt einiges durch entsprechende Bearbeitung verbessern können...

    Ansonsten nicht viel besser als die Roger-Vollstädt-VHS von vor 30 Jahren..

    Ich habe mir bei der DEFA-Stiftung als Rechteinhaber eine Kopie Ihres Films "Träum' nicht Annette" von 1948 bestellt, hat ohne Probleme geklappt...

    ;(:love:;(:love::love:


    Unser "Steirermädel". Da kann sich Murnau ganz schön ins Zeug legen. Das "Filmarchiv Austria" hat so gut wie keine Rechte an ihren Filmen, oder?

    Zumindest hat die FWMS gar nicht so viele Rechte, ein Großteil der Rechte liegt für DVD Veröffentlichungen bei Filmjuwelen...

    Die Frage habe ich vor kurzem hier auch schon mal gestellt: das eine ist der Vorspann der mdr-Ausstrahlung, der andere von der DVD. Welcher davon der Originale ist, wüsste ich auch gern...

    Für die Statistik: heute früh (23.01.2021) lief im MDR „Die Frau meiner Träume“ von 1944; dieser ist noch bis zum 30.01. in der Mediathek abrufbar...

    Was mir das erste mal auffiel: ein etwas anderer Vorspann wie auf der DVD, kann das jemand bestätigen?

    Nächste Woche:

    "VORBESTRAFT" 1941 Italien

    In der deutschen Kino-Synchronisation von 1941


    https://www.ssl.ofdb.de/view.p…rab&fid=136317&vid=106976

    Ja, wenn nicht seit einigen Jahren die DIFU-bzw. Auslandsfilme mit Vorkriegs- oder Erstsynchronisation erscheinen würden, würden die Neu- Veröffentlichungen gegen 0 tendieren.

    Von Filmjuwelen und Leonine kommt aus dieser Richtung nichts mehr, auf Anfragen kommt keine Antwort...

    Die jetzigen Veröffentlichungen von Filmen auf Bluray sind zu 99% alle bereits auf DVD erschienen...