Fußball Weltmeisterschaft 2018

  • Übrigens: Andere haben sich auch mit Putin fotografieren lassen und trotzdem Özil kritisiert, z.B. Lothar Matthäus. Aber das stört wiederum niemand.

    Vielleicht stört es hier niemanden. Aber in der Presse sieht das mit Matthäus wohl anders.

    (Ich habe nicht mal gewusst das die sich getroffen haben, weil mich die Beiden nicht interressieren)

    Und Özil hat schlecht gespielt. Alle anderen waren wohl, Weltklasse, was?

    Ja er hat schlecht gespielt. Und die anderen stehen für mich nicht zur Debatte weil sie sich nicht mit diesen Erdogan (ausser Gündogan (der hatte Eier in der Hose und hat Stellung bezogen)) haben Abbilden lassen.


    Keiner verlangt heute noch den Rücktritt von Gündogan, weil er damit Professionel umgegangen ist.

    Das kann man von Löw, Bierhoff und dem DFB nicht behaupten.

  • Putin versucht im Gegenteil zu Ergogan - soweit ich weiss - nicht Deutschland mit anderen Ideologien und Bevölkerungsgruppen zu unterwandern, stattdessen ist er bemüht, Kooperationen mit deutschland aufzubauen und streckt regelmässig die Hand aus in den Westen. Das Poltern von Ergodan ist da eine andere Hausnummer. Ohh ich rieche schon wieder die nächste große Streitdiskussion ;-) :D

    Wir können uns ja kurz fassen: Thomas Kroh hat einen wirklich guten Kommentar dazu gemacht. Er spricht mir aus der Seele.


    Klar, es war ein Fehler von Özil, das zu tun. Und dass Gündogan sich geäußert habe und gut war's, belegen vor allem die Pfiffe gegen ihn.

  • Ich habe die genaue Äußerung von Gündugan nicht weiter verfolgt, da aus meiner Sicht nur zwei Möglichkeiten bleiben:


    - Er Heuchelt/Lügt (so würde es zumindest auf mich ganz subjektiv gesehen wirken) und sagt, dass es ihm leid tut und ein Fehler war
    - Er steht dazu, aber dann wäre die Konsequenz, die deutsche Nationalmannschaft zu verlassen


    Ansonsten bin ich dagegen mit zweierlei Maß zu messen, insofern bin ich bei Dir NoNick.

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • Aber was ist das für eine Aussage: Er lügt oder er muss gehen? Es gibt noch eine dritte Möglichkeit: Toleranz, Meinungsfreiheit. Der DFB steht seit Jahren gegen Rassismus. Alles Heuchelei? Das sieht für mich so aus. Das hätte dann auch Konsequenzen für Boateng, Rüdiger, Gomez, Khedira und eben auch für Leroy Sané, Jonathan Tah und Bernd Leno, die nicht berücksichtigt wurden.

  • Also ich glaube nicht, dass Gündogan keinerlei Bezug zur Türkei hat und dieses Treffen mit Erdogan ein Versehen war - bzw. er keinerlei politische Kenntnisse besitzt und erst jetzt durch den Skandal von den Hintergründen erfahren hat. In diesem zusammenhang würe ich eine Entschuldigung verstehen und akzeptieren (wie gesagt - aus meiner rein subjektiven Sicht).


    Wie kommt Du jetzt auf das Thema Rassismus?


    Bei der Olympiade 2012 musste eine Dame aus dem Ruder-Team ausscheiden, weil sich heraus gestellt hat, dass ihr Freund (Mann?) aktives NPD-Mitglied ist.

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • Also ich glaube nicht, dass Gündogan keinerlei Bezug zur Türkei hat und dieses Treffen mit Erdogan ein Versehen war - bzw. er keinerlei politische Kenntnisse besitzt und erst jetzt durch den Skandal von den Hintergründen erfahren hat. In diesem zusammenhang würe ich eine Entschuldigung verstehen und akzeptieren (wie gesagt - aus meiner rein subjektiven Sicht).

    Das Treffen war absolut unpolitisch. Das von Matthäus mit Putin vermutlich auch.


    Zitat

    Wie kommt Du jetzt auf das Thema Rassismus?


    Weil Özil das dem DFB vorwirft. Nicht zu Unrecht, wie ich finde.


    Zitat

    Bei der Olympiade 2012 musste eine Dame aus dem Ruder-Team ausscheiden, weil sich heraus gestellt hat, dass ihr Freund (Mann?) aktives NPD-Mitglied ist.


    Das war eine grobe Fehlentscheidung! Ihr Freund war bei der NPD, nicht sie selbst. Aber selbst wenn - was hatte das mit Rudern zu tun?

  • Zitat

    Das Treffen war absolut unpolitisch. Das von Matthäus mit Putin vermutlich auch.

    Gündogans Widmung auf dem Trikot für "seinen Präsidenten" finde ich alles andere als unpolitisch, gerade im Gesamtkontext. Man kanns aber gerne anders sehen, damit habe ich kein Problem.

    Zitat

    Weil Özil das dem DFB vorwirft. Nicht zu Unrecht, wie ich finde.

    Wie der DFB nach dem Skandal agiert hat, ist ein anderes Thema. Kann ich auch nichts dazu sagen.

    Zitat

    Das war eine grobe Fehlentscheidung! Ihr Freund war bei der NPD, nicht sie selbst. Aber selbst wenn - was hatte das mit Rudern zu tun?

    Sehe ich auch so. Zumal es sich trotz allem um eine legale Partei handelt. Aber was wäre los wenn die Frau von Manuel Neuer AfD-Mitglied wird, ggf. sogar in einem Landtag aktiv wird und sich obendrauf vielleicht noch so manche verbale Querschüsse erlaubt?

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • Ich finde es haben beide Seiten recht. Das Foto war selbstverständlich ein riesiger Fehler, und die trotzige Haltung Özils jetzt ist ganz gewiss nicht zielführend, sondern verkompliziert die Situation noch zusätzlich, aber die Vorwürfe, die Özil jetzt macht, haben auch ihre Berechtigung. (Allerdings ist es natürlich kein Rassismus, sondern Fremdenfeindlichkeit, was er meint.)

    Die Situation ist einfach total verfahren, aber daran trägt nicht nur er allein die Schuld, sondern Grindel und Bierhoff haben auch einen großen Teil dazu beigetragen. Ihr Verhalten davor und danach war absolut unprofessionell.

    An actor remembers his first piece of published praise. It is written on his heart. (Conrad Veidt)

  • Der WM Sieg der Franzosen kommt übrigens dem chinesischen Team-Sponsor Vatti teuer zu stehen. Der Hersteller für Küchenzubehör hat versprochen, den Kaufpreis zu erstatten, wenn Frankreich Weltmeister würde. 7,7 Mio. € hat die Firma schon auszahlen müssen. Sollten alle Kunden vom Angebot Gebrauch machen, wird es sich wohl auf rund 10 Mio. € summieren.


    Zum Glück stellen die keine Luxusautos her. :D