Der Tiger von Eschnapur (D, 1938) mit La Jana

  • Bezeichnend , diesmal ein türkischer Filmfreund ,hat diesen ersten Teil " Der Tiger von Eschnapur " von Richard Eíchberg aus dem Jahr 1938 eingestellt ,wir hatten in der Rubrik " Deutsche Abenteuerfilme " schon über diesen Film gespochen in Starbesetzung wie Kitty Jantzen ,Theo Lingen , Gustav Diessl ,Frits van Dongen , Alexander Golling , La Jana und Gisela Schlüter.

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

  • Ja, der Film ist in Frankreich auf DVD erschienen, in einem Box-Set zusammen mit der Version von Fritz Lang.

    Du meinst diese beiden DVDs, oder?


    http://www.wildside.fr/video/fiche,tigrebengale,1192
    http://www.wildside.fr/video/fiche,tombeauhindou,1193


    Besitzt jemand die DVDs und kann mir sagen, ob die französischen Untertitel abschaltbar sind und ob die Bildqualität des Fritz-Lang-Films identisch ist mit der Ausgabe von Eureka?


    http://www.dvdbeaver.com/film/…ritz-lang-indian-epic.htm

  • O.K., bei Cinefacts lese ich gerade, dass die Untertitel nicht abschaltbar sind. X(
    Nicht geklärt wird jedoch, ob es sich um playergenerierte oder ins Bild eingebrannte UT handelt. Für Aufklärung wäre ich dankbar. :)

  • Vielen Dank. Sofern die "kursierenden" Versionen keine Sky-Mitschnitte sind, besteht ja Hoffnung. Diese Zwangsuntertitelung ist wie der Regionalcode - es sollen Märkte anderer Länder geschützt werden, in denen aber keinerlei Interesse besteht, die Filme selbst zu veröffentlichen. Am Ende bezahlt der ehrliche Kunde, um dann doch eine gebrannte DVD in den Player zu schieben. Verrückte Welt.

  • Ein überraschender und rarer Fund, obwohl schon zwei Jahre online: die französische Version des ersten Teils "Le Tigre du Bengale" mit Alice Field, Max Michel (aus München stammend und im deutschen Film auch als Cutter und Regisseur tätig), Roger Duchesne und Guy Sloux in den Rollen von La Jana, Frits van Dongen, Hans Stüwe und Theo Lingen. Harry Frank spielte in beiden Fassungen. Leider fehlt der Vorspann. Die französische Fassung ist in Frankreich nie im Fernsehen gelaufen bzw auf Video oder DVD erschienen. Als Bonus auf einer französischen Blu-Ray des Fritz Lang Remakes waren nur die deutschen Versionen enthalten.


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.