Löwenzahn

  • mimu70: Ja genau, so etwas hatte der Peter nicht nötig, sich einen künstlichen Namen zuzulegen, und sein Name "Lustig" war auch Programm d.h. es stimmte.


    Grüner Blitz: Ja, er macht es gut, so gut es eben im heutigen Fernsehprogramm machbar ist. Man "darf" ja heute leider kein Qualitätsprogramm mit Mut und Gefühl und Romantik und künstlerischen Freiheiten mehr produzieren, wie Peter es gekonnt und gemacht hatte.


    Specht: Ja, stimmt, die späteren Folgen mit Peter waren auch schon auf zu modern und cool getrimmt. In den alten Folgen, auch in Pusteblume, wurden noch authentische Leute interviewed von Peter, die wirklich in ihren Berufen auch arbeiteten. Später in den "modernen" Folgen dann waren es einfach Schauspieler. Man will ja bei "Quoten" nichts dem "Zufall" überlassen, meinen die heutigen nicht gerade gescheiten Produzenten im Fernsehen. Denen geht es nur ums Geld und um den Erhalt ihrer Jobs. Daher buckeln sie dann. Und gerade darum leidet dann auch die Qualität für den Zuschauer darunter. Traurig.


    Das ist ziemlich genau zu sagen, ab wann die modernen Löwenzahnfolgen kamen, und zwar eigentlich ab der Folge, wo Peter seinen Bart verändert hat (irgendwo zwischen Folge 70 und 80 glaube ich). Dann kamen auch eigenartige Soundeffekte in die Folgen mit rein (Bei Benjamin Blümchen auch, ich habe es mir sogar notiert in einer Textdatei, ab wann dei Benjamin Blümchjen folgen zu modern wurden:


    64. Benjamin Blümchen - Als Butler (Sep 1990) (Benjamin singt ab hier ein Song pro Folge & ab hier moderne Soundeffekte), das waren noch Folgen mit Edgar Ott! Jürgen Kluckert erst ab August 1995:
    81. Benjamin Blümchen - Das Geheimnis der Tempelkatze (Aug 1995) Jürgen Kluckert


    Wobei ich Jürgen Kluckerts Stimme gar nicht mal schlecht finde. Schon in der tollen alten Animeserie Puschel das Eichhorn ist er zu hören, als stimmte der zweiten Maus, die erste Maus spricht kein geringerer als Eberhard Storeck (Willi bei Biene Maja). die neue Benjmin Blümchenstimme ist zwar meilenweit weg von Edgar Otts famoser Stimme, finde ich aber passender als die neue Stimme von Pumuckl, die unsäglich schrill und laut und nervig ist. Versuch doch nochmal zu erklären, wieso Du ausgerechnet diese Stimme gut findest, das ist mir ein Rätsel. So rumgeschreie könnte jeder von uns hier im Forum genauso.


    Die neue Pumucklstimme ist von Kai Taschner, den ich als Synchronsprecher ansonsten ja sehr schätze. z.B. als Stimme von Golem in der Animeserie Monster Rancher ist er klasse! Einfach super passend.


    https://www.youtube.com/watch?v=aT1vYj1wsx4


    Hier ist auch Sabine Bohlmann (Lisa Simpson) als Stimme von Holly zu hören, sowie die Stimme von Gerhard Acktun als Wasserwandler (dieses Blaue Wasserwesen).

    - Oh Jegerl, gut dass mich dran erinnerst! - An wos? - Nojo, na was kommt nach dem 31. März? - Der 1. April! - Richtig! Er weiss wieder besser! Jetzt derfst weiterschnupfern!

  • Wenn wir schon bei Synchronsprechern sind: Peters Nachbar Herr Paschulke (eigentlich Helmut Krauss) ist auch zusätzlich als Synchronsprecher tätig. Unter anderem sprach er in der Serie "Donkey Kongs Abenteuer" King K.Rool, bzw.wie er in der DEUTSCHEN Version heisst KING Kroko :wacko:

  • Helmut Krauss sprach auch das MCP in Tron, Shredder in Turtles 1 & 2 (1990/91), Ivan Drago in Rocky IV, der Erzähler in Captain Future und viele weitere.
    Gerade habe ich ein Video gesehen, wo Edgar Ott den Imperator in "Das Imperium schlägt zurück" in der Originalfassung von 1980 spricht!

    - Oh Jegerl, gut dass mich dran erinnerst! - An wos? - Nojo, na was kommt nach dem 31. März? - Der 1. April! - Richtig! Er weiss wieder besser! Jetzt derfst weiterschnupfern!

  • Ja Peter ist weiter gezogen :( Ich war sehr sehr betroffen gerade weil ich noch zu seinem Geburtstag mit ihm telefonier hatte und erst vor einiger Zeit mit ihnen geshrieben hatte.Aber Peter ist Friedlich in seinem Haus gestorben so wie er es wollte.Seiner Frau geht es den Umständen entsprechend aber sie ist Gesund.Es wird wohl eine Gedenk Veranstaltung hier in Berlin geben.Ich hoffe die Presse lässt die Familie zu der Seebestatung in Ruhe ich hätte dabei sein können aber ich wollte die Familie nicht stören das ist Privat.


    Liebe Grüße an alle Fans

  • Hier haben wir auch noch etwas über ihn geschrieben die letzten Tage: Peter Lustig


    Erst jetzt hatte ich die Muse etwas zu trauern... ich verbinde mit ihm sehr viel, auch wenn ich nicht der größte "Fan" war, aber "Löwenzahn" war (wegen Peter Lustig) eine ganz ganz besondere Serie und er hat mir sehr viel mitgegeben fürs Leben.

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • Ja mit ihm bin ich auch großgeworden, aber wie bei Pumuckl fand ich Löwenzahn als Teenager eher uncool, und erst als Erwachsener wieder schaue ich mir die Löwenzahn und Pusteblumefolgen regelmässig an und weiss sie zu schätzen, einfach genial die Serien. Aber sooo ein großer Fan, dass ich mit ihm telefonieren oder schreiben müsste oder einem Löwenzahnfanclub oder sowas beitreten müsste, nee... das braucht's dann wiederum nicht.


    Trotzdem ist das eine sehr schöne Serie die mir auch sehr viel fürs Leben mitgegeben hat, wie bei Specht auch.

    - Oh Jegerl, gut dass mich dran erinnerst! - An wos? - Nojo, na was kommt nach dem 31. März? - Der 1. April! - Richtig! Er weiss wieder besser! Jetzt derfst weiterschnupfern!

  • Ich glaube es war mal ein anderer Nachbar dabei, der aber nicht Herr Paschulke sein sollte, sondern einfach noch ein Haus weiter gewohnt hat. War das nicht auch mit Windenergie und einer stürmischen nacht oder so? Ich meine mich da dunkel an etwas erinnern zu können.


    Also die Sache mit Towje kleiner MUSST Du unbedingt nochmal näher erläutern. Im Zweifel im Pumuckl-Thema. Wann war das? Hast du dann mit ihm direkt gesprochen? Hat er sich auf ein gespräch eingelassen? Warum woltlest Du anrufen? Was hast Du gefragt?

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • Nachbarn kann man ja auch viele haben. Und ansonsten ist es doch auch nur eine fiktive Serie die Wissen vermittelt, da muss man das nicht soo genau nehmen (spaß) :-D

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • Grüner Blitz meint diese Folge hier:


    https://www.youtube.com/watch?v=zw0puvyPt8A


    Ich dürfte sie so gut auswendig kennen mittlerweile die Folgen, dass ich das sofort aufstöbern konnte, hehe. ;)


    Der "Nachbar" war einfach nur eine Nebenfigur die einmal in einer (dieser!) Folge auftauchte, später aber nicht mehr. Es gab noch Herrn Lehmann, auch so ein Biologie-Öko-Typ (nicht abwertend gemeint!) wie Peter, der war in 4-5 Folgen dabei, ziemlich am Anfang der Serie. Den fand ich auch super sympathisch, der Schauspieler hat auch als Synchronsprecher gearbeitet, z.B. die Schildkröte bei Puschel das Eichhorn. :)
    Der Herr Lehmann hätte ruhig viel öfter auftauchen können :)


    Dany, erzähl doch mal das mit Towje Kleiner, das hört sich interessant an! Ich muss sofort an die Telefonfolge von Pumuckl denken... hat er sich auch gemeldet am Telefon mit "Zuckmeier.. äh, Bergmeier"?! :thumbsup: Und wo hattest Du die Nummer her, einfach vom Telefonbuch?


    EDIT: Achso, Du hast schon im Pumucklthema drauf geantwortet, les ich grad durch. :thumbup:

    - Oh Jegerl, gut dass mich dran erinnerst! - An wos? - Nojo, na was kommt nach dem 31. März? - Der 1. April! - Richtig! Er weiss wieder besser! Jetzt derfst weiterschnupfern!

  • Das ist ja toll :) Ich weiss gar nicht, ob wir mal Löwenzahn im Unterricht gesehen haben, könnte aber schon sein.

    - Oh Jegerl, gut dass mich dran erinnerst! - An wos? - Nojo, na was kommt nach dem 31. März? - Der 1. April! - Richtig! Er weiss wieder besser! Jetzt derfst weiterschnupfern!

  • Haha, das ist ja geil! Das dürfte die älteste Fernsehaufnahme von Peter Lustig sein? Oder ist die Wolpertinger Wochenschau auch so alt? Denn von dieser Sendung kenne ich Peter Lustig auch :)

    - Oh Jegerl, gut dass mich dran erinnerst! - An wos? - Nojo, na was kommt nach dem 31. März? - Der 1. April! - Richtig! Er weiss wieder besser! Jetzt derfst weiterschnupfern!

  • Gestern haben wir, meine Mutter und ich, eine Episode mit Fritz Fuchs gesehen, die aber auch schon recht alt ist.
    Jedenfalls sagte meine Mutter, dass sie ihn eigentlich sogar besser findet als "Peter Fröhlich"!


    Zu Ihrer Verteidigung: Peter Fröhlich war ein Moderator des österreichischen (oder schweizer?) Fernsehens.