Gewitterflug zu Claudia (1937) mit Willy Fritsch

  • Vor längerer Zeit habe ich den Film "Gewitterflug zu Claudia" gesehen. Im Vergleich zu anderen Willy-Fritsch-Filmen ist "Gewitterflug zu Claudia" etwas ungewöhnlich, da es sich um einen Fliegerfilm handelt, aber Willy Fritsch spielt die Rolle des Flugkapitäns Droste, finde ich, sehr überzeugend. Die Flug-Szenen des Films sind, finde ich, sehr gut gelungen und besonders der zweite Teil des Films ist sehr spannend.


    Für Humor sorgt unter anderem auch Jakob Tiedtke in der Rolle eines Flugpassagiers. Einfach genial gespielt, habe mich herrlich amüsiert ^^


    An dieser Stelle muss ich noch kurz erwähnen, dass ich zu dem Zeitpunkt, als ich den Film gesehen habe, noch nicht zum Thema "Kinder- und Jugenddarsteller im alten deutschen Film geforscht habe und somit die Szenen mit dem jugendlichen Lothar Geist leider nicht mehr so genau in Erinnerung habe. Ich weiß nur noch, dass die Szenen mit Lothar Geist und einem anderen, mir namentlich nicht bekannten Kinderdarsteller am Zaun zum Flughafengelände gedreht wurden und dass ich sie ganz witzig fand.


    In den Besetzungslisten, die mir zugänglich sind, ist bisher kein weiterer Kinderdarsteller gelistet. Ist Euch / Ihnen eventuell etwas zu dem Kinderdarsteller bekannt, der damals mit Lothar Geist die Zaun-Szenen gedreht hat?

  • Ich hab das "Programm von Heute"-Filmprogramm zu "Gewitterflug zu Claudia" hier liegen, es sind aber weder auf den Fotos noch in der Besetzungsliste etwas zu den Kinderdarstellern zu finden.

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • Danke, dass Du nachgeschaut hast, ich selbst habe leider keine Film-Programme zum Film

    Scheint gar nicht so einfach zu sein, da etwas herauszufinden. Leider weiß ich auch nicht, welcher Flughafen in Berlin für die Dreharbeiten genutzt wurde. Könnte mir aber vorstellen, dass die Szenen auf dem Flughafengelände in Berlin-Tempelhof entstanden sind. Dort in der Nähe standen auch Film-Ateliers

  • Könnte mir aber vorstellen, dass die Szenen auf dem Flughafengelände in Berlin-Tempelhof entstanden sind. Dort in der Nähe standen auch Film-Ateliers

    Damit liegst Du richtig. Die Dreharbeiten fanden auf dem Tempelhofer Flughafen in Berlin statt sowie in Amsterdam und London-Croydon. Die Atelieraufnahmen fanden allerdings regulär in Babelsberg und nicht in den Ufa-Ateliers in Tempelhof statt.

    Die Tempelhofer Ateliers stehen übrigens nach wie vor in der Oberlandstraße.