Babylon Berlin (BRD, 2017)

  • Nächstes Jahr soll Staffel 4 gedreht werden


    https://web.de/magazine/unterh…fel-2021-gedreht-35151330


    Die Macher haben verraten, dass sie die Serie bis zur NS-Machtergreifung spielen lassen wollen. Allein des Namens wegen. Aber ich kann mir vorstellen, dass es unter anderen Namen fortgeführt wird, falls der Erfolg anhält, dei Qualität nicht nachlässt und die Portagonisten alle Lust dazu haben.

    Das sie nur wegen dem Namen die Serie beenden wollen, fand ich auch totalen Blödsinn, als ich es las. Es ist doch wirklich ein leichtes unter einem anderen Namen weiterzumachen.

  • Das sie nur wegen dem Namen die Serie beenden wollen, fand ich auch totalen Blödsinn, als ich es las. Es ist doch wirklich ein leichtes unter einem anderen Namen weiterzumachen.

    Ich hoffe nur das Niveau und die Genialität der ersten beiden Staffeln werden fortgeführt. Solange das der Fall ist, kann die Serie gerne weitergehen. Aber ich befürchte, dass irgendwann doch Abnutzungserscheinungen auftreten. Ich fand die 3. Staffel schon nicht mehr so begeisternd wie die ersten beiden Staffeln. Ich kann aber auch nicht so genau sagen, woran es lag. Die Story an sich war irgendwie ..langweiliger... und irgendwie fehlte mir ein genialer Schauspieler wie z.B. Peter Kurth in den ersten beiden Staffeln. Zum Glück gab es Lars Eidinger, der in der letzten Staffel noch besser seine Rolle ausarbeiten konnte und wirklich genial war. Ronald Zehrfeld finde ich normalerweise immer gut, aber hier war er irgendwie blass, ebenso wie die Rolle des Armeniers (Mišel Matičević) nicht so genial war wie in den Staffeln davor.... Ansonsten war alles nach wie vor auf sehr hohem Niveau, aber irgendwie fehlte der letzte Funke um mich restlos zu begeistern.

    Bin jedoch nachwievor seeehr auf eine 4. Staffel gespannt, auch wenn wohl wieder Jahre ins Land ziehen werden, bis man diese dann sehen kann... :-(

  • Nachdem ich mir die ersten Folgen der neuen Staffel noch zur Originalsendezeit angesehen habe, wollte ich nun doch nicht länger warten und bin auf Mediathek umgestiegen.

    Leider merkte ich zu spät, dass man dort die 3.letzte und 4.letzte Folge vertauscht hat. Es kam mir ja schon etwas verdächtig vor, dass in Rückblenden Szenen zu sehen waren, die ich noch nicht kannte und dachte mir erst, dass man sie beim Schnitt vielleicht rausgeschnitten hatte und versehentlich in besagter Rückblende vergessen hatte.

    Als ich dann aber die nächste Folge sah, war klar, dass die Folgen vertauscht wurden. Das hat mich schon sehr geärgert, da man doch wissen will, was nun spannendes als nächstes passiert und man dann Dinge sieht, die vorher passiert sind.

    Also wer die Folgen in der Mediathek sehen will - hier ist Vorsicht geboten.....

  • Das ist aber echt ärgerlich mit den vertauschten Folgen. Aber das sollten die doch sicher schnell repariert haben - gibt ja sicher genug Beschwerden. Und technisch ist das kein großer Aufwand.

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide