Welche Filme kennt Ihr auswendig?

  • „Des Teufels General“ 1954 mit Curd Jürgens, Viktor de Kowa, Karl John, Beppo Brem, etc... Schon an die hundert mal gesehen und immer noch genial. Kann jeden Dialog bzw. Monolog mit- bzw. vorsprechen. :)<3


    "Wer mit seinem Volk nicht Not und Tod teilen will,
    der ist nicht wert, dass er mit ihm lebe."

    (Jean Paul, 1763-1825, deutscher Schriftsteller)


  • Oh, da hab ich auch zwei schöne 😁:

    die Edel-Schmonzette „Stolz und Vorurteil“ mit Keira Knightley kann ich fast so flüssig mitsprechen wie „Dirty Dancing“!


    Bei den „...und dann bin ich mit‘m Bollerwagen...“- sowie „Mein Name ist Lohse, ich kaufe hier ein!“-Filmen bin ich guter Durchschnitt 😉

  • Ich bin öfter mal da, aber logge mich nicht immer ein 😉. Aber Du merkst, wenn‘s darum geht, andere mit „Stolz und Vorurteil“ zu missionieren, bin ich gleich da, hahaha!

    Ist aber eher ein Frauenfilm, glaub ich.


    Aber ist es nicht witzig, dass es Filme gibt, die man anhand einer einzigen Kult-Zeile identifizieren kann?

    Gerade wollte ich auch „Grease“ nennen, stelle aber fest, dass mir keine Zeile einfällt. Also ist er dann nicht so richtig „Kult“.


    Dafür gibt‘s noch einen anderen:

    „Niemand ist vollkommen!“

    Na?

  • Der Schlussatz der deutschen Synchronisation des englischen Originals „Nobody‘s perfect!“ aus „Manche mögen‘s heiß“ - geprochen von Osgood. 😉


    Aber passend zum Thema in dieser Sekunde live die Comedy in der ARD bei „extra3“. Zum Schreien! Es geht um alte TV-Sendungen, in denen Ausdrücke wie „Risiko“ oder „Sie sind der Meinung, das war - Spitze!“ vorkamen...

  • Nie gesehen den Film ;-)


    Aber das betont Pastewka, der als DER TV/Film-Freak gilt ja auch immer, dass er soo viel nie gesehen hat.


    Ich finde die alten Ausdrücke in alten Filmen so schön. Gerade wie Kinder dargestellt werden "Fein, Papi!". "Hurra, Mami" und so ;-)

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • Quax

    "Des Teufels General" kenn ich auch recht gut. Da sind schon ein paar kultige Dialoge dabei, zB "Pfundl, alte Rübensau" oder "Prost mit leerem Glas, der Führer ist Abstinenzler". Die Buffet-Szene find ich total gelungen und auch wie gekonnt Harras "Pützchen" abblitzen lässt...^^

  • Nee, es ging um TV-Sendungen, in denen diese Ausdrücke einstmals verwendet wurden. In dem Fall „Der Große Preis“ (wenn Wim Toelke so mit dem Händen flatterte und „Riiisikooo“ raunte) bzw. wenn Hans Rosenthal in „Dalli Dalli“ das Publikum zum „Spitze“-Brüllen animierte. Das passte gerade zu dem, was ich zu den Filmen schrieb. Dass man diesen Ausdrücken TV-Sendungen zuordnen kann, genauso wie den Sätzen eben Filme.

    Der Comedian imitierte auch den „Tööölke!“-Ausruf von Wum. Ich hatte das schon völlig verdrängt, war noch klein damals. Aber wusste sofort, was gemeint war. War eine gute Comedy gerade, guckt mal in der Mediathek - ist bestimmt irgendwo drin.


    Vogel Specht : Du hast „Manche mögen‘s heiß“ nie gesehen?? Das glaube ich Dir nicht!

    Aber dafür den Film, wo Ricky sein Paddel braucht, oder? 😄

  • Nein, immer noch nicht „Dirty Dancing“, sondern der Film, in dem auch gereimt wird:

    „Ich esse gern Knoblauch und Zwiebeln...aber abends, wenn der Mond scheint, küsst er mich so heiß, denn mein Atem bleibt ja rein durch Edelweiss“, oder so ähnlich 😁.

    Das verflixte 7. Jahr. Ich glaube, ich guck den gleich mal wieder...


    Volle Kanne, Hoschis. Hmm. Lass mich raten - das klingt nach „Werner, beinhart“...?

  • Ja, das hab ich auch getan ;-)


    "Bill und Ted verrückte Reisen durch die Zeit" mit Keanu Reeves kennt Ihr etwa nicht?! ;-)


    Gut mal was anderes:


    "Ich bin geheilt, alright!"


    Das kennt Ihr sicher :)

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • Echt? Ich kenne nur „Hotte im Paradies“ und „Manta Manta“ 😂


    Ist das ein Filmtitel, „Volle Kanne, Hoschis“?


    Ich glaub, bei „Werner, beinhart“ heißt das auch „Volle Pulle“, nicht „Kanne“.

    Wobei - Ich hab den auch nie gesehen, kenne daraus nur den Song „Volle Granate, Renate“! Gesundes Halbwissen 😉

    „Volle Pulle“ hat eher jemand gesungen, als Coverversion von „Wooly Bully“ von Sam The Sham and The Pharaos...aber ich schweife ab.

  • Was zum Teufel ist "Hotte im Paradies" :D :D (oh ich sehe gerade, der lief auf Arte, also muss der gut sein ;-) )


    "Manta Manta" kenn ich natürlich.


    Nein, "Volle Kanne, Hoschis" ist ein Zitat aus "Bill und Ted".


    "Werner Beinhart" ist natürlich ein großes Klassiker.


    Was ist nun mit

    Quote

    Gut mal was anderes:


    "Ich bin geheilt, alright!"


    Das kennt Ihr sicher :)

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • „Bill und Ted“...??!! Das mit der Heilung kenne ich auch nicht. Wild geraten: „Glücksritter“? Wo Eddie Murphy wieder gehen kann?


    Ich hätte noch: „Egal, wo ich auch hinschaue - irgendetwas erinnert mich immer an sie!“


    Mathias77 Ich denke, Du guckst nicht öffentlich-rechtlich. Nur nicht nachmittags, oder was? 😁