Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Conrad

Profi

Registrierungsdatum: 25. Mai 2011

Beiträge: 1 262

381

Mittwoch, 15. November 2017, 20:28

Ich hab zufällig grad noch diese Karte gefunden, die grad auf eBay angeboten wird:
https://www.ebay.de/itm/Lori-Leux-Stummf…akAAOSwR0xZtDpQ
Diese parallelen schrägen L-Striche und das x mit dem langen waagrechten Strich scheinen charakteristisch für ihre Unterschrift zu sein.
  • Zum Seitenanfang

Vogel Specht

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 13. April 2002

Beiträge: 47 655

382

Freitag, 24. November 2017, 19:55

Heute in einem Karton gefunden, den ich schon ein Jahr in meinem Besitz habe: https://www.ebay.de/itm/112655805838

Preis ist hoch angesetzt, aber mal sehen was geht.
„Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“

André Gide
  • Zum Seitenanfang

Conrad

Profi

Registrierungsdatum: 25. Mai 2011

Beiträge: 1 262

383

Freitag, 24. November 2017, 21:24

Wow! Den Preis finde ich absolut nicht zu hoch! Ganz im Gegenteil! Ich finde den Brief geradezu hergeschenkt! Hast du schon mal dran gedacht, den Brief von einem Historiker untersuchen zu lassen? Ich halte es nicht für ausgeschlossen, dass es bei Karl von Drais noch einige weiße Flecken in der Biographie gibt!
Außerdem würde ich mir an deiner Stelle überlegen, ob du da wirklich über Ebay gehst. Der Brief kann eventuell sogar historischen Wert haben! Dann könnte er vielleicht sogar deutlich mehr bringen! Zumindest ist das meine Einschätzung!

An deiner Stelle würde ich mir das mit dem sofortigen Verkauf nochmal überlegen und die Sachen zuerst abklären! Sonst schaust du eventuell in die Röhre!

Karl von Drais ist eine echte Hausnummer, und gerade bei solchen Leuten sind private Gedanken häufig äußerst ergiebig.
  • Zum Seitenanfang

Vogel Specht

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 13. April 2002

Beiträge: 47 655

384

Freitag, 24. November 2017, 21:32

Inhaltlich ist es leider kein Brief, sondern ein Forstamt-Dokument. Als rein geschäftich und ohne persönlichen Bezug zu Drais. Ein Experte bei Facebook hat mir geschrieben, dass ein Brief von Karl von Drais an Wilhelm Irgendwas von Preußen für 3600 EUR warens glaube ich (ohne Mwst und Aufpreis hesist es bei Auktionen glaube ich?) verkauft wurde. Aber da ging es im Schreiben auch direkt um die Draisine. Eine simple Einladugskarte von ihm ging für ca. 400 EUR raus. Hier haben wir viel Handschrift und Unterschrift. Aber keinen "persönlichen Text". Ein befreundeter Händler hat das Manuskript auf "Mehrere Hundert EUro" Wert taxiert, ich auf 1000 bis 1500, ein befreundeter Sammler auf 600 bis 900.
Solche Werte sind immer Relativ. Ich denke mein VB-Preis ist so ganz passend. Zumal snst niemand ein Schriftstück von Drais im Moment anbietet - und wir sind schließlich im Jubiläumsjahr des Fahrrades ;-)

Der befreundete Händler hat übrigens vor einigen Jahren mal ein Tagebuch gehabt von einem Mann, der bei einem Preisausschreiben eine Draisine gewonnen hat, kurz nachdem sie erstmals auf den Markt gekommen ist. In seinem Tagebuch hat er beschrieben, wie er in seiner Wohnstube die Draisine das erste Mal ausprobiert hat. Genau diese Seite des Tagebuches lag aber nicht mehr im Original im Tagebuch, sondern nur noch als abschrift. Das Original befindet sich schon lange im Deutschen Museum in München - also nicht viele Luftmeter weg von dem ORt, an dem ich gerade mit dem Karl von Drais Dokument sitze. Die Welt ist klein.
„Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“

André Gide
  • Zum Seitenanfang

Conrad

Profi

Registrierungsdatum: 25. Mai 2011

Beiträge: 1 262

385

Freitag, 24. November 2017, 21:37

Ah, verstehe!
  • Zum Seitenanfang

No Nick

Meister

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2015

Beiträge: 2 478

386

Freitag, 24. November 2017, 21:47

Kein schlechter Preis, dafür muss ein Beamter meines Formates drei Wochen arbeiten. Aber wenn es so wertvoll ist, dann muss das schon sein. Da steht auch dass du Preisvorschläge akzeptierst. Du kannst dem also gelassen entgegensehen, was da an Angeboten kommt.

Ich habe mich bei der Gelegenheit in deinem Shop umgesehen. Was es nicht so alles gibt... 8|
Pfui Deibel, ist die hässlich!
  • Zum Seitenanfang

Vogel Specht

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 13. April 2002

Beiträge: 47 655

387

Freitag, 24. November 2017, 21:56

Ja wobei ich froh sein kann wenn der Preis am Ende vierstellig bleibt (die Käufer wollen es natürlich auch so günstig wie möglich haben - ich hoffe da natürlich auf finanzkräfte Sammler, die direkt kaufen, ohne Preisvorschlag). Danach darf man gerne rechnen, wieviele Steuern abgehen, wieviel ebaygebühren, wieviel PayPalgebühren... das tolle ist, dass ich keine Unkosten mehr habe, weil der Karton aus dem ich das habe, sich schon selbst refinanziert hat. So ein großer Verkauf würde mir gerade sehr helfen, da es ja finanziell weiterhin eher knapp bei mir ist. Zumal heute ein neues gebrauchtes Auto gekauft werden musste, nachdem unser bisheriges nicht mehr zu reparieren ist (das nötige Teil ist nicht aufzutreiben). Auch nur möglich, dank der Schwiegereltern die ausgeholfen haben... Weil Du den Shop ansprichst NoNick - der gibt mir mut. Ich hoffe, es gibt in der Vorweihnachtszeit viel Verkäufe. Wäre schon jetzt alles zu guten Preisen verkauft, bräcuhte ich mir keine finanziellen sorgen zu machen für ne längere Zeit :)
„Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“

André Gide
  • Zum Seitenanfang

No Nick

Meister

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2015

Beiträge: 2 478

388

Freitag, 24. November 2017, 22:03

Ich würde da auch nicht jeden Preis akzeptieren. Du hast Expertenmeinungen und weißt, was du willst.
Pfui Deibel, ist die hässlich!
  • Zum Seitenanfang

Conrad

Profi

Registrierungsdatum: 25. Mai 2011

Beiträge: 1 262

389

Dienstag, 5. Dezember 2017, 17:51

@ Vogel Specht: Irgendwie scheint sich mein Interesse an Autogrammen jetzt ein wenig zu wandeln. Ich möchte zwar immer noch einen persönlichen Bezug zu den Personen auf den Fotos haben, weshalb ich immer noch keine unsignierten Karten möchte, aber das Motiv wird mir zusehends wichtiger - vermutlich, weil ich die meisten wichtigen Namen jetzt mittlerweile gesammelt habe :)

Fern Andra scheint ja weniger durch ihre schauspielerischen Leistungen bekannt geworden zu sein als durch ihre extravagante Selbstdarstellung. Aber ich finde, von ihr gibt es schon ein paar wirklich tolle Motive :)



Ihre signierten Autogrammkarten werden einem zwar regelrecht hinterhergeworfen, aber ich finde, das eine oder andere Motiv hat schon wirklich Stil :)
  • Zum Seitenanfang

Vogel Specht

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 13. April 2002

Beiträge: 47 655

390

Mittwoch, 6. Dezember 2017, 01:16

Das kann ich vollkommen nachvollziehen. Diese interessanten Motive sind auf alle Fälle spannend und sammelwürdig. Und umso schöner, wenn so ein neues Sammelgebiet leicht zu finanzieren ist :-)
„Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“

André Gide
  • Zum Seitenanfang

Conrad

Profi

Registrierungsdatum: 25. Mai 2011

Beiträge: 1 262

391

Donnerstag, 7. Dezember 2017, 09:40

Nachdem ich Hedda Vernon abgegrast habe, sind meine neuesten Highlights Karten von Lisa Weise. Die werden einem teilweise regelrecht hinterhergeschmissen. Im Moment erwarte ich eine signierte für 1,80. Was ihre Ausstrahlung betrifft, war sie wohl eher unscheinbar, aber für einige Bilder wurde sie wirklich toll in Szene gesetzt - mit einer großen Bandbreite. Hier zwei Beispiele dafür. Das sind momentan zwei meiner persönlichen Lieblingsmotive:

http://www.ebay.de/itm/AK-Schauspielerin…rkAAOSwz3JaFE9w

http://www.ebay.de/itm/Schauspieler-Lisa…jgAAOSwT5tWF-DU

Ihre Karriere war ganz kurz, aber damals muss sie signiert und signiert haben, denn es gibt unzählige Autogramme von ihr. Mit diesem Bild habe ich angefangen. Damals habe ich mir noch gedacht, dass ich sie mir auch hätte sparen können, weil es ihr an Ausstrahlung mangelt, aber dann habe ich immer interessantere Motive gefunden.
https://www.ebay.de/itm/Lisa-Weise-Film-…QQAAOSwW6BaGE0W
  • Zum Seitenanfang

Conrad

Profi

Registrierungsdatum: 25. Mai 2011

Beiträge: 1 262

392

Donnerstag, 7. Dezember 2017, 13:50

Allerdings verstehe ich jetzt auch wie Sammlungen immer stärker anwachsen können. In den letzten zwei Jahren, nachdem ich wieder das Sammeln angefangen hatte, sind etwa 550 Autogramme dazugekommen :rolleyes:
Die habe ich jetzt mittlerweile auch in Listen zusammengefasst und teilweise auch ein paar Stichpunkte dazugeschrieben.

Ich glaube, den ein oder anderen Namen kann man auf diese Weise auch noch eine Weile vor dem endgültigen Vergessenwerden retten. Das sind die Darsteller, die jetzt schon unter "unbekannt" verkauft werden und die man identifizieren kann. Solche Karten dürften ja am leichtesten irgendwann entsorgt werden und damit endgültig verschwinden. Oder Karten, die man wieder zusammenführen kann, was natürlich in unserem Fall insbesondere auf Steffi Walidt zutrifft.

Hast du eigentlich schon einmal darüber nachgedacht, Vogel Specht, auf deiner Homepage signierte Fotos oder Texte von Darstellern aufzuführen, die mal eine gewisse Prominenz hatten und mittlerweile vollkommen vergessen sind?
  • Zum Seitenanfang

No Nick

Meister

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2015

Beiträge: 2 478

393

Donnerstag, 7. Dezember 2017, 15:09

Auf dem ersten Bild sieht Lisa Weise aus, als würde sie ein Handy am Ohr halten. :)
Pfui Deibel, ist die hässlich!
  • Zum Seitenanfang

Conrad

Profi

Registrierungsdatum: 25. Mai 2011

Beiträge: 1 262

394

Donnerstag, 7. Dezember 2017, 16:31

Im Film taucht sie vor allem in den Jahren 1917 und 1918 auf. Ansonsten scheint sie viel am Theater unterwegs gewesen zu sein. Vielleicht ist das ein Grund, weshalb es so viele Autogramme von ihr gibt. Zur Abwechslung liegt bei ihr mal ein Todesjahr vor: 1952. Ich weiß aber nicht, wie zuverlässig das ist. Die Biographie von cyranos.ch scheint mir etwas unzuverlässig zu sein - zumindest nicht genau recherchiert. Von ihrer Theaterkarriere steht da überhaupt nichts.
  • Zum Seitenanfang

Conrad

Profi

Registrierungsdatum: 25. Mai 2011

Beiträge: 1 262

395

Donnerstag, 7. Dezember 2017, 16:41

Als Geburtstag taucht im Netz der 21.11.1864 auf. Aber ich weiß nicht so recht, ob das sein kann. Das würde bedeuten, dass sie auf den Fotos über fünfzig war. Aber ich habe da meine Zweifel, ob das stimmen kann. So alt kommt sie mir nicht vor.
@Vogel Specht: Oder kannst du dir das vorstellen? Du hast da einen schärferen Blick als ich.

Sie taucht auch mehrfach als Partnerin von Oscar Sabo auf. Der war Jahrgang 1881
https://oldthing.de/AK-Operette-Das-war-…Sabo-0025217882

Und Carl Beckersachs - auch Jahrgang 1881
https://img.oldthing.net/7580/25219901/0…-Oscar-Savo.jpg
  • Zum Seitenanfang

Conrad

Profi

Registrierungsdatum: 25. Mai 2011

Beiträge: 1 262

396

Donnerstag, 7. Dezember 2017, 19:49

So, meine letzte Frage kann ich selbst beantworten :)
Die Lisa Weise, die 1864 geboren wurde, war eine Autorin und Pianistin. Es liegt also eine Verwechslung vor
  • Zum Seitenanfang

Conrad

Profi

Registrierungsdatum: 25. Mai 2011

Beiträge: 1 262

397

Samstag, 16. Dezember 2017, 21:19

Ich hab heute drei signierte Autogrammkarten bekommen :) Zwei davon waren sehr schöne Motive von Wanda Treumann und Charles Willy Kayser - und von wem die dritte Karte war, brauch ich wohl nicht mehr großartig zu erwähnen :love: :D
  • Zum Seitenanfang

Nostalgie Fan

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 5. Juni 2017

Beiträge: 233

398

Gestern, 11:18

Ich denke mal von Conrad Veidt? ;) :)
  • Zum Seitenanfang

Nostalgie Fan

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 5. Juni 2017

Beiträge: 233

399

Gestern, 11:23

Hat Hans Joachim "Heddo" Schulenburg eigentlich auch Autogramme gegeben? Ich habe bisher nämlich keine Autogrammkarten von ihm gefunden
  • Zum Seitenanfang

Vogel Specht

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 13. April 2002

Beiträge: 47 655

400

Gestern, 15:35

Ich denke mal von Conrad Veidt? ;) :)

Ich glaube es ist kein Autogramm eines Herren... ;-)
„Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“

André Gide
  • Zum Seitenanfang

Ähnliche Themen