Kleine Fische: Großes Lob!

  • So, wir haben uns das Hörspiel nun angehört. Wir hatten erst Bedenken, ob wir überhaupt alles verstehen werden wegen dem bayrischen Akzent, aber wir waren echt positiv überrascht!


    Es ist wirklich super gelungen und sehr witzig! Wenn das ein Erfolg wird, wird es sicherlich mal von einer Brauerei gesponsert!


    Wir fanden den Nachbarn "Horst Graslbaur" besonders lustig!


    Wir freuen uns auf den zweiten Teil und hoffen, das dieser bald erscheinen wird. Wir sind gespannt wie es weitergeht.


    Großes Lob! Wer es noch nicht hat, wir können es nur empfehlen! Also Kaufen!

  • hab´s mir gestern vorm schlafen-gehen angehört. ist echt ne super geschichte. wie kommt man auf sowas? der dialekt hat mir zwar manchmal zu schaffen gemacht, aber ohne hätt´s nie so gewirkt, wie´s halt wirkt!


    gratulation auf jeden fall.


    PS: wer außer werner zeussel hat denn vorn noch unterschrieben?

    "Wo Liebe wächst, gedeiht Leben - wo Hass aufkommt droht Untergang"


    - 8-facher "Mr. TV-Kult" -


  • Wow, die CD ist schon da? Find ich toll. Klasse.


    Werner Zeussel, Winfried Frey, Gerhard Acktun und Hansi Kraus haben unterschrieben.


    Freut mich auch, daß Dir das Hörspiel gefällt.

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • @amiga
    Alle Informationen zu Teil 2 gibt es auf http://www.kleinefische.net Drehbuch ist in Arbeit und auch erste konkrete Planungen sind im Gange. Aus heutiger Sicht wird es aber aus Zeit- und Kostentechnischen Gründen eine VÖ erst wieder ab Dezember 2006 möglich.


    Mysteria  
    Freut mich wirklich sehr, dies von Dir zu hören. Haste mit den Dialekt viel Probleme gehabt beim Hören?

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • Erstmals im Netz gibts hier die "Outtakes" aus meinem ersten Hörspiel-Projekt "Kleine Fische - Folge 1: Rumdackln" aus dem Jahr 2005 zu hören.


    Der Text bei YouTube:


    Die Outtakes des Hörspiels "Kleine Fische" von Sebastian Kuboth aus dem Jahr 2005. Zu hören ist dort u.a. eine stimmliche Hommage an die bayrische Volksschauspielerin Rosl Mayr, sowie die Schauspieler Werner Zeussel und Winfried Frey. Werner Zeussel spielte in den Jahren 1979 bis 1985 den Hausmeister in der TV-Kult-Serie "Meister Eder und sein Pumuckl". In diesen Outtakes schlüpft er als kleine Hommage noch einmal in diese Rolle und singt das berühmte Lied "Auf den Bergenw ohnt die Freiheit..:"



    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • Ich hab ja schon ne Weile die zwei Gespräche bei TVK drin, die ak und cf mit mir 2005 und 2006 geführt haben. Nun habe ich ein drittes Gespräch von 2007 entdeckt! Das wurde irgendwie übersehen?! Das ist jetzt hier zu finden. Für mich war das spannend zu lesen, da habe ich meinen Jetzt-Zustand von 2007 beschrieben, erzähle viel über TV-Kult.com und andere Projekte. Besonders Spannend für mich ist, dass ich dort die Ur-Idee zu "Kleine Fische 2" schildere, die ich damals wieder verworfen habe und die ich nicht mehr aus dem gedächtnis hätte erzählen können. Irgendwo gibts sicher noch Notizen dazu, aber umso schöner, dass es diesen Text gibt.

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide