Heute vor .... Jahren

  • An einem 1. Januar passiert immer besonders viel, weil oftmals Gesetzesänderungen, Firmengründungen und sonstige wichtige bedeutende Ereignisse an solchen Tagen stattfinden.


    Heute vor 2065 Jahren wurde der Römische Kalender durch den Julianischen Kalender ersetzt. Dieser wurde 1582 durch den heutigen Gregorianischen Kalender abgelöst.


    Heute vor 320 Jahren führte Zar Peter der Große auch in Russland den Julianischen Kalender ein.


    Heute vor 310 Jahren entstand durch Vereinigung der Städte Berlin, Cölln, Friedrichswerder, Dorotheenstadt und Friedrichstadt die Haupt- und Residenzstadt Berlin.


    Heute vor 145 ersetzte die Dänische Krone den bislang gültigen Reichstaler. Die Krone ist bis heute offizielles Zahlungsmittel in Dänemark.


    Heute vor 120 Jahren wurde auch in Österreich-Ungarn die Krone ausschließliches Zahlungsmittel, allerdings die österreichische Krone. ;) Sie wurde 1925 durch den Schilling ersetzt.


    Ebenfalls heute vor 120 Jahren traten das Bürgerliche Gesetzbuch (BGB) und das Handelsgesetzbuch (HGB) in Kraft.


    Heute vor 95 Jahren machte sich die Fußballabteilung des TSV Hachinger Tal selbständig und nannte sich fortan SpVgg Unterhaching.


    Heute vor 60 Jahren gab es auch in Frankreich eine Währungsreform: Der neue Franc hat den Wert von 100 alten Franc. Das spielte auch im Film "Oscar" mit Louis de Funès eine Rolle:

    Quote

    "Um Ihnen zu beweisen, dass ich Ihre Tochter nicht wegen ihres Geldes heirate, werde ich ihr am Tag unserer Hochzeit mein gesamtes Vermögen zum Geschenk machen." - "Ha! In Form eines Blumenstraußes!" - "Es sind genau 64.720.000 Franc!"- "Wie bitte?" - "Alte Franc selbstverständlich, in der neuen Währung wären das 647.200 Franc, wenn Ihnen das lieber ist." - "Wirklich?" - "Aber ja!" - "Haben Sie geerbt, Martin?" - "Nein, Monsieur!" - "Woher habe Sie denn das viele Geld?" - "Ich hab's Ihnen gestohlen." - "Wie bitte?" - "Ich war so frei, es Ihnen zu stehlen."


    Heute vor 45 Jahren wurde die Volljährigkeit in Deutschland von 21 auf 18 Jahre herabgesetzt.


    Ebenfalls heute vor 45 Jahren führte Österreich die sogenannte Fristenlösung bei Schwangerschaftsabbrüchen ein.


    Heute vor 35 Jahren verließ Grönland die EG. Es ist bis heute das einzige Gebiet, das austrat. Aller Voraussicht nach wird aber Großbritannien folgen.


    Ebenfalls heute vor 35 Jahren wurde die Domain .net eingerichtet.


    Heute vor 25 Jahren traten Österreich, Finnland und Schweden der Europäischen Union bei.


    Ebenfalls heute vor 25 Jahren werden die Deutsche Telekom AG, die Deutsche Post AG und die Deutsche Postbank AG gegründet.


    Vor 25 Jahren wurde zudem erstmals die Existenz sogenannter Monsterwellen nachgewiesen. Bis dahin wurde zwar immer wieder von ihnen berichtet, doch glaubten Wissenschaftler nicht, dass Wellen größer als 15 m werden könnten. Die von einer Norwegischen Ölplattform gemessene Welle war 26 m hoch. Monsterwellen habe eine enorme Zerstörungskraft, mehr dazu hier.


    Heute vor 20 Jahren trat die neue Bundesverfassung der Schweiz in Kraft.


    Heute vor 15 Jahren trat das Vierte Gesetz für moderne Dienstleistungen am Arbeitsmarkt in Kraft. Besser bekannt ist es unter der Bezeichnung "Hartz IV".


    Heute vor 5 Jahren trat Litauen der Eurozone bei.

    Eine Diskussion ist ein Austausch von Gedanken, bei dem immer die Gefahr besteht, dass man überzeugt wird.

    Hans Moser

  • Heute vor 110 Jahren wurde aus der Metropolitan Opera in New York erstmals eine Oper im Hörfunk übertragen.


    Heute vor 100 Jahren kam es zum Blutbad vor dem Reichstag, als über 100.000 Menschen vor dem Reichstagsgebäude in Berlin gegen das Betriebsrätegesetz demonstrierten. Die Umstände des Blutbades sind nie ganz geklärt worden; die Angaben sind widersprüchlich. Es ist aber mit ca. 42 Toten und 105 Verletzten bis heute die opferreichste Demonstration der Geschichte. Das Ereignis ist heute nicht sehr bekannt, weil es vom Kapp-Putsch überstrahlt wird, der zwei Monate später stattfand.


    Heute vor 40 Jahren wurde auf der Bundesversammlung in Karlsruhe die Partei Die Grünen gegründet.


    Heute vor 30 Jahren wurde Douglas Wilder Gouverneur von Virginia, als erster Afroamerikaner in der Geschichte der USA wurde er in ein so hohes Amt gewählt.

    Eine Diskussion ist ein Austausch von Gedanken, bei dem immer die Gefahr besteht, dass man überzeugt wird.

    Hans Moser

  • Heute vor 100 Jahren trat in den USA der 18. Zusatzartikel der Verfassung in Kraft, mit der Herstellung, Verkauf und Transport berauschender Mittel verboten wurden. Es beginnt die Zeit der Prohibition. 1933 wurde sie wieder aufgehoben.


    Interessant: Das Alkoholverbot gilt noch heute in Moore County/Tennessee. Dabei wird dort einer der bekanntesten und beliebtesten Whiskeys hergestellt: Jack Daniel's. Vor Ort trinken darf man ihn jedoch nicht, mehr dazu hier.


    Heute vor 75 Jahren verlegte Adolf Hitler das Führerhauptquartier in den gerade erst fertiggestellten Führerbunker.

    Eine Diskussion ist ein Austausch von Gedanken, bei dem immer die Gefahr besteht, dass man überzeugt wird.

    Hans Moser

  • Gleich drei Ereignisse, die vor 105 Jahren stattfanden:


    Deutsche Zeppeline begannen mit regelmäßigen Luftangriffen auf Großbritannien.

    Georges Claude erhält vom US-Patentamt ein Patent auf die Neonröhre.

    Mathias Zdarsky organisierte das erste alpine Skirennen in Niederösterreich.


    Heute vor 65 Jahren lief das erste Goggomobil vom Band.


    Heute vor 30 Jahren starb Herbert Wehner. Er gilt als der am häufigsten verwarnte Bundestagsabgeordnete aller Zeiten. Je nach Quelle bekam er 57 oder 58 Ordnungsrufe. Jürgen Wohlrabe titulierte er als "Übelkrähe", Jürgen Todenhöfer als "Hodentöter". Als sich Josef Zebisch mal beklagte, dass die Sitzverteilung alphabetisch geordnet wurde, wie es 1960 noch üblich war, sagte Wehner, er sollte sich in "Genosse Arschloch" umbenennen. :D


    Zählt man seine Ordnungsrufe aus seiner Zeit als Mitglied im Sächsischen Landtag 1930/31 hinzu, kommt er sogar auf 75 Ordnungsrufe. :thumbup:


    Unvergessen, wie der Ernst-Dieter Lueg als "Herr Lüg" anspricht (sein Name wurde Lug ausgesprochen) und dieser antwortete: "Vielen Dank für das Gespräch, Herr Wöhner."


    Auf Wehner ging die Idee zurück, den 17. Juni zum Feiertag zu machen. Von ihm stammt auch der Spruch: "… das war schon Quatsch vor der Wahl und das ist jetzt noch ‚quätscher‘, … nach der Wahl.“


    Helmut Kohl belegte er mal mit dem Kunstwort "Düffeldoffel". Die altmärkischen SPD-Kreisverbände vergeben seit 2010 den Düffeldoffel als Karnevalsorden am politischen Aschermittwoch.

    Eine Diskussion ist ein Austausch von Gedanken, bei dem immer die Gefahr besteht, dass man überzeugt wird.

    Hans Moser

  • Heute vor 230 Jahren wurde im Wiener Burgtheater Mozarts Oper Cosi fan tutte (So machen es alle) im Wiener Burgtheater uraufgeführt.


    Heute vor 115 Jahren wurde in einer Mine bei Pretoria der bislang größte Diamant gefunden. Er erhielt den Namen Cullinan, dem Namen des Besitzers, und wog im Rohzustand 3106,75 Karat (621,35 g).


    Heute vor 70 Jahren trat die heute noch gültige indische Verfassung in Kraft.

    Eine Diskussion ist ein Austausch von Gedanken, bei dem immer die Gefahr besteht, dass man überzeugt wird.

    Hans Moser

  • Heute vor 940 Jahren endete die Schlacht bei Flarchheim zwischen König Heinrich IV. und Gegenkönig Rudolf von Rheinfelden ohne eindeutigen Sieger. Der Grund: schlechtes Wetter. ^^


    Heute vor 140 Jahren erhielt Thomas Alva Edison das Patent auf seine Erfindung einer besseren Glühlampe. Er hat sie also nicht erfunden, aber entscheidend verbessert.


    Heute vor 75 Jahren erreichte die Rote Armee das weitgehend verlassene Konzentrationslager Auschwitz-Birkenau und befreit die verbliebenen 7.500 Gefangenen. Seit 1996 wird dieser Tag in Deutschland als Gedenktag begangen, seit 2005 auch bei den Vereinten Nationen.


    Heute vor 15 Jahren gesteht Fußball-Schiedsrichter Robert Hoyzer, Spiele manipuliert zu haben, und löst so den Fußball-Wettskandal aus.

    Eine Diskussion ist ein Austausch von Gedanken, bei dem immer die Gefahr besteht, dass man überzeugt wird.

    Hans Moser

  • Heute vor 245 Jahren erklärte die Britische Regierung Massachusetts zur abtrünnigen Provinz. Dessen Folgen mündeten schließlich in den Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg.


    Heute vor 195 Jahren ereignete sich kurioses: Nachdem bei der Präsidentschaftswahl 1824 in den USA keiner der vier Kandidaten (die alle der selben Partei angehörten 8)) die Absolute Mehrheit der Wahlmännerstimmen auf sich vereinigen konnte, stimmte das Repräsentantenhaus ab. Es wählte John Quincy Adams, der bei der Wahl nur auf Platz 2 kam. Andrew Jackson fühlte sich um den Sieg betrogen, gewann aber die Wahlen 1828 und 1832 mit deutlicher Mehrheit.


    Heute vor 120 Jahren stiftete Dwight Filley Davis den später nach ihm benannten Davis-Cup. Er gewann ihn selbst zwei mal: 1900 und 1902.


    Heute vor 60 Jahren bekam Joanne Woodward den allerersten Stern auf dem Hollywood Walk of Fame.

    Eine Diskussion ist ein Austausch von Gedanken, bei dem immer die Gefahr besteht, dass man überzeugt wird.

    Hans Moser

  • Heute vor 30 Jahren spielte mit Andreas Thom der erste Spieler aus der DDR in der Bundesliga. Für seinen neuen Verein Bayer Leverkusen erzielt er gegen den FC Homburg auch gleich das 1:0. Bayer siegt am Ende mit 3:1.


    Ansonsten scheint sich in den letzten 20 Jahren nicht viel verändert zu haben. Auch damals suchte die CDU einen neuen Vorsitzenden, auch damals wurde Friedrich Merz als Kandidat gehandelt. Auch damals gab es Thüringer Verhältnisse - allerdings in Österreich. Hier wurde die FPÖ erstmals Teil der Regierung, worauf die EU mit Isolation reagierte, was insbesondere bei Union und FDP auf Kritik stieß.


    Nein, viel verändert hat sich nicht. ;)

    Eine Diskussion ist ein Austausch von Gedanken, bei dem immer die Gefahr besteht, dass man überzeugt wird.

    Hans Moser