Wario ware Gold - 3DS

  • Neben der "Mario Party"-Reihe gibt es die "Wario ware"-Reihe. DIese besteht aus hunderten mikrospielen. Bei diesen handelt es sich um Reaktions- und Geschicklicheits-tests. Das Besondere daran ist, dass diese SPiele meist nur 5 Sekunen lang sind. Der SPieler muss also sofort erkennen, was zu tun ist und entsprechend schnell reagieren

    Nun wurde der neueste Ableger mit über 300 klassischen und neuen Minispielen angekünigt.

    ÜBRIGENS: Wario spricht zum ersten Mal DEUTSCH! Und dabei handelt es sich nicht etwa nur um kurze Samples wie "Gut gemacht" oder "So ein Mist", sondern um vollständige Monologe!

    Ich habe mir bereits die kostenlose Demo heruntergeladen un muss sagen, dass sie großen Spaß macht!

  • INTERESSANT: Beim ersten "Wario ware" für den normalen DS hat Wario extra gesagt, dass man mit dem STIFT spielen soll und NICHT mit den fettigen Fingern.

    Hier sagt er extra, dass man natürlich auch mit dem Finger spielen kann, wenn man keinen Stift hat.


    Selbstverstänlich gibt es auch VIELE Minispiele, bei denen man knöpfe drücken muss.

  • Hoffentlich ist er Orbit ball wieder mit dabei! Wenigstens in irgendeiner Form! Ich liebe dieses Spiel! Zuletzt war er bei "Wario ware touched" für en normalen DS aus dem jahr 2005. Wird also mal langsam Zeit für eine Neuauflage!8o

  • Ich habe es mir gestern gekauft. Es ist wirklich sehr umfangreich!

    Neben den über 300 Mikrospielen gibt es auch komplette Vollversionen von verschiedenen minispielen, die man schon als richtige SPiele bezeichnen kann. Unter anderem Eine Minigolf-simulation (mit wunderschöner Musik), den Game & Watch-Klassiker "Manhole" und eine Art "Pflanzen gegen Zombies"

  • Cool, dann scheints ja inzwischen gut zu laufen bei Dir, wenn Du Dir neue 3ds spiele zulegen kannst.


    Ich glaube Wario-Spiele hatte ich nie. Ich kenne ihn nur aus der Werbung in den 90er Jahren als er als Antagonist zu Mario eingeführt wurde. Ich fand die positiven simplen Mario 2D-Spiele immer am besten :)

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • EIN 3DS-Spiel im Monat ist bei mir normalerweise immer drin ;) Nur manchmal gibt es halt Ausnahme-situationen.Oder es gibt Durststrecken, also keine Spiele, die mich interessieren.

    Die ersten Wario-spiele für den klassischen Game boy waren noch typische 2d-Jump n runs, wie die Mario Spiele.


    Die Idee zu "Wario WARE" kam Nintendo als etwas namens "Vario ware" oder "Vaio ware" auf den markt kam. Aber ich selbst weiß gar nicht, was das ist.

    Und dann gab es noch "Wario WORLD", ein tolles 3D-Jump n run mit GIGANTISCHEN Leveln! Ich habe eine Stunde gebraucht - PRO LEVEL!

  • Ein neues Videospiel pro Monat - da kannst Du Dich ja glücklich schätzen. Dann würde ich mich zurückhalten, mit Klagen, wenns mal knapp ist. im zweifel kannst Du ja in knappen Zeiten ein Videospiel mal wieder verkaufen, die verlieren ja nicht so sehr an Wert. Dennoch würde ich solche Neuanschaffungen immer ans Ende des Monats legen, wenn dann auch wirklich genug Geld übrig ist. Aber das musst Du natürlich wissen - Du wirst das schon passend wuppen :-)


    Gabs nicht sogar ein Wario Tetris in den 90ern? Mit "Wario World" auf dem game boy fings glaube ich an?

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • Ich weiß, was ich mir erlauben kann. Trotzdem danke!

    Du meinst wohl "Wario blast" von der Firma Hudson! Und ja, Wario "LAND" für den Game boy" war das erste. Sein Debüt hatte der damals sogar noch feistere Wario als Obermotz in "Super Mario Land 2"

  • Zur Zeit sind die Wario-Klassiker im Sonderangebot im Nintendo-e-shop, also als Download für den 3DS. Und diese kosten generell schon weniger als 5,00 €.

    Besonders schön ist das musikalische Leitmotiv des Spiels, das deutlich an "Beautiful dreamer" angelehnt ist.