Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

No Nick

Meister

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2015

Beiträge: 2 755

301

Donnerstag, 1. Februar 2018, 00:01

Die Verpflichtung Tayfun Korkuts als neuen Trainer des VfB Stuttgart hat, wie ich heute im Internet lesen konnte, einen Shitstorm bei den VfB-Fans ausgelöst. Da hieß es u.a., dass der VfB wohl dringend absteigen wolle, dass Bremen, der HSV und Köln die Personalie gut fänden.

Wenn man die bisherige Karriere von Tayfun Korkut so verfolgt, drängt sich in der Tat nicht unbedingt der Verdacht auf, dass der VfB da unten rauskommen wird. Wie es hieß, standen andere aber nicht zur Verfügung. Markus Weinzierl sei ein Vertrag nur bis Saisonende angeboten worden, dabei steht er noch bis 2019 auf der Schalker Gehaltsliste. Damit lockst du einen solchen Trainer nicht an. Thomas Tuchel soll gleich abgewinkt haben. Dabei gibt es noch so viele andere Trainer.

Man darf gespannt sein, was draus wird.
Pfui Deibel, ist die hässlich!
  • Zum Seitenanfang

Conrad

Profi

Registrierungsdatum: 25. Mai 2011

Beiträge: 1 466

302

Samstag, 3. Februar 2018, 19:49

Ich hab mir grad mal die Bundesligatabelle angeschaut und gesehen, dass der Punktabstand zwischen den Relegationsplätzen und dem Tabellenzweiten kleiner ist als der Abstand zwischen dem ersten und dem zweiten Platz. Vielleicht sollte man in Zukunft die Meisterschale gleich in München lassen und nur noch den Platz zwei ausspielen :sleeping:
  • Zum Seitenanfang

No Nick

Meister

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2015

Beiträge: 2 755

303

Samstag, 3. Februar 2018, 22:11

Nö, ein bisschen was sollen die Bayern schon für die Meisterschaft tun. Außerdem brauchen sie Spielpraxis für die Champions League. :D

Hier steht übrigens, wie Lionel Messi ablösefrei in die Bundesliga wechseln könnte.

Alternativen: 700 Mio. € bezahlen oder bis 2021 warten, wenn der Vertrag ausläuft. :huh:
Pfui Deibel, ist die hässlich!
  • Zum Seitenanfang

No Nick

Meister

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2015

Beiträge: 2 755

304

Montag, 5. Februar 2018, 23:35

Ich stelle fest, dass sich in dieser Saison hauptsächlich die Mannschaften schwer tun, die auf Platz 2 liegen oder den 2. Platz erreichen könnten. So erhöhen die Bayern Woche für Woche ihren Vorsprung.

Würden die Bayern für ein Jahr freiwillig auf die Meisterschaft verzichten, hätten wir 7 Meisterschaftskandidaten. Auf Platz 2 zu wetten, wäre diesmal recht spannend. Jetzt könnte sogar Augsburg Zweiter werden. Mal sehen, ob die dann auch noch einbrechen.
Pfui Deibel, ist die hässlich!
  • Zum Seitenanfang