Hinter keinen Kulissen - Die Münchner Lach- und Schießgesellschaft (KNM, 2009)


  • "Die Münchner Lach- und Schießgesellschaft ist ohne Frage eines der wichtigsten Kabarett-Häuser in der Bundesrepublik Deutschland. Gerade in der Zeit der späten 50er Jahre bis in die frühen 70er Jahren hinein war das Ensemble um Dieter Hildebrandt, das meist mit Hans Jürgen Diedrich, Ursula Herking und Klaus Havenstein besetzt wurde, bundesweit ein Garant für herausragendes politisches Kabarett. Die Truppe ging damals regelmäßig auf Tourneen, veröffentlichte ihre Stücke auf Langspielplatte und nicht zuletzt wurden zahlreiche Sendungen im Fernsehen ausgestrahlt, was die Folge hatte, dass die Lach- und Schießgesellschaft von der breiten Masse wahrgenommen werden konnte. Dieses erstes Stammensemble, das siebzehn Jahre lang unter der Regie von Sammy Drechsel auf die Bühne geschickt wurde, ist bis heute unvergessen und wird immer wieder mit der Münchner Lach- und Schießgesellschaft in Verbindung gebracht..."


    Hier die gesamte Kritik lesen:
    http://www.tv-kult.com/kritike…-schiessgesellschaft.html

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide