The Eminence In Shadow (J, 2022-23)

  • 71tvTD6SbXL._SX342_.jpg

    Quote

    Im modernen Japan strebt ein Junge namens Minoru Kageno danach, ein Superhirn zu werden, das aus dem Verborgenen heraus Macht ausübt. Während seiner heimlichen Ausbildung kommt es zu einem unvorhergesehenen Unfall, als er von einem Lastwagen angefahren wird und vorzeitig stirbt. Zu seiner Überraschung wird er in einem fantastischen Reich als Cid Kagenou wiedergeboren. Hier beschließt er, eine Fassade der Mittelmäßigkeit aufrechtzuerhalten und das Rampenlicht zu meiden, während er heimlich seinen Traum von der Macht hinter den Kulissen verfolgt.


    Während Cid sein Leben in dieser neuen Welt lebt, begegnet er einem elfischen Mädchen, das an einer mysteriösen Krankheit leidet. Cid setzt sein erworbenes Wissen ein und heilt sie erfolgreich. Er nutzt die Gelegenheit und erzählt der Elfe, die sich nun Alpha nennt, eine Geschichte, in der er behauptet, dass diese Welt unter der Kontrolle des ruchlosen Kultes von Diablos steht. Cid, der sich als Shadow, der Anführer der Geheimorganisation Shadow Garden, ausgibt, versichert Alpha, dass sie über die Mittel verfügen, den Kult zu besiegen und den Frieden im Land wiederherzustellen.

    ...


    Quote

    ProSieben Maxx hat Nachschub für seinen freitäglichen Anime-Block verkündet: Ab dem 15. März wird immer nach dem Spielfilm die erste Staffel von „The Eminence in Shadow“ ausgestrahlt.

    Zum Auftakt gibt es am 15. März ab 22:00 Uhr einen Dreierpack aus der 20-teiligen Auftaktstaffel, die ab Oktober 2022 in Japan veröffentlicht wurde. Eine zweite Staffel mit zwölf weiteren Folgen schloss sich ab vergangenen Oktober an. Im Dezember wurde ein Film zur Serie angekündigt.

    ...

    „The Eminence In Shadow“: Nachschub für Anime-Freitag verkündet
    Die wahre Macht liegt in den Schatten
    www.fernsehserien.de

    R.I.P. Steve Jobs, Robin Williams, Udo Jürgens, Demis Roussos, Joe Cocker, Leonard Nimoy, Christopher Lee, Omar Sharif, Satoru Iwata, Achim Mentzel, David Bowie, Prince , Muhammad Ali, Götz George, Bud Spencer, Tamme Hanken, Manfred Krug, Robert Vaughn, George Michael, Carrie Fisher, John Hurt, Roger Moore, France Gall, Aretha Franklin, Burt Reynolds, Montserrat Caballé, Stan Lee, Doris Day, Karel Gott, Ariane Carletti, Jan Fedder & Akira Toriyama !