Moby Dick (D/A/CDN, 2011)

  • 81OyGBpcL-L._AC_SY679_.jpg

    Quote

    Moby Dick ist eine deutsch-kanadische Fernsehserie nach dem gleichnamigen Roman von Herman Melville aus dem Jahr 1851,[1] produziert von der Tele München Gruppe, mit Gate Film, in Zusammenarbeit mit RTH/ORF. Die Hauptrolle spielt William Hurt als Kapitän Ahab. Regie führte Mike Barker, das Drehbuch stammt von Nigel Williams. Zur Besetzung gehören außerdem Ethan Hawke als Starbuck, Charlie Cox als Ishmael, Eddie Marsan als Stubb, Gillian Anderson als Ahabs Frau Elizabeth[3] und Donald Sutherland als Vater Mapple.

    https://en.wikipedia.org/wiki/Moby_Dick_(2011_miniseries)


    Tele 5 zeigt den Film Sonntag, den 8. Januar, von 16:40 bis 18:25.

    R.I.P. Steve Jobs, Robin Williams, Udo Jürgens, Demis Roussos, Joe Cocker, Leonard Nimoy, Christopher Lee, Omar Sharif, Satoru Iwata, Achim Mentzel, David Bowie, Prince , Muhammad Ali, Götz George, Bud Spencer, Tamme Hanken, Manfred Krug, Robert Vaughn, George Michael, Carrie Fisher, John Hurt, Roger Moore, France Gall, Aretha Franklin, Burt Reynolds, Montserrat Caballé, Stan Lee, Doris Day, Karel Gott, Ariane Carletti, Jan Fedder & Akira Toriyama !