(Welt) All inklusive (F, 2006)

  • 51BAEaEq28L.jpg

    Quote

    Der Film beginnt im Jahr 2030 in Frankreich und zeigt einen Astronauten, der ein Interview gibt.

    Seine Geschichte hat ihren Ursprung im Jahr 2005. Die französische Regierung investiert Unsummen in die Raumfahrt und zieht damit den Unmut der Bevölkerung auf sich. Um diese Stimmung zu verbessern, wird eine Lotterie ins Leben gerufen, die zwei Gewinnern einen Weltraumaufenthalt in der Raumstation garantiert. Der erfolglose Stéphane Cardoux und Alexandre Yonis, dem jedoch der Verkaufsort eines Gewinnerloses bekannt war, sind die glücklichen Gewinner.

    Nach Untersuchungen und Eignungstests starten beide zusammen mit Colonel Beaulieu, Capitaine Soizic und dem Wissenschaftler Jean Rochette in die Mission Noah, in der auch Verhaltensstudien an Tieren durchgeführt werden sollen.

    ...

    https://de.wikipedia.org/wiki/(Welt)_All_inklusive

    R.I.P. Steve Jobs, Robin Williams, Udo Jürgens, Demis Roussos, Joe Cocker, Richard von Weizsäcker, Leonard Nimoy, Christopher Lee, Omar Sharif, Satoru Iwata, Helmut Schmidt, Achim Mentzel, David Bowie, Prince , Muhammad Ali, Götz George, Bud Spencer, Walter Scheel, Tamme Hanken, Manfred Krug, Robert Vaughn, George Michael, Carrie Fisher, John Hurt, Roger Moore, France Gall, Aretha Franklin, Burt Reynolds, Montserrat Caballé, Stan Lee, Doris Day, Karel Gott, Ariane Carletti & Jan Fedder !