Katharina die Große (US/D/A, 1995)

  • 1c9edfcc768bedfd42baaaeb8855cb69.jpg


    Die deutsche Prinzessin Sophie Auguste Friederike von Anhalt-Zerbst wird von Zarin Elisabeth nach Russland eingeladen. Dort heiratet die 15-Jährige unter ihrem neuen Namen Katharina den pockennarbigen Thronfolger Peter. Während sich Katharina zu einer gebildeten Anhängerin der westlichen Aufklärung entwickelt, stellt sich Peter als einfältiger Verehrer des preußischen Militärs heraus.

    Selbst nach mehreren Jahren ist die Ehe des Großfürstenpaares noch immer nicht vollzogen. Elisabeth drängt jedoch auf einen Enkel, um die Thronfolge zu sichern. Sie gibt schließlich dem gutaussehenden Grafen Saltykow den Auftrag, Katharina zu verführen. Diese fühlt sich am Zarenhof isoliert und begrüßt die Aufmerksamkeit, die ihr Saltykow nun entgegenbringt. Er wird ihr erster Liebhaber und Vater ihres Sohnes Paul, der ihr sofort nach der Geburt weggenommen wird. Saltykow wird anschließend ins Ausland geschickt.

    Da der alternden Zarin und ihrem langjährigen Gefährten und Liebhaber Rasumowski der Wille und der Mut fehlen, Russland aus den mittelalterlichen Zuständen in die aufgeklärte Moderne zu führen, will Katharina die Macht ergreifen und Zarin werden, um die nötigen Reformen einzuleiten. Ihrem Vorhaben steht jedoch ihr verhasster Mann Peter im Weg, der den Thron für sich beansprucht. Als der Siebenjährige Krieg beginnt, handelt Katharina eigenmächtig. Sie verbündet sich mit Kanzler Alexei Bestuschew, um die entscheidende Offensive gegen Preußen zu beginnen. Als Elisabeth davon erfährt, droht Katharina die Verbannung. Katharina kann sich jedoch retten, indem sie im Gespräch mit Elisabeth ihre Beweggründe aufrichtig erklärt.

    Als Elisabeth stirbt, ohne einen Thronerben konkret bestimmt zu haben, wird Peter mit Unterstützung des Staatsmanns Woronzow zum Zaren erklärt. Daraufhin inszeniert Katharina mit ihrem derzeitigen Liebhaber Grigori Orlow eine Intrige gegen Peter und stürzt diesen im Rahmen eines militärischen Staatsstreichs vom Thron. Anschließend lässt sich Katharina zur Zarin krönen. Erste Reformen werden umgehend von ihr veranlasst, ohne jedoch die Leibeigenschaft abzuschaffen, wie es der Aufständler Pugatschow fordert. Peter wird indes von Orlows Männern hinterrücks ermordet.

    Als Pugatschow zum Sturz Katharinas aufruft, um den eigentlichen Zaren, einen verwirrten Mönch, der in einem Verlies vor sich hinvegetiert, auf den Thron zu setzen, lässt Katharina Pugatschow hinrichten. Dies führt zum Bruch mit Feldmarschall Potemkin, in dem Katharina einen ebenbürtigen Gefährten und ihre große Liebe gefunden hat. Entschlossen verfolgt sie dennoch ihre Ziele und baut Russland in der Folge zur europäischen Großmacht aus.


    https://de.wikipedia.org/wiki/Katharina_die_Gro%C3%9Fe_(1995)

    R.I.P. Steve Jobs, Robin Williams, Udo Jürgens, Demis Roussos, Joe Cocker, Richard von Weizsäcker, Leonard Nimoy, Christopher Lee, Omar Sharif, Satoru Iwata, Helmut Schmidt, Achim Mentzel, David Bowie, Prince , Muhammad Ali, Götz George, Bud Spencer, Walter Scheel, Tamme Hanken, Manfred Krug, Robert Vaughn, George Michael, Carrie Fisher, John Hurt, Roger Moore, France Gall, Aretha Franklin, Burt Reynolds, Montserrat Caballé, Stan Lee, Doris Day & Karel Gott !