Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Bruno

Profi

Registrierungsdatum: 14. Oktober 2009

Beiträge: 1 456

1

Donnerstag, 9. Dezember 2010, 00:16

Drei Männer im Schnee (BRD, 1955) - jetzt auf DVD

Endlich - Drei Männer im Schnee gibt es jetzt erstmalig auf DVD.
Ich habe schon nicht mehr daran geglaubt, weder daß er käuflich auf DVD erscheint oder im Fernsehen gesendet wird.
Bis jetzt gab es nur die milchige Atlas-VHS, als Rarität bei Amazon.
Wer diese herrliche Komödie mit Claus Biederstedt, Margarethe Haagen, Paul Dahlke, Günter Lüders und Nicol Heesters nicht kannte, wird begeistert sein.
Laut Angaben des Herstellers ist sie digital restauriert.
Ein fader Beigeschmack bleibt - ich habe dies nur durch Zufall erfahren.
Ich ärgere mich schon seit langen, daß es keine Seite gibt, wo sich alle Neuveröffentlichungen solcher Filme bündeln.

http://www.bol.de/shop/home/rubrikartike…l?ProvID=271803
  • Zum Seitenanfang

Quax

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 13. Mai 2010

Beiträge: 3 345

2

Donnerstag, 9. Dezember 2010, 08:19

---------------------------
Freue mich auch schon auf die DVD-Erstveröffentlichung dieses Klassikers. Hatte den Film bis dato zwar auch in halbwegs guter Qualität aber die neue DVD ist sicher besser. Nun erscheint dieser österreichische Schwarz/Weiß- Klassiker aus dem Jahre 1955 endlich auf DVD und Blu-Ray !!!
---------------------------





http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/B0…eutschfilmed-21
http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/B0…eutschfilmed-21

österreichische Darsteller:

Fritz Imhoff, Jane Tilden, Ernst Waldbrunn, Alma Seidler, Franz Muxeneder, etc...

deutsche Darsteller:

Paul Dahlke, Günther Lüders, Claus Biederstaedt, Nicole Heesters, Hans Olden, etc...









"Wer mit seinem Volk nicht Not und Tod teilen will,
der ist nicht wert, dass er mit ihm lebe."

(Jean Paul, 1763-1825, deutscher Schriftsteller)

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Quax« (12. Dezember 2010, 08:49)

  • Zum Seitenanfang

Bruno

Profi

Registrierungsdatum: 14. Oktober 2009

Beiträge: 1 456

3

Donnerstag, 9. Dezember 2010, 15:24

Vielleicht besorge ich sie mir

..obwohl ich vom ZDF eigentlich schon eine ziemlich passable Qualität habe - aber die Neugier!
Es muß um diesen Film ein ziemliches Durcheinander geherrscht haben.
MGM hat wohl die Rechte erworben, obwohl ich das Logo noch nie im Vorspann gesehen habe.
Würde mich wirklich interessieren, wieso auf einmal dieser Sinneswandel erfolgt ist, den Film doch noch herauszugeben.
Gesucht wurde er ja reichlich.
  • Zum Seitenanfang

Quax

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 13. Mai 2010

Beiträge: 3 345

4

Samstag, 11. Dezember 2010, 19:40

Also die Kauf-DVD liegt nun vor mir. Es handelt sich um eine DVD-9 und hat ein Wendecover. (Mir gefällt das Cover überhaupt nicht).
Auf Bonusmaterial und ein Beiheft zum Film hat man komplett verzichtet. Die Bildqualität ist aber erstaunlich gut. Nur hier und da und bei dunklen Aufnahmen ist die Qualität nicht perfekt.
Aber ich bin mit der DVD und dem Film sehr zufrieden. Habe die DVD bei einem Media Markt meines Vertrauens erstanden und suchte sie eine viertel Stunde. Sie war in der Kinder-DVD-Abteilung unter Erich Kästner eingeordnet. Das muss man eben wissen...

Hier ein paar Screenshots aus dem Film der Kauf-DVD:
»Quax« hat folgende Dateien angehängt:
  • 1.jpg (79,75 kB - 5 mal heruntergeladen - zuletzt: 24. Januar 2011, 08:35)
  • 2.jpg (67,68 kB - 8 mal heruntergeladen - zuletzt: 24. Januar 2011, 08:35)
  • 3.jpg (75,25 kB - 7 mal heruntergeladen - zuletzt: 24. Januar 2011, 08:35)
  • 4.jpg (71,1 kB - 5 mal heruntergeladen - zuletzt: 24. Januar 2011, 08:35)
  • 5.jpg (70,77 kB - 4 mal heruntergeladen - zuletzt: 24. Januar 2011, 08:35)
"Wer mit seinem Volk nicht Not und Tod teilen will,
der ist nicht wert, dass er mit ihm lebe."

(Jean Paul, 1763-1825, deutscher Schriftsteller)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Quax« (11. Dezember 2010, 19:45)

  • Zum Seitenanfang

Quax

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 13. Mai 2010

Beiträge: 3 345

5

Sonntag, 12. Dezember 2010, 00:30

Hier mal zum Vergleich meine alte VHS-Aufzeichnung vom ZDF:
»Quax« hat folgende Dateien angehängt:
  • 1.jpg (78,76 kB - 3 mal heruntergeladen - zuletzt: 24. Januar 2011, 08:35)
  • 2.jpg (70,4 kB - 6 mal heruntergeladen - zuletzt: 24. Januar 2011, 08:35)
  • 3.jpg (76,63 kB - 6 mal heruntergeladen - zuletzt: 24. Januar 2011, 08:35)
  • 4.jpg (69,69 kB - 3 mal heruntergeladen - zuletzt: 24. Januar 2011, 08:36)
  • 5.jpg (71,59 kB - 2 mal heruntergeladen - zuletzt: 24. Januar 2011, 08:36)
"Wer mit seinem Volk nicht Not und Tod teilen will,
der ist nicht wert, dass er mit ihm lebe."

(Jean Paul, 1763-1825, deutscher Schriftsteller)
  • Zum Seitenanfang

Willi_Forst

Schüler

Registrierungsdatum: 3. Mai 2011

Beiträge: 101

6

Dienstag, 10. Mai 2011, 17:16

Da hat es die deutsche Fassung besser als die Hollywood-Verfilmung von 1938, PARADISE FOR THREE, von Edward Buzzell mit Robert Young, Frank Morgan, Reginald Owen, Edna May Oliver, Sig Ruman und Mary Astor – die ist nur als quasi "print on demand" bei Warner Archive Collection zu haben.

In dem Zusammenhang habe ich gerade bemerkt, dass es davor schon eine schwedische und eine tschechische Verfilmung gab:

STACKARS MILJONÄRER (Schweden, 1936)
Regie: Tancred Ibsen und Ragnar Arvedson
Mit: Anna Olin, Adolf Jahr, Ernst Eklund

TRI MUŽI VE SNEHU (ÄŒSR, 1936)
Regie: Vladimír Slavinský
Mit: Hugo Haas, Jindrich Plachta, Vladimír Borský, Vera Ferbasová

(Edit: Die tschechischen Sonderzeichen werden nicht alle korrekt übernommen, deshalb fehlen jetzt ein paar Hatscheks hier und da...)
  • Zum Seitenanfang

Bruno

Profi

Registrierungsdatum: 14. Oktober 2009

Beiträge: 1 456

7

Mittwoch, 11. Mai 2011, 23:40

Da hat es die deutsche Fassung besser als die Hollywood-Verfilmung von 1938, PARADISE FOR THREE, von Edward Buzzell mit Robert Young, Frank Morgan, Reginald Owen, Edna May Oliver, Sig Ruman und Mary Astor – die ist nur als quasi "print on demand" bei Warner Archive Collection zu haben.


Drei Männer im Paradies lief dermaßen oft im deutschen TV, daß man ihn wahrlich nicht mehr kaufen muß.


(
  • Zum Seitenanfang

Willi_Forst

Schüler

Registrierungsdatum: 3. Mai 2011

Beiträge: 101

8

Donnerstag, 12. Mai 2011, 09:51

Es sei denn, man möchte die deutsche Synchronisation vermeiden :)
  • Zum Seitenanfang

Sebastian

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 13. April 2002

Beiträge: 47 655

9

Samstag, 14. Mai 2011, 11:48

Hier eine aktuelle Rezension von dl: http://www.tv-kult.com/kritiken/2121-dre…ee-blu-ray.html
„Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“

André Gide
  • Zum Seitenanfang

Ähnliche Themen