Kong: König der Affen (US/CDN/J, 2016-18)

  • 4823-kong-koenig-der-affen.jpg


    Film


    Als Baby wird Kong von dem Jungen Lukas Remy vor Wilderern gerettet und von dessen Familie, zu der sein Vater, der Wissenschaftler Dr. Leo Remy, und sein Zwillingsbruder Richard gehören, mit nach San Francisco genommen. Als Kong einen Wachstumsschub hat und plötzlich riesig wird, ziehen sie in die Redwoods. Richard wird bei einem Unfall im Labor ihres Vaters verletzt, für den er Kong verantwortlich macht, und verlässt die Familie. Zehn Jahre später (im Jahr 2050) ist Richard ein Wissenschaftler und baut bionische Roboter von Dinosauriern; Lukas wiederum rettet bedrohte Tiere. Als Kong sich an einer Rettungsaktion beteiligt, werden die Medien wieder auf ihn aufmerksam. Kong soll von nun an ein elektronisches Sicherheitshalsband tragen und auf der Insel Alcatraz leben, die daraufhin Kong Island genannt wird, wo Leo Remy ein Naturgeschichte- und Marine-Reservat für Lukas' gerettete Tiere begründet, während Richard mit seinen Robotern einen Freizeitpark aufzieht. Richard manipuliert Kongs Halsband, damit dieser ausrastet und als Monster erscheint, worauf der Affe mit Lukas und seinen Freunden in die Wälder fliehen muss. Richard lässt durch Wilderer Liger, die von Lukas gerettet worden waren, bedrohen, damit Kong und seine Freunde zurückkehren und sie befreien. Gegenüber den Medien lässt Richard es aussehen, als habe Kong dabei Waffen gestohlen, sodass dieser nun als kriminell gilt.



    Episoden


    In den weiteren Episoden der ersten Staffel entwickelt Richard mit seinen Bionobots verschiedene böse Pläne gegen Kong und Lukas, die ihn aufhalten und Tiere retten müssen. Richard baut sich selbst mit Bionobot-Technik aus, während seine Bionobot-Assistentin Botila, weil sie sich unterdrückt fühlt, langsam rebelliert. Gerade als Kong beginnt, seine Herkunft kennen zu wollen, lockt Richard ihn und Lukas auf einen Vulkan und stößt sie hinein, worauf Botila wiederum Richard hinunterstößt. Sie landen in einer unterirdischen Dschungelwelt mit lebenden Dinosauriern.

    In der zweiten Staffel finden sie dort einen Tempel einer Affenzivilisation, von der Kong abstammt und nach oben geschickt worden war. Weil die Öffentlichkeit gesehen hat, wie Richard Kong und seinen Bruder in den Vulkan gestoßen hat, gilt, als sie wieder nach oben gelangen, Richard als gesuchter Krimineller und Kong als Held. Mittlerweile hat Botila Kong Island übernommen und plant mit Klonen, der KI-Befreiungsfront, die Herrschaft zu übernehmen. Nachdem sie Botila und Richard besiegt haben, entscheidet Kong, in der unterirdischen Welt zu bleiben, während seine menschlichen Freunde in beiden Welten leben wollen.


    https://de.wikipedia.org/wiki/Kong:_K%C3%B6nig_der_Affen

    R.I.P. Steve Jobs, Robin Williams, Udo Jürgens, Demis Roussos, Joe Cocker, Richard von Weizsäcker, Leonard Nimoy, Christopher Lee, Omar Sharif, Satoru Iwata, Helmut Schmidt, Achim Mentzel, David Bowie, Prince , Muhammad Ali, Götz George, Bud Spencer, Walter Scheel, Tamme Hanken, Manfred Krug, Robert Vaughn, George Michael, Carrie Fisher, John Hurt, Roger Moore, France Gall, Aretha Franklin, Burt Reynolds, Montserrat Caballé, Stan Lee, Doris Day, Karel Gott, Ariane Carletti & Jan Fedder !