Posts by Shairaptor

    Wie gesagt ich glaube kaum dass der Pumuckl besser ist in Folge 4-13 gegenüber Folge 1-3 und Kinofilm ;) Ich hab schon genug Produktionen geschaut um das zu wissen. Aber wer weiss, vielleicht ist Pumuckl ja ab Folge 4 genial?! ;) Freie Meinungsäusserung? Na klar! Reaktionen hervorrufen: Dafür ist ein Forum da ;) Dass die neue Serie unreflektiert so verteidigt wird, wundert mich ehrlich gesagt. Langfristig bleibe ich bei der 80er Pumucklserie. Die neue Serie ist halt so gut gemacht wie es ging. Hier haben scheinbar einige ein Problem mit divergierenden Meinungen zur neuen Pumucklproduktion? Immer der Herde hinterherrennen. Kommt einer der einer anderen Meinung ist, wird das von einigen nicht akzeptiert. Ist aber nix neues wie gesagt. ;)


    Mathias77 Ich finde den Florian Eder Darsteller sehr gut in der neuen Serie (bei weitem besser als der neue Pumuckl der irgendwie eindimensional ist), aber ja, an Gustl Bayrhammer kommt so schnell niemand ran :)

    Wie gesagt, das neue Pumuckldesign ist gut, aber trotzdem sind das Welten und Dimensionen zwischen dem neuen und dem genialen ungarischen 80er Pumuckl (Zeichnungen und Animationen) und der Persönlichkeit des Pumuckl (Ulrich König Regie und Hans Clarins echte Synchronstimme und Persönlichkeit und spontane Ideen die von Hans Clarin eingeflossen sind in den 80er Pumuckl). Aber ich habe Folge 4-13 der neuen Serie noch nicht geschaut, glaube aber nicht, dass der Pumuckl da besser wird als im Kinofilm und Folge 1-3 der neue Serie. ;)

    Das ist ja süss gemacht! Mit KI! Aber mit welchem Programm hat er das gemacht?
    Gefällt mir von der Stimmlage sogar besser als die KI Stimme von "Neues Geschichten vom Pumuckl!"

    Natürlich hört man dass es etwas künstlich klingt. Aber es klingt viel mehr nach Hans Clarin als beim Neuen Pumuckl. :)

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    1:40 - 2:07 Ich hab mich so weggeschmissen vor Lachen :D
    Pumuckl: "Uuuhh.. Bier!"

    Eder: "Bier, natürlich Bier!" *schmeisst die Flaschen raus! "Unter dem Bier" noch mehr Flaschen :D
    So geil billig animiert, ich hab mich gekugelt vor Lachen :D
    (der Rest vom Video ist billig aber diese Szene ist super :D )

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    Pudackl Kein Problem, alles gut! :)

    Ja stimmt, Vogel Specht im Kino war es wirklich sehr gut! Die Heimversionen sind nicht so gut im Vergleich.

    Und ich sage es nochmal - im Kino habe ich mehrmals geweint beim neuen Pumucklfilm! Und das sagt ja ne Menge! Habe schon lange nicht mehr geweint bei einem Film im Kino! :)
    Auch wenn ich viele Kritikpunkte angebracht habe in meinen Posts hier im Thema :)

    Hier mein Review zur 2. Folge:


    - Die Stimme vom Pumuckl ist in der KI Version so, dass man den Max Schaffroth deutlich raushört.

    - Schaffroth spricht im Making Of enthusiastischer. Es hat wohl technische Gründe, dass wegen des KI Filters er sich letztlich aber zurücknehmen musste. d.h. die Pumucklstimme (in der Schaffroth UND KI Version) klingt generell etwas hölzern, statisch. Im Vergleich zum Originalpumuckl (Clarin 80er) ist nicht so spritzig. Der gewisse BISS fehlt dann doch einfach im Vergleich. Es ist nett, aber eben nicht so gut wie es in der 80er Serie war.

    - Im Verhältnis zum Original ist der Pumuckl einfach zu brav, zu wenig Seele.

    - Der neue Eder ist sehr gut! Er spielt den Pumuckl an die Wand, d.h. das eigentliche Highlight ist eigentlich der neue Eder und gar nicht so der neue Pumuckl.

    - Wenn ich die Wahl hätte dann würde ich GANZ KLAR den 80er Pumuckl als Hausgefährten haben wollen, und auf den neuen hölzernen Pumuckl verzichten. Der neue würde mich sehr schnell langweilen.

    - Die Musik die dauernd spielt, ist auch sehr generisch. Erinnert teilweise an die neuen Löwenzahnfolgen. Generische moderne Hintergrundmusik, die wenig im Kopf bleibt. Ausser das Maintheme, das teilweise auch im Abspann gespielt wird, das bleibt im Kopf, aber auch glatt geleckt, im Vergleich zur echten Bayerischen Musik der 1. Staffel der 80er Serie und der tollen Synthesizer Musik der 2. Staffel von Fritz Muschler.

    - Es ist auch zuviel Dramatik-Hintergrundmusik, die dauernd düdelt. Weniger ist mehr! DIe Bilder sprechen schon genug Dramatik aus, da muss man nicht dauernd generische Hintergrundmusik düdeln lassen (siehe Löwenzahnargument).

    - Der Gesichtsausdruck des neuen Pumuckl ist nicht so wandelbar/wandelfähig wie die Zeichner des alten ungarischen Zeichenstudios es hinbekommen haben. Obwohl ja heutzutage mehr technische Mittel vorhanden sind! Das freche Gesicht des 80ern-Pumuckl vermisst man. Der Neue Pumuckl ist meist nur :) oder :( oder :cursing: oder 8| aber die Zwischentöne fehlen irgendwie und andere Gesichtsausdrücke. Der neue Pumuckl hat auch keine frechen Hasenzähne wie der alte Pumuckl (1. Staffel). Wenn der 80er Pumuckl zappelt (siehe 1 Meister Eder Folge) ist das so genial gezeichnet (in Zeitlupe anschauen wie DEEEEEEEEHNBAHR der 80er Pumuckl ist :D !), das ist beim neuen Pumuckl überhaupt nicht drin.

    - Pumuckl ist insgesamt zu brav, macht zu wenig schabernack, zu wenig quirlig. Schwer zu sagen, denn zu viel quierlig wäre ja auch nervig. Ulrich König hat das einfach besser hinbekommen mit seiner Regiearbeit. Warum ist Ulrich König eigentlich nicht als Regisseur wieder angeheuert worden?

    - Der "Replayfaktor" ist nicht da. Damit meine ich, dass man eigentlich die 2. Folge z.B. ungern wieder schaut, weil man ja schon alles gesehen hat und nichts aufregendes, neues entdecken kann, wie bei der alten Serie. Die meisten Folgen der alten Serie könnte ich jeden Tag wiederschauen, und das meine ich ohne rosarote Nostalgiebrille.

    - Bis jetzt sind die Folgen aus dem Kinofilm die besten. Mal schauen wie die weiteren neuen Folgen sind.

    Der Soundtrack wurde am 10. 12 auf yt veröffentlicht.



    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    Klasse! Gleich alles runtergeladen :)

    Das klingt wirklich erstaunlich gut. :thumbup:

    Hätte ich nicht gedacht. Kommt natürlich nicht an Clarin selbst ran, aber wenn es die KI-Version nicht gäbe wäre es etwas, womit ich als Nachfolgerstimme ganz gut leben könnte.

    Definitiv besser als Taschner.


    Es erinnert mich irgendwie and die früheren Hörspiele, wo Clarin noch nicht ganz so überdreht geklungen hat.

    Stimmt, gefällt mir auch gut! Hätte ich nicht gedacht! Kommt ganz schön an die frühe Clarinhörspielstimme ran Und nicht so hölzern/mechanisch, wie die KI Stimme manchmal klingt.

    Grüner Blitz meinte sicher, dass Nintendo irgendwie noch sympathisch ist und gute Spiele für die ganze Familie herstellt usw. Nicht ganz so hart kommerziell wie Microsoft und Sony. Kommerziell ist Nintendo natürlich trotzdem.


    Vogel Specht Jetzt würde mich aber umgekehrt interessieren,was Du mit "Das schafft er öfter mal." genau meintest. (Beispiele, wo/wie er andere Leute schon verletzt hat) :)