Sonstiges

Zurück zur Übersichts-Seite

Alle weiteren Meldungen, die dem weiten Feld "Fernsehen" zuzuordnen sind, aber nicht in die anderen Kategorien passen, finden Sie hier.

Seite(n): 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28

12.08.2008 - Sonstiges

Stirbt das Fernsehen aus?

Eine Studie des Hamburger Marktforschungsinstituts tfactory belegt, was wir schon lange ahnten. Viele Jugendliche verbringen einen Groteil ihrer Freizeit im Internet.

Demnach wird von der Altersgruppe der 11 bis 39 jhrigen bereits 40% der Medienzeit frs Chatten und Co. verwendet. Unser geliebter Fernseher wird nur noch fr etwa 25% der Medienzeit genutzt. Doch nicht nur Chat, eBay und hnliches sind Schuld daran, dass der PC dem TV immer mehr den Rang abluft. Auch zum Filme anschauen wird das Internet bereits von ber 50% der 15-19 jhrigen genutzt, da viele Filme mittlerweile - legal oder illegal - im Internet in meist guter Qualitt zu sehen sind. Weitere "Opfer" des Internets: Printmedien und sogar Discotheken und Kneipen. (bw) (Forum) mehr...

10.08.2008 - Sonstiges

Schauspieler Bernie Mac ist gestorben

Der US-Komiker Bernie Mac starb am Samstag in einem Chicagoer Krankenhaus. Wie bekannt wurde, wurde er dort bereits seit lngerer Zeit wegen einer Lungenentzndung behandelt. Der Schauspieler wurde unter anderem durch seine Rollen in "Bad Santa", "3 Engel fr Charlie" oder den "Oceans"-Filmen bekannt. Auerdem hatte er bei dem US-Sender FOX seine eigene Sitcom "The Bernie MacShow", in der er fnf Jahre zu sehen war.
Mac wurde 50 Jahre alt. (dl) (Forum) mehr...

09.08.2008 - Sonstiges

Die bertragung der Erffnungsfeier der Olympischen Spiele in Peking war fr die ARD ein voller Erfolg.
Aufgrund der Zeitverschiebung wurde das Spektakel bereits in der Daytime ausgestrahlt. Dies trbte allerdings keinesfalls die Einschaltquoten: Ganze 7,72 Millionen Menschen (52,3 % MA.) lieen sich den Einmarsch der Athleten ins "Vogelnest" nicht entgehen. Zuvor gab es eine aufwendig gestaltete Erffnungszeremonie. Auch in der Zielgruppe wurden sehr gute Werte erzielt: Hier waren 1,84 Millionen Zuschauer (37,8 % MA.) vor den Fernsehgerten dabei. (dl) mehr...

08.08.2008 - Sonstiges

DSF mit mehr News zur Bundesliga

Pnktlich zum Start in die Fuballbundesliga-Saison 2008/2009 erweitert das DSF sein Programmschema um zahlreiche Nachrichtensendungen zum Thema Fuball. Die Sendung "Bundesliga Aktuell", die bislang nur werktags im Abendprogramm zu sehen ist, erhlt nun zustzliche Sendepltze am frhen Morgen und zur Mittagszeit. Die Frhausgabe des Magazins wird montags, dienstags und freitags von 8.00 bis 9.00 Uhr zu sehen sein. Hingegen wird "Bundesliga Aktuell" Mittwochs und Donnerstags nur 30 Minuten On-Air sein. Zustzlich wird es tglich eine 30-mintige 13.00 Uhr-Ausgabe geben. Startschuss fr die neuen Sendeblcke ist der 25. August.
Somit darf sich der interessierte Liga-Fan in der kommenden Saison auf noch mehr Informationen ber Knig Fuball freuen. (dl) mehr...

04.08.2008 - Sonstiges

"Kalkman" geht auf Tour

Zur Zeit zeigt uns Oliver Kalkofe wieder einmal in seiner Sendung "Kalkofes Mattscheibe" jeden Dienstagabend auf ProSieben die Schattenseiten des deutschen Fernsehens. Die Fans der bereits seit 1994 bestehenden Kultsendung bekommen aber Anfang des nchsten Jahres die Gelegenheit, die "Mattscheibe" nicht auf der Mattscheibe, sondern auf der Grobildleinwand zu sehen. Natrlich wird auch "Kalkman" persnlich auf der Bhne stehen und dem deutschen Fernsehen gnadenlos einen Denkzettel nach dem anderen verpassen. Am 7. Januar startet seine Tournee in Potsdam, bis Mitte Februar wird er in 22 weitere deutsche Stdte kommen, um im Auftrag der genervten Fernsehzuschauer Rache zu ben. Eine Fortsetzung der Tournee ist auerdem in Planung. Der Vorverkauf luft bereits! Einzelheiten ber die Tour unter www.kalkofe.de. (jh) mehr...

11.07.2008 - Sonstiges

Endlich ist es wieder so weit. Am Samstag wird Wladimir Klitschko gegen den Amerikaner Tony Thompson in den Ring steigen und versuchen, seine drei Titel zu verteidigen. Thompson ist jedoch kein unbeschriebenes Blatt, besiegte er doch 2007 Luan Krasniqi und Timur Ibragimov. Somit drfen sich Boxfans auf einen unterhaltsamen Abend freuen. Fr entsprechendes Rahmenprogramm ist ebenfalls gesorgt worden: Vor dem Kampf wird die Britin Leona Lewis ihren im Juni erschienenen Song "Better in Time" prsentieren.
Los geht es am Samstag, den 12.07.2008 um 22.10 Uhr auf RTL. (dl) mehr...

06.07.2008 - Sonstiges

Premiere Star sucht Deutschlands Lieblingssender

Unter dem Motto "Premiere Star sucht Deutschlands Lieblingssender" verleiht der Bezahlfernsehanbieter den Mira Award 2008. Dieser Untertitel ist jedoch etwas irrefhrend, da ausschlielich Pay-TV-Sender zur Wahl stehen. Die Zuschauer knnen ber das Internet aus 40 Pay-TV-Sendern, die ber verschiedene Plattformen wie Premiere, Premiere Star, UnityDigitalTV, Kabel Digital Home, ArenaSat oder KabelKiosk angeboten werden, ihren Lieblingssender auswhlen. Darber hinaus wird eine fnfkpfige Jury, bestehend aus Experten aus dem Film- und Fernsehbereich, den jeweils besten Sender in fnf weiteren Kategorien kren. Es beteiligen sich allerdings nicht alle in Deutschland angebotenen Pay-TV-Sender an dem Wettbewerb, so haben sich z. B. National Geographic oder Spiegel TV Digital nicht fr den Mira Award beworben. Am 17. September wird in der Medienmetropole Mnchen im Rahmen einer festlichen Gala die Preisverleihung stattfinden, moderiert von Hannes Jaenicke. (jh) mehr...

26.06.2008 - Sonstiges

Der "Lwenzahn Fanclub" veranstaltet am 16. August diesen Jahres ein groes Lwenzahn Fest. Gefeiert wird natrlich in Berlin, genauer gesagt im Piratenrestaurant im Tegelerweg 97. Geboten werden zahlreiche Programmpunkte wie Spiele, Drehort Berichte oder Vorfhrungen ganzer Lwenzahn-Episoden. Die Berliner Rockband "Die Strolche" werden das Ereignis musikalisch untermalen. Weitere Informationen gibt es auf www.loewenzahnfanclub.de (sk) mehr...

26.06.2008 - Sonstiges

Mit "Public-Hearing" ins EM-Finale

Aufgrund eines Unwetters ber Wien kam es beim EM-Halbfinale zu mehrfachen Bildausfllen bei der TV-bertragung. Lediglich die Stimme des ZDF-Kommentatoren Bla Rthy blieb bestehen. Das ZDF reagierte jedoch zeitnah und bernahm das bertragungsbild des Schweizer Senders SF.
Dennoch trbten die technischen Schwierigkeiten die Einschaltquoten nicht: Ganze 29,43 Millionen Zuschauer fieberten mit, als sich die deutsche Nationalelf mit einem 3:2-Sieg gegen die Trkei durchsetzte. Dies entsprach einem Marktanteil von starken 81,8 Prozent. hnliche Werte knnen auch fr Sonntag erwartet werden, wenn Deutschland im Finale auf Russland oder Spanien trifft. (dl) mehr...

21.06.2008 - Sonstiges

Der Bllchensender hat im Poker um die Ausstrahlungsrechte der Champions League das groe Los gezogen. Ab der Saison 2009/2010 werden 17 Spiele aus der Knigsliga bertragen. Bisher wurden die gezeigten Spiele vom Pay-TV-Sender Premiere sublizensiert. Ebenso liegen die Rechte an 29 UEFA-Cup-Spielen nun direkt bei Sat.1. Auerdem werden in der kommenden Saison diverse Freundschaftsspiele des FC Bayern Mnchen bertragen. Im Rahmen des "T-Home Supercups" wird der deutsche Rekordmeister am 23. Juli 2008 auf Borussia Dortmund treffen. Das Spiel im "Signal Iduna Park" wird ab 20.15 Uhr gezeigt.
Somit hat sich der Sender fr die kommenden Jahre ein umfangreiches Fuballpaket gesichert, um sein angeschlagenes Image aufzupolieren. (dl) mehr...

Seite(n): 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28