Sonstiges

Zurück zur Übersichts-Seite

Alle weiteren Meldungen, die dem weiten Feld "Fernsehen" zuzuordnen sind, aber nicht in die anderen Kategorien passen, finden Sie hier.

Seite(n): 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28

10.11.2008 - Sonstiges

Sonderausstellung zu Ehren von Loriot

Im Berliner Film- und Fernsehmuseum ist die bisher grte Ausstellung zum Werk von Vicco von Blow, besser bekannt als Loriot, erffnet worden. Anlass ist der 85. Geburtstag des Humoristen am 12. November.

ber drei Stockwerke kann man im Museum am Potsdamer Platz die Ausstellung "Loriot - Eine Hommage" die Werke Loriots bestaunen: Von seinen anfnglichen Zeichnungen bis hin zu den populren Sketchen mit Evelyn Hamann. Ebenfalls zu sehen ist der Film "dipussi" mit den Original-Drehbchern.

Loriot, Humorist, Zeichner, Schriftsteller, Bhnenbildner, Kostmbildner, Schauspieler, Regisseur und Professor fr Theaterkunst, sagte zur Erffnung der Ausstellung in gewohnt satirischen Ton: "Seit 85 Jahren ist es mir nicht gelungen, einer Arbeit nachzugehen, die man als Beruf bezeichnen knnte."

Bis zum 29. Mrz 2009 ist die Ausstellung noch im Berliner Film- und Fernsehmuseum zu sehen. Danach soll die Ausstellung auch im Haus der Geschichte der Bundesrepublik in Bonn sowie in anderen Museen im In- und Ausland gezeigt werden. Weitere Informationen: http://www.deutsche-kinemathek.de (sak) (Forum) mehr...

03.11.2008 - Sonstiges

Die Knetfiguren "Wallace & Gromit", die zuletzt 2005 mit ihrem Kinofilm "Auf der Jagd nach dem Riesenkaninchen" auf sich aufmerksam gemacht haben, sollen zu Weihnachten mit einem neuen, halbstndigen Film auf die britischen Mattscheiben zurck kehren. Der Film soll laut BBC den Titel "A Matter Of Loaf And Death" tragen. Darin erffnen die Protagonisten eine neue Bckerei, was jedoch mit so manchen Problemen verknpft ist.

"Wallace & Gromit", die dank des sehr erfolgreichen Spin-Offs "Shaun das Schaf" kaum vermisst werden, haben es im Verlauf der 90er Jahre zu beachtlichen Ruhm in Form von mehreren Oscar-Gewinnen und zu einen sehr hohen Bekanntheitsgrad gebracht. (sk) (Forum) mehr...

30.10.2008 - Sonstiges

Am 10. Oktober verffentlichte der Skandal-Rapper Bushido sein neustes Album "Heavy Metal Payback". Wie wir bereits berichtet haben, arbeitete Bushido im Rahmen dieses Albums u.a. mit dem TV-Entertainer Oliver Pocher ("Schmidt und Pocher") und dem Snger Karel Gott ("Biene Maja") zusammen.

Whrend Bushido zusammen mit Pocher mit "Kennst du die Stars" einen Song gesungen hat, der mit der gesamten Medien- und Fernsehlandschaft abrechnet, coverte er mit Karel Gott zusammen den Alphaville-Klassiker "Forever Young" und machte daraus einen typischen Bushido-Rap-Song namens "Fr immer jung".

Dieser Song erscheint am 28. November auch auf einer gleichnamigen Single. Diese wird auch den Videoclip zu "Fr immer jung" enthalten. Auf der offiziellen Webseite des Rappers ging das Musikvideo schon gestern online. Somit wird auch Karel Gott eine Rckkehr in die deutschen Single-Charts und der Einzug in das Programm der deutschen Musiksender bevorstehen. (sk) (Forum) mehr...

28.10.2008 - Sonstiges

"High School Musical 3: Senior Year" ein voller Kino-Erfolg

Kaum ist der nunmehr dritte Teil der HSM-Filmreihe in den Kinos angelaufen, zeichnen sich erste Erfolge ab. So wurden allein in den USA bisher ganze 42 Millionen Dollar eingespielt. Auch der erste Platz in den Kinocharts ist dem Streifen sicher. Auf Platz Zwei und Drei der US-Charts folgen der Neueinsteiger "Saw V" und die Videospielverfilmung "Max Payne".

Auch hierzulande wird der Erfolg des Teenie-Musicals mit Zac Efron mehr als deutlich: Beachtliche 800.000 Kinognger lieen sich von den singenden und tanzenden High School-Absolventen in den Bann ziehen. Bei diesen Zahlen drfte es wohl nur eine Frage der Zeit sein, bis der vierte Teil die Kinos kommen wird. (dl) (Forum) mehr...

26.10.2008 - Sonstiges

"High School Musical 4" bereits in Planung

Kaum ist der dritte Teil der erfolgreichen Musikfilm-Reihe in den Kinos zu sehen, ist auch schon bekannt, dass es einen vierten Teil geben wird.

Bisher ist, bis auf eine Ausnahme, noch unklar, wer bzw. wie viele Schauspieler des bekannten Casts im vierten Teil zu sehen sein werden. So wird laut IMDb.com der Schauspieler Bart Johnson erneut die Rolle des Coaches Jack Bolton bernehmen. Zudem wurden in "High School Musical 3 Senior Year" diverse neue Charaktere eingefhrt, die mglicherweise fr grere Rollen in Frage kommen.

Somit darf man gespannt, sein wie sich die Planung des vierten Teils konkretisiert und ob Zac Efron und Co. noch einmal ihre Rollen einnehmen. (dl) (Forum) mehr...

23.10.2008 - Sonstiges

Ausschreibung der Bundesliga-Rechte beginnt

Nach monatelangen Diskussionen, wilden Spekulationen, neuen Sendekonzepten und dem Streit mit dem Bundeskartellamt ist es endlich soweit: Die Deutsche Fuball Liga (DFL) lsst die TV-Rechte fr die Ausstrahlung der Bundesligaspiele ab der kommenden Saison ausschreiben. Stichtag ist der 31. Oktober, ab dem die Bieter ihre Sendekonzepte und ihr Angebot vorlegen knnen.

Dass sich das System der vergangenen Jahre bewhrt, ist hierbei zu bezweifeln: So ist laut Medienberichten sogar von einer Aufteilung der Spiele die Rede, sodass samstags nur noch vier Partien stattfinden knnten.
Laut der "Sddeutschen Zeitung" wre es sogar denkbar, dass Medienmogul Rupert Murdoch Angebote fr die Pay- und Free-TV-Rechte abgeben knnte. Die Free-TV-Rechte knnten dann an einen Privatsender wie Sat.1 weitergereicht werden, der ja schon in Besitz der Championsleague- und UEFA-Cup-Rechte ist.

Zudem sind da noch diverse Auflagen des Kartellamts, die unter anderem festlegen, dass die Free-TV-Zusammenfassungen der Samstagsspiele vor 20.00 Uhr gezeigt werden mssen. (dl) (Forum) mehr...

18.10.2008 - Sonstiges

In der vergangenen Woche beherrschte er die Nachrichten rund um das Thema Fernsehen: Marcel Reich-Ranicki. Gestern Abend wurde endlich die sehnlichst erwartete Debatte zur Qualitt des deutschen Fernsehens ausgestrahlt.

Zumindest quotentechnisch drfte das ZDF zufrieden sein:
Das Gesprch zwischen dem Literaturkritiker Marcel Reich-Ranicki und dem Moderator Thomas Gottschalk wurde am Freitagabend zum Publikumsmagneten. So schalteten auch noch zu spter Stunde 3,51 Millionen Zuschauer ein, um die Debatte mit zu verfolgen. Der Marktanteil beim Gesamtpublikum belief sich auf 14,4 Prozent. In der Zielgruppe der werberelevanten 14- bis 49-jhrigen konnte man akzeptable 1,04 Millionen Zuschauer fr die halbstndige Diskussion gewinnen. Der Marktanteil stieg auf 9,9 Prozent an. (dl) (Forum) mehr...

16.10.2008 - Sonstiges

Letztes TV-Duell vor der US-Wahl

Die beiden US-Prsidentschaftskandidaten John McCain und Barack Obama stellten sich in der letzten Nacht dem letzten TV-Duell vor den Wahlen. McCain, der mit schlechten Umfragewerten zu kmpfen hat und dem nach dem zweiten TV-Duell mangelnde Angriffslust vorgeworfen wurde, ging bei dieser Gelegenheit noch einmal auf vollen Konfrontationskurs. Er warf Obama einen "Klassenkampf" und einen "diffamierenden Wahlkampf" vor.

Obama lies sich dadurch nicht beirren und konterte mit Argumenten. Anders als McCain wirkte er gefasst und ruhig. McCain machte dagegen eher einen nervsen und unsicheren Eindruck. Auch argumentativ konnte Obama punkten. Die Umfragen zum TV-Duell sprachen aus diesem Grund eine deutliche Sprache. 58% der befragten beurteilten Obamas Auftritt als gelungen, nur 31% stellten sich auf die Seite von McCain. (sk) (Forum) mehr...

04.10.2008 - Sonstiges

Randale im Rahmen der "Chaostage" Filmpremiere

Hannover ist bekannt fr seine Chaostage. Seit den frhen 80er Jahren kommt es immer wieder zu Treffen von Punks und anderen Subkulturen, die nicht selten in Randale enden. Grund fr das erste Treffen dieser Art war die 1982 geplante "Punker-Datei" der Polizei. Aus den Protesten wurden Straenschlachten.

Im letzten Jahr hat der Regisseur Tarek Ehlail einen Episodenfilm zu diesem Thema gedreht, der am Freitag in Hannover Premiere feierte. Zeitgleich fand ein groes Punk-Konzert statt, das nach kurzer Zeit wegen berfllung geschlossen wurde.

Die Randale, die es schon Mittags im kleinen Rahmen gegeben haben soll, eskalierten zu diesem Zeitpunkt endgltig. Es kam zu 22 Verletzten. 74 Punks wurden vorlufig verhaftet. (sk) (Forum) mehr...

30.09.2008 - Sonstiges

Polyband wird Mitglied der Blu-ray Group Deutschland

Der Siegeszug des HD Formats "Blu-ray" schreitet immer weiter voran. Und auch die groen DVD-Firmen kommen nicht mehr an dem potentiellen DVD-Nachfolger vorbei. Das nunmehr schon 16. Mitglied der Blu-ray Group Deutschland ist die Mnchner DVD-Firma "polyband Medien GmbH", die schon fast ein Garant fr qualitativ hochwertige Produkt-Verffentlichungen ist. Dokumentationen wie Kampf ums Leben, Wildes China oder Evolution sind nur wenige Beispiele der breiten Produktpalette des Unternehmens.

Thilo Rhrig, Vorsitzender der Blu-ray Group Deutschland: "Es freut uns und ist Ansporn zugleich, dass innerhalb relativ kurzer Zeit bereits derart viele hochkartige Mitglieder bei uns vertreten sind. Mit dem Zuwachs durch die polyband Medien GmbH drfen wir einen weiteren Top-Vertreter der Branche willkommen heien."

Marco Koesling, Marketing Director der polyband Medien GmbH, ist berzeugt: "Fr uns ist die Mitgliedschaft in der Blu-ray Group Deutschland ein wichtiger Schritt. Wir profitieren von den Vorteilen des Netzwerks und knnen unsere Erfahrungen im Austausch mit den brigen Mitgliedern voll einbringen. Wir blicken einer sicherlich spannenden Kooperation entgegen." (sk) (Forum) mehr...

Seite(n): 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28