Sonstiges

Zurück zur Übersichts-Seite

Alle weiteren Meldungen, die dem weiten Feld "Fernsehen" zuzuordnen sind, aber nicht in die anderen Kategorien passen, finden Sie hier.

Seite(n): 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28

17.07.2009 - Sonstiges

Dass der "King Of Pop" in den letzten Jahren und Jahrzehnten unzhlige Songs eingesungen hat, die bislang noch nicht verffentlicht wurden, drfte auf der Hand liegen. Aus diesem Grund war es nur eine Frage der Zeit, bis ein erster nicht verffentlichter Song des verstorbenen Superstars auftaucht. Kaum hat die Berichterstattung ber seinen Tot langsam nachgelassen, war es auch schon soweit: Auf der Online-Plattform tmz.com findet man ab sofort einen Stream des bisher unverffentlichten Liedes "A Place With No Name".

Bei diesem Song handelt es sich um ein Coverstck der Rockband "America", die damit in den frhen 70er Jahren einen Hit gelandet haben. Aus welchem Jahr diese neue Version stammt, ist jedoch nicht bekannt. Alle Fans der Musik von Michael Jackson drfen sich also noch auf zahlreiche Jahre und Jahrzehnte freuen, mit unzhligen "Best Of..."-CDs des "King Of Pops", die jeweils einen neuen, unverffentlichten Song beinhalten. (sk) (Forum) mehr...

17.07.2009 - Sonstiges

Politische Berichterstattung ist im deutschen Privatfernsehen Mangelware

Seit nun 25 Jahren sind in Deutschland private Fernsehsender auf Sendung. In den 80er und 90er Jahren gehrten wie selbstverstndlich auch politische Themen zum Programmangebot der groen Privatsender. Es sei nur daran erinnert, dass auf Sat 1 sogar der damalige Bundeskanzler Helmut Kohl in der Sendung "Zur Sache Kanzler" Rede und Antwort stand. Jedoch inzwischen sind diese Zeiten lngst vorbei und eine politische Berichterstattung sucht man heute im Privatfernsehen meist vergeblich. Das bemngelte nun auch der Medienrat der Landesmedienanstalt Saarland (LMS).

Bei RTL hat etwa die politische Berichterstattung in den Hauptnachrichten einen Umfang von nur vier Minuten, bei Sat 1 sind es sogar nur drei Minuten. Groe Privatsender wie diese gelten als sogenannte "Vollprogramme", was eigentlich auch einen gewissen Anteil an Nachrichten erwarten lsst. Jedoch ist dieser Anteil nicht klar definiert.

Darber hinaus kritisiert der Medienrat einen Mangel an Formaten im Privatfernsehen, welche die Medienkompetenz der Zuschauer frdern knnen. Auf besondere Kritik stoen Formate, in denen Minderjhrige zur Schau gestellt werden. Derartige Formate stellen aus Sicht des Medienrates sogar eine Gefahr fr die Legitimitt des privaten Fernsehens in Deutschland dar. (jh) (Forum) mehr...

16.07.2009 - Sonstiges

Beim Aufbau der Bhne fr ein Konzert des Popstars Madonna, welches fr den kommenden Sonntag in Marseille (Frankreich) geplant war, kam ein Arbeiter ums Leben, als ein Teil des Bhnenaufbaus einstrzte. 6 weitere Arbeiter wurden verletzt. Wie das fr Groveranstaltungen zustndige Stadtratsmitglied Maurice Di Nocera mitteilte, ist das Konzert wegen dieses Unfalles abgesagt worden. Die Ursache des Einsturzes ist zur Zeit noch unklar.

Das Konzert war im Stade Vlodrome in Marseille geplant. Es ist das zweitgrte Stadion Frankreichs und fasst bis zu 60.000 Zuschauer. (gh) (Forum) mehr...

07.07.2009 - Sonstiges

Die im Staples Center in Los Angeles abgehaltene Trauerfeier fr Michael Jackson wurde zum medialen Groereignis. Neben 17.000 Zuschauern in der Halle und weiteren Millionen Fernsehzuschauern, wurde insbesondere das Internet zur bertragung der Live-Bilder genutzt. So kam es aufgrund der zahlreichen Zugriffe zeitweise zu vereinzelten Server-Belastungen. Auch die Internetprsentation des Nachrichtensenders n-tv wurde ausgelastet. "So etwas haben wir noch nicht erlebt" sagte Julian Weiss, der bei n-tv fr neue Medien zustndig ist.

Die Trauerfeier selbst war geprgt durch zahlreichen Reden von Prominenten und Angehrigen des "King of Pop". Des Weiteren gab es vereinzelte Music-Acts. So brachten etwa Stevie Wonder, Mariah Carey und Jennifer Hudson mit ihren Songs zum Ausdruck. Foto: Celebrity Blogger (dl) (Forum) mehr...

07.07.2009 - Sonstiges

Die Medien berichten schon den ganzen Tag eifrig von der heute im Staples Center in Los Angeles stattfindenden Trauerfeier des "King Of Pop" Michael Jackson. Das Interesse an der Veranstaltung, die ursprnglich fr 19 Uhr geplant war, ist ungeheuer gro und knnte sich zum grten Medienspektakel aller Zeiten entwickeln. Dass diese Trauerfeier nicht nur ber das Fernsehen bertragen wird, sollte klar sein. Bereits im Vorfeld haben sich viele Webseiten darum bemht, dieses Event bertragen zu knnen.

So bertrgt zum Beispiel der US-Nachrichtenkanal CNN das Medienspektakel in Zusammenarbeit mit der Web 2.0-Plattform Facebook. Dort wird man das Ereignis online anschauen knnen und hat die Mglichkeit, zusammen mit anderen Nutzern darber zu diskutieren. Auch MySpace hat eine eigene Seite erstellt, auf der man eine Live-bertragung der Trauerfeierlichkeiten anschauen kann. Hinzu kommen zahlreiche Fernsehsender, die sich den kompletten Abend mit diesem Thema auseinander setzen. (sk) (Forum) mehr...

05.07.2009 - Sonstiges

DSF: Federer und Roddick heute im Wimbledon-Finale

Heute ist es endlich soweit: Nach zwei anstrengenden Tennis-Wochen in Wimbledon wird heute das groe Finale der Herren im Einzel ausgetragen. Neben dem Schweizer Roger Federer konnte sich der Schotte Andy Roddick im Halbfinale gegen seinen Gegner durchsetzen und sich die Finalteilnahme sichern. Erstgenannter ist im brigen klarer Favorit. Sollte er heute gewinnen, wre dies sein insgesamt 15. Grand-Slam-Sieg.

Das DSF bertrgt das Finale live ab 14:30 Uhr. Auch der Pay-TV-Anbieter Sky verzichtet nicht auf eine exklusive Berichterstattung und strahlt das Spiel im hochauflsenden Format aus. Somit darf man hoffen, dass das Wetter sowohl in Wimbledon, als auch in Mnchen halten wird. (dl) (Forum) mehr...

03.07.2009 - Sonstiges

ARD und ZDF mit neuem Negativrekord

Dass die ffentlich-rechtlichen Sender Schwierigkeiten haben, junge Leute vor den Fernseher zu locken, ist nichts Neues. Das Programm ist fr die Zielgruppe der 14-49-jhrigen offensichtlich nicht sonderlich attraktiv. Obwohl vor allem ARD und ZDF daran arbeiten, sich ein jugendlicheres Image zu verschaffen, landen die Sender im Ranking der Marktanteile inzwischen nur noch auf Platz sieben und acht. Marktfhrer bei der jungen Zielgruppe bleibt weiterhin RTL.

Das Erste kam bei der Zielgruppe der 14-49-jhrigen auf einen Marktanteil von 6,1 Prozent, das Zweite lag mit 6.3 Prozent nur knapp darber, ist dafr Marktfhrer beim Gesamtpublikum. Zum ersten Mal landen beide Sender daher im Ranking nicht nur hinter den groen Privatsendern ProSieben, Sat.1 und RTL, sondern auch hinter VOX, RTLII und Kabel eins. (ck) (Forum) mehr...

01.07.2009 - Sonstiges

Nach neuesten Berichten kehrt Michael Jacksons Krper zu seinem ehemaligen Anwesen Neverland Ranch in Santa Barbara, Kalifornien, zurck, um am Freitag fr die ffentlichkeit aufgebahrt zu werden. Jackson kaufte 1987 das Anwesen und verwandelte es in einen Vergngungspark. Nachdem sein privates Heiligtum wegen des Verdachts auf Kindesmissbrauchs von den lokalen Behrden auf der Suche nach Beweismaterial regelrecht durchkmmt wurde, zog er 2005 aus der Villa aus. Nach seinem Freispruch lie er verlauten, dass er nie wieder auf der Neverland Ranch leben wolle, doch bis zu seinem Tod in der letzten Woche blieb er an der Immobilie beteiligt.

Details zur Bestattung wurden noch nicht genannt. Die Familie mchte erst die fr Montag anberaumten Ergebnisse der unabhngigen Autopsie abwarten, bevor sie die Bestattungsplne bekanntgeben. Laut CNN ist fr Sonntag eine private Gedenkfeier anberaumt.

Rudy Clay (Bild), Brgermeister von Gary/Indiana, der Heimatstadt des Sngers, hat bei der Jackson Familie offen angefragt, ob fr den Pop-Star in seiner Geburtsstadt eine Erd- oder Feuerbestattung angedacht ist. Clay uerte gegenber dem Chicagoer Radiosender WGN, dass er die berfhrung des Leichnams nach Gary erwarte, weil er im Steel Works Ball Park fr die nchste Woche (06.07.2009) einen Gedenkgottesdienst geplant habe. Er meinte: "Ich bin berzeugt, dass sein Leichnam in Gary, Indiana, seine letzte Ruhe finden wird." Clays Sprecherin Lalola Burns teilte CNN mit: "Der Brgermeister sprach mit einem Kontakt der Jackson-Familie und uerte unser Interesse, ein Teil der Geschichte dieser groen Familie zu werden (sic)." Jacksons Vater, Joe, kehrte 2008 nach Gary zurck, um mit dem Brgermeister Plne fr ein Jackson-Museum zu besprechen. (gh) (Forum) mehr...

30.06.2009 - Sonstiges

Nicht nur die deutsche U21-Fuballnationalmannschaft kann mit dem Ergebnis des gestrigen Abends zufrieden sein. Auch das ZDF hat Grund zur Freude: Insgesamt verfolgten 8,24 Millionen Zuschauer das U21-Europameisterschaftsfinale zwischen Deutschland und England. Der Marktanteil stieg auf fantastische 30,8 Prozent. Folglich sah fast jeder dritte Fernsehzuschauer die Partie.

In der Zielgruppe der werberelevanten Zuschauer sah es ebenfalls gut aus: 2,78 Millionen 14- bis 49-jhrige sahen, wie die Deutschen mit einem 4:0-Sieg die englische Mannschaft demtigte. Der Marktanteil der jungen Zuschauer lag bei 25,2 Prozent. Somit bewies "Knig Fuball" einmal mehr, wie wichtig der Standpunkt im deutschen Free-TV ist. (dl) (Forum) mehr...

26.06.2009 - Sonstiges

Franziska van Almsick, die ehemals als Profi-Schwimmerin auf sich aufmerksam machte und inzwischen als Sportreporterin in der ARD zu sehen ist, hat ihren Vertrag mit dem Fernsehsender bis 2012 verlngert. Somit wird sie bis mindestens zu den nchsten Olympischen Sommerspielen in London im Ersten zu sehen sein. Hauptschlich wird sie als Expertin bei Schwimmwettbewerben fungieren.

Auerdem soll Franziska van Almsick auch vom Geschehen abseits des Sportbetriebs berichten. Erfahrungen auf diesem Gebiet hat sie bereits whrend der olympischen Spielen in Peking gesammelt, whrend derer sie fr die Rubrik "Franzis Peking" in der chinesichen Haupstadt unterwegs war. (ck) (Forum) mehr...

Seite(n): 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28