Filme

Zurück zur Übersichts-Seite

Was gibt es neues in der Filmbranche? Ob es nun die neusten Blockbuster aus Hollywood sind, Neuigkeiten zu Filmklassikern oder die aktuellsten Geschichten aus der Gerchtekche.

Seite(n): 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43

02.03.2008 - Filme

Piratensender Powerplay und kein Ende

Fans von Mike Krger & Thomas Gottschalk haben Grund zur Freude, denn der Filmkomdien-Klassiker "Piratensender Powerplay", der in den frhen 80er Jahren der Startschuss fr eine kurze, aber sehr populre Filmkarriere der beiden Showgren war, ist nun endlich wieder auf DVD erhltlich. Doch ganz zufrieden kann man mit dem Ergebnis nicht sein, da sich auf der DVD nicht der originale Film befindet, sondern eine leicht umgeschnittene Version. Aufmerksame Sammler derartiger DVDs kommt das sicher nicht unbekannt vor, denn dieses Problem hatte genau dieser Film schon bei seiner ersten DVD-Verffentlichung im Jahre 2001. Damals hat das Label "Marketing Film" eine groe Diskussion losgetreten, da man eine umgeschnittene Version auf DVD gebannt hatte. Der Grund hierfr waren lizenzrechtliche Grnde. Denn das Label hat die Musikrechte zu den Songs nicht bekommen, was bei einer Musikkomdie natrlich fatal ist. Anstatt die Verffentlichung gar nicht vor zu nehmen, hat man den Film umgeschnitten, neue Lieder eingesetzt und manche Ansagen von Thomas Gottschalk sogar neu synchronisieren lassen. Das Ergebnis war zwar irgendwo akzeptabel, doch Fans der Originalfassung waren verstndlicherweise entsetzt. Nun hat das DVD Label "MCP" die Sache wieder mehr oder weniger bereinigt und am 2. November letzten Jahres eine neue Fassung verffentlicht. Zwar sind einige Passagen noch immer abgendert und manche Songs ausgetauscht, doch das Gesamtergebnis kann sich schon eher sehen lassen. Wir sind gespannt ob die originale Kinofassung es jemals auf DVD schafft und endlich dieses Kapitel abschlieen wird. Allen, die es nicht ganz so eng sehen, wnschen wir trotzdem schne Filmeabende mit den beiden Supernasen. (sk) mehr...

17.12.2007 - Filme

Knight Rider Cast

Nach Verhandlungen mit NBC soll David Hasselhoff fr den Pilotfilm der geplanten TV-Serie tatschlich noch einmal in die Rolle des Michael Knight schlpfen. Im Gegensatz zur Original-Serie wird es sich hier nur um eine Nebenrolle handeln. Ob es weitere Gastauftritte in der Serie geben wird, ist bisher nicht bekannt.

Auch was die Hauptrollen angeht, werden die Planungen konkreter.
Neben Justin Bruening als Mike Tracer (Michael Knights Sohn, der Seinen Vater nie kennen lernte) wurde jetzt Deanna Russo verpflichtet, die in die Rolle der Sarah Kamen (die brilliante Tochter von K.I.T.T.-Erfinder Charles Kamen) schlpft.

Es wird wieder einen Wagen mit dem Namen K.I.T.T. geben. Die Abkrzung steht jedoch dieses Mal fr "Knight Industries Three Thousand". Gesprochen wird die Rolle von Will Arnett. uerlich wird es sich um einen aufgemotzten Shelby GT500KR handeln. (mg) mehr...

17.11.2007 - Filme

Die zwei Seiten der Meerjungfrau

Sptestens nach Erscheinen der "Arielle - Die Meerjungfrau" -DVD von Walt Disney haben viele Fans gemerkt, dass sich an den Stimmen und Texten im Vergleich zur Filmversion von 1989 doch eine Menge verndert hat! Statt schner und einfhlsamer Passagen wie: "Willst du staunen? Hier, kleine Wunder!" heit es nun sehr plump: "Willst n paar Dingsbumse? Ich hab viele!" Die neuen Texte sollten, so heit es, moderner und zeitgerechter wirken, aber in Wirklichkeit zerstren sie die zauberhafte Mrchen-Idylle des Films. Man versuchte die Texte zwanghaft dem englischen Original besser anzupassen. Auch die neuen Stimmen lassen sehr zu wnschen brig und vermitteln dem Zuschauer nur selten den Eindruck einer Authentizitt. Aber "Arielle" ist kein Einzelfall! Auch Meisterwerke wie "Schneewittchen", "Pinocchio" und "Susi & Strolch" sind von diesen Neu-Synchronisationen betroffen! rgerlich ist nur, dass die Liebhaber der alten 1989er-Synchronisation von "Arielle" diese Version vorerst nicht wieder zu sehen und hren bekommen werden. "Buena Vista" uerte sich dazu, dass sie angeblich keine Rechte mehr an der alten Synchro besitzen wrden. Auf der anderen Seite wurde aber auch angedeutet, dass man ber eine neue Verffentlichung der alten Fassung nachdenkt. Dabei wrde es sich auch anbieten beide Varianten auf eine DVD zu bringen, damit der Zuschauer individuell entscheiden kann, welche Version er sehen mchte. Man sollte jedenfalls nichts unversucht lassen! Darum mchte ich alle Disney-Fans und Liebhaber der alten Synchronisationen um einen Eintrag auf dieser Petitionsseite bitten: http://gopetition.com/online/6994.html .
Weitere Informationen zu alten und neuen Synchronisationen findet man auf dieser Seite: http://www.fabius.de.md/ . Vielen Dank fr die Mithilfe! (sl) mehr...

16.11.2007 - Filme

Comeback der Supernasen geplant

edienberichte zufolge planen Thomas Gottschalk und Mike Krger einen neuen Supernasen-Film. "Mike findet, es sei mal wieder Zeit", soll Gottschalk in der "Hrzu" dazu gesagt haben. Nachdem das Duo in den 80er Jahren mit den vier Filmen "Piratensender Powerplay", "Die Supernasen", "2 Nasen tanken super" und "Die Einsteiger" die Kinokassen gut gefllt haben, hat man damals jedoch darauf verzichtet, weitere Filme gemeinsam zu drehen. Der Grund war einfach, dass man nicht zu einer deutschen Variante von "Bud Spencer und Terence Hill" verkommen wollte mit fliesbandhnlichen Filmproduktionen. Angeblich soll es diesmal auch eine dritte "Nase" im Bunde geben: nmlich Karl Dall. Im Herbst nchsten Jahres soll der Film in die Kinos kommen. Krger hat nach der Absetzung seiner ProSieben Sendung "Krgers Woche" nun genug Zeit fr das neue Projekt, was wunderbar in die heutige Zeit passt. Somit darf man sich nicht nur ber neue Filme von Indiana Jones oder Rambo freuen, sondern nun auch ber neue Abenteuer der Supernasen. Wer sonst noch mit von der Partie sein wird und ob der Film wieder von LISA-Film produziert wird, ist bisher nicht bekannt. Wir sind jedenfalls gespannt und halten euch auf dem Laufenden. (sk) mehr...

13.11.2007 - Filme

Erotik Classics Reihe startet am 23. November

Das Hamburger Label "WVG Medien GmbH" startet Ende November mit den "Erotik Classics" eine neue, 45teilige DVD-Reihe. Darauf finden sich deutsche Film-Klassiker der 70er Jahre aus dem Erotik-Genre. Diese Aufklrungs- und Reportfilme der 70er Jahre genieen heute Kultstatus. Nahezu alle groen Schauspieler der damaligen Zeit wie auch ein Konstantin Wecker, Liselotte Pulver oder Klausjrgen Wussow hatten ihre Auftritte in den Sexfilmen eines Alois Brummer, Franz Antel oder Harald Philipp. Auch Sascha Hehn, Ingrid Steeger und Elisabeth Volkmann spielen im einen oder anderen Film mit. Die ersten fnf dieser Reihe erscheinen wie bereits erwhnt am 23. November und TV-Kult wird das im Auge behalten. (sak) mehr...

08.11.2007 - Filme

Neuer Bond-Regisseur

Der Regisseur fr den nchsten James Bond Film steht fest. Diesmal soll der Schweizer Marc Foster die Geschichten rund um den 00-Agenten inszenieren. Fr den 22. Film der Reihe wird ein zweites Mal Daniel Craig den Bond mimen. Da Foster bekannt dafr ist, mehr auf die Charaktere und auf die Geschichte einzugehen als auf das gedhns drum herum, darf man gespannt sein, wie er Craig in Szene setzen wird. (sk) mehr...

08.11.2007 - Filme

Fortsetzung des Kult-Films "Kein Pardon"?

Wer im Besitz der DVD des Kult-Streifens "Kein Pardon" ist und aufmerksam den sehr aufschlussreichen Audiokommentar gehrt hat, dem wird sicher aufgefallen sein, dass Hape Kerkeling fters mal von einer eventuellen Fortsetzung spricht. Nun, geredet wird viel und bei so einem Film der eigentlich gar keine Ansprche stellt, fortgesetzt zu werden, macht man sich dann auch wenig Gedanken darber. Doch wenn man dann Fakten sieht, wird man als "Fan" von "Kein Pardon" pltzlich nervs. Und genau das ist nun geschehen. Denn auf der Homepage von Hape Kerkelings Lebensgefhrten und gleichzeitig Autorenkollegen Angelo Colagrossi - http://www.colagrossi.de - , der schon beim ersten Teil das Drehbuch und die Co-Regie bernommen hatte, ist nun eine Fortsetzung angekndigt. Wie diese genau aussehen wird und wer mitspielen wird, ist uns noch nicht bekannt. Wir sind jedenfalls gespannt und wrden uns freuen, auch diesmal wieder den lustigen Glckshasen, Heinz Wscher (mit ) oder den Henne "sehen" zu drfen. (sk) mehr...

04.11.2007 - Filme

Knight Rider Hauptrolle vergeben

Wie damals beim jungen David Hasselhoff, der vor seiner Hauptrolle in Knight Rider in einer Soap namens "Schatten der Leidenschaft" mitspielte, wurde fr den neuen Knight Rider Pilotfilm ein junger Schnling ausgewhlt, der bisher in "Alle meine Kinder" zu sehen ist. Justin Bruening heit der Mann und wird den Sohn des altbekannten Michael Knight spielen. Ob Hasselhoff in seiner alten Rolle als Vaterfigur auftauchen wird, wurde bisher nicht bekanntgegeben. (mg) mehr...

03.11.2007 - Filme

Das Gercht ist lngst nichtmehr neu, die offizielle Aussage kommt nach jahrelangen Spekulationen dennoch berraschend. Am 31. Oktober 2007 besttigte FOX, dass tatschlich ein 2. Film zur von 1993 bis 2002 produzierten TV-Serie "Akte X" (im Original "The X-Files") produziert werden soll. Die Dreharbeiten sollen bereits diesen Monat beginnen, der fertige Film schon 2008 ins Kino kommen. Ganze 6 Jahre nach dem Ende der Serie und 10 Jahre nach dem ersten Kinofilm.
Trotz der langen Pause ging das Interesse der Fangemeinde nie verloren. Der hauptschliche Grund fr die Einstellung der Serie war vermutlich die Tatsache, dass David Duchovny nurnoch fr Gastauftritte in seine ehemalige Hauptrolle als Fox Mulder schlpfte.

Neben Gillian Anderson als Dana Scully wird Duchovny seine Rolle im neuen Kinofilm noch einmal ausgiebig wrdigen. Ob weitere Hauptfiguren aus der Serie auftreten werden, ist bisher unbekannt. Regie fhrt Serienerfinder Chris Carter, der das Drehbuch in Zusammenarbeit mit Frank Spotnitz verfasste.

Zur Geschichte ist derzeit nicht viel bekannt. Der Film soll aber keine direkte Fortsetzung, sondern eine eigenstndige Geschichte behandeln, die an die besten und beliebtesten Folgen der Serie angelehnt ist. Und auch, wenn das so ziemlich garkeine Aussage ber die eigentliche Handlung ist...
Die Wahrheit ist irgendwo da drauen. (mg) mehr...

01.11.2007 - Filme

Bud Spencer dreht mit Rat Pack

Die Filmlegende Bud Spencer, der in der zweiten hlfte des letzten Jahrhunderts hauptschlich durch Prgelfilme an der Seite von Terence Hill bekannt wurde, konnte nun von der deutschen Filmproduktionsfirma "Rat Pack" (u.a. verantwortlich fr "Der Wixxer" oder "Hui Buh") fr den neuen Kinofilm "Mord ist mein Geschft, Liebling" verpflichtet werden. Der Film, der eine Mafia-Action-Komdie im Stile von Scrawball Filmen werden soll, wird im Moment in Berlin gedreht. Ausser Bud Spencer werden noch zahlreiche deutsche Schauspieler mit von der Partie sein. Neben Wolfgang Vlz, Nora Tschirner, Ludger Pistor, Gnther Kaufmann, Axel Stein oder Chritian Tramitz wird Rick Kavarian die Hauptrolle als Profikiller bernehmen. Warner Bros Entertainment plant den Film im Herbst 2008 in die Kinos zu bringen. Wir drfen gespannt sein. (sk) mehr...

Seite(n): 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43