Filme

Zurück zur Übersichts-Seite

Was gibt es neues in der Filmbranche? Ob es nun die neusten Blockbuster aus Hollywood sind, Neuigkeiten zu Filmklassikern oder die aktuellsten Geschichten aus der Gerchtekche.

Seite(n): 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43

17.11.2008 - Filme

"2012" - Neuer Film von Roland Emmerich!

Der Meister der brachialen Special-Effect-Unterhaltung, Roland Emmerich, arbeitet an seinem neuesten Streich. Nachdem sein letztes Werk "10.000 B.C." weder bei den Kritikern noch den Filmfreunden gut ankam, konzentriert sich der deutsche Regisseur nun wieder auf sein Spezialgebiet: Katastrophen und der Weltuntergang.

Nach Filmen wie "Independence Day", "Godzilla" oder auch "The Day after tomorrow", die ebenfalls dieser Sparte angehrten, folgt im nchsten Jahr "2012". Das Jahr 2012 ist auf Grund verschiedener Schriften (zum Beispiel ist der 21.12.2012 das Ende des Maya-Kalenders) und diverser Verschwrungstheorien eine durchaus interessante Wahl fr ein solches Machwerk.

Ein erster Teaser kann hier in verschiedenen Auflsungen angesehen werden. Sehr viel gibt es zwar noch nicht zu sehen, aber die fr Emmerich-Filme typische Stimmung und die berchtigten Spezialeffekte scheinen wieder voll zur Geltung zu kommen. (bf) (Forum) mehr...

15.11.2008 - Filme

Zwei weitere "Iron Man"-Filme in Planung

Robert Downey Jr., der dieses Jahr in der Hauptrolle der Comic-Verfilmung "Iron Man" groe Erfolge feiern konnte, hat einen Vertrag fr gleich zwei Fortsetzungen des Kino-Erfolges unterschrieben. So berichtet zumindest das US-Magazin "Variety". Der zweite Teil soll im Jahr 2010 in die Kinos kommen, der dritte im Jahr 2012.

Die Geschichte um den Multimilliardr Tony Stark und seine Wunderrstung spielte in den Vereinigten Staaten dieses Jahr 318 Millionen Dollar ein. Mehr als beispielsweise "Indiana Jones und das Knigreich des Kristallschdels".

Die schlechte Nachricht dabei ist, dass der Schauspieler Terrence Howard, der in "Iron Man" die Rolle des Rhodey verkrperte, in den Fortsetzungen nicht mehr mitspielen wird. In dessen Rolle wird Don Cheadle schlpfen. Die Grnde fr diese Umbesetzung sind nicht bekannt. Gerchten zufolge sei Howard zu kompliziert am Set und auerdem zu teuer. Downey bedauert diese Entscheidung sehr, betont auerdem, dass er damit nichts zu tun hat, er freut sich aber auf die Zusammenarbeit mit Cheadle. (sk) (Forum) mehr...

15.11.2008 - Filme

"Gullivers Reisen"-Verfilmung mit Jack Black

Im Mrz 2009 sollen die Dreharbeiten zu einer Neuverfilmung des Literatur-Klassikers "Gullivers Reisen" beginnen. Die Geschichte basiert auf dem gesellschaftssatirischem Werk des irischen Schriftstellers Jonathan Swift, das im Jahr 1726 verffentlicht wurde. In die Hauptrolle soll der Musiker und Schauspieler Jack Black ("King Kong") schlpfen. Fr die Umsetzung des Projektes wird das Filmstudio "20th Century Fox" sorgen.

Nicholas Stoller ("Nie wieder Sex mit der Ex") und Joe Stillman ("Shrek") haben die Geschichte fr den Film in die heutige Zeit bertragen. Die Geschichte soll von dem Reiseschriftsteller Lemuel Gulliver handeln, der fr die Recherchen zu seinem neuen Buch in das Bermudadreieck fhrt und dort die Insel Lilliput entdeckt. Bewohnt wird diese Insel von einem Volk von winzigen Menschen. Die Spielleitung fr diesen Film wird der Regisseur Rob Letterman bernehmen. Frhestens 2010 wird der fertige Film in die Kinos kommen. (sk) (Forum) mehr...

14.11.2008 - Filme

Kommt eine Fortsetzung zu "Blade Runner"?

1982 erschien mit "Blade Runner" einer der bis heute grten Klassiker des Science Fiction Genres. Bis heute ist der Status ungebrochen, Regisseur Ridley Scott und Hauptdarsteller Harrison Ford haben sich mit diesem Film ein Denkmal gesetzt.

Schon vor einigen Jahren gab es Gerchte ber einen mglichen Nachfolger, der angeblich von Ridley Scott persnlich umgesetzt werden sollte - allerdings kam es nie dazu und bis jetzt hat sich auch nichts weiter in Sachen "Blade Runner 2" getan.

Nun brodelt die Gerchtekche wieder: angeblich arbeitet der Drehbuchautor Travis Wright ("Eagle Eye") fleiig an einer Fortsetzung. Vielen Fans drfte eine tatschliche Umsetzung allerdings mehr ein Dorn im Auge als ein Hoffnungsschimmer sein: Es wird nahezu unmglich sein, dem Original das Wasser reichen zu knnen, denn dieses steht einfach fr sich und sollte unangetastet bleiben, so ein Groteil der Fans.

Wir drfen gespannt sein, ob es sich hier wieder nur um eine Ente handelt oder ob es in naher Zukunft tatschlich eine offizielle Ankndigung geben wird. (bf) (Forum) mehr...

13.11.2008 - Filme

Die Gebrder Jimi Blue und Wilson Gonzalez Ochsenknecht wollten nach fnf Teilen der erfolgreichen Filmreihe "Die Wilden Kerle" scheinbar einmal etwas anderes machen. Das Ergebnis ist das Jugenddrama "Gangs". Wie wir bereits berichtet haben, soll der Film vom Grostadtleben der Brder Flo und Chris erzhlen. Chris ist der Anfhrer der Jugendgang "Rox" und sitzt im Gefngnis. Sein Bruder verliebt sich whrenddessen in Sofie, die aus einem reichen Elternhaus stammt. Als Chris aus dem Gefngnis entlassen wird, muss dieser noch alte Schulden beim Anfhrer der rivalisierenden Jugendgang "Killaz" begleichen

Am Montag fiel nun nach 40 Drehtagen in Berlin die letzte Klappe zu "Gangs". Die Ochsenknecht-Brder sind von der deutschen Hauptstadt so begeistert, dass sie Plne schmieden, dort hin zu ziehen. Auch von ihrem Film schwrmen sie in hchsten Tnen. Wie sie der Presse verrieten, gehen die Szenen des Films den beiden Jungschauspielern "unter die Haut". Der Film "Gangs" soll im Herbst 2009 in die bundesdeutschen Kinos kommen. Bis dahin wird man sich an dem neuen Album des 16-jhrigen Sngers und Schauspielers Jimi Blue Ochsenknecht erfreuen knnen. Es trgt den Namen "Best Damn Life" und bietet eine Mischung aus Elektro-Pop und Hip Hop. (sk) (Forum) mehr...

13.11.2008 - Filme

Nach nur drei Wochen konnte der neue 007-Spielfilm "Ein Quantum Trost" den weltweiten Kassenschlager "High School Musical 3" von der spitze der bundesdeutschen Kinocharts verdrngen. Aber auch in den vereinigten Staaten wurde das "High School Musical" mittlerweile von Platz 1 verdrngt. Dort hat sich in der vergangenen Woche schon der Animations-Film "Madagascar 2" angesiedelt.

"Ein Quantum Trost" (Original: "Quantum of Solace") hat somit einen unglaublich guten Start hingelegt. Ganze 1,7 Millionen Besucher strmten allein in der Bundesrepublik Deutschland am ersten Wochenende die Kinos. Das bedeutet, dass der neue 007-Streifen nicht nur das beste Startwochenende des Jahres hingelegt hat, sondern das ist gleichzeitig der beste Start, den ein James Bond Film bisher berhaupt geschafft hat. Auch in der Schweiz bricht "Ein Quantum Trost" alle Rekorde. Der Film, der bisher das strkste Startwochenende geschafft hatte, war "Ice Age 2" mit 250 000 Kinobesuchern. Der neue Bond-Film konnte auch dies mit 300 000 Besuchern toppen.

Der Deutsch-Schweizer Marc Foster, der fr die Regie bei diesem Film verantwortlich ist, mchte laut Aussagen gegenber dem britischen Radiosenders "Heart FM" jedoch keinen weiteren James Bond Film mehr drehen: "Ich wurde gefragt, ob ich fr den 23. Bond zurckkommen wrde, aber ich habe 'Nein' gesagt. Ich wechsel gerne das Genre und widme mich wieder anderen Dingen". (sk) (Forum) mehr...

11.11.2008 - Filme

Heath Ledger, bekannt durch Filme wie "Ritter aus Leidenschaft" oder den diesjhrigen Kinoerfolg "The Dark Knight", wurde zusammen mit seinem Kollegen Christian Bale als bestes Filmpaar fr den letztgenannten Film bei den "People's Choice Awards" nominiert. Whrend Bale den "Batman" in "The Dark Knight" mimte, spielte Heath Ledger in einer unnachahmlicher Art und Weise die Figur des "Jokers". Der Film wurde auch fr die beste Besetzung und in der Kategorie fr den besten Action-Film nominiert. Neben Ledger und Bale sind als bestes Filmpaar auch die Schauspieler Amy Poehler und Tina Fey ("Baby Mama") und Harrison Ford und Shiana LaBeouf ("Indiana Jones 4") nominiert worden.

Der "People's Choice Award" ist ein US-amerikanischer Publikumspreis. Die Verleihung findet am 7. Januar statt und wird auf dem US-Sender CBS bertragen. Ledger ist im Januar dieses Jahres tot in seiner Wohnung in New York aufgefunden worden. Grund fr den Tod des 28-jhrigen Australiers war ein Medikamentencocktail. (sk) (Forum) mehr...

11.11.2008 - Filme

Ennio Morricone komponiert "Inglourious Bastards"-Soundtrack

Wie das Online-Magazin "IGN" berichtet, steht nun fest, dass der mittlerweile 80-jhrige italienische Filmkomponist Ennio Morricone den Soundtrack zu dem neuen Quentin Tarantino-Film "Inglourious Bastards" komponieren wird. Der Oskar-Preistrger fr sein Lebenswerk, der unter anderem zu Filmen wie "Spiel mit das Lied vom Tod" oder "Fr eine Handvoll Dollar" den Soundtrack verfasst hat, ist der erste Komponist, der fr einen Tarantino-Film den Soundtrack komponieren darf. Bisher stellte Tarantino seine Soundtracks aus schon vorhandenen Vorlagen zusammen.

Die Dreharbeiten zu "Inglourious Bastards" sind noch immer im vollen Gange. Til Schweiger, einer von ber 45 deutschen Schauspielern in diesem Film, schwrmt in hchsten Tnen ber die Zusammenarbeit mit Brad Pitt und Quentin Tarantino. Schweiger spielt in "Inglourious Bastards" den Nazi-Jger "Hugo Stiglitz", der unter der Fhrung von Aldo Raine (Brad Pitt) fr die Untergrundgruppe "Bastards" kmpft. Mit dieser Truppe versucht man die Deutsche Armee zu schwchen, unter anderem, in dem man deutsche Soldaten skalpiert. (sk) (Forum) mehr...

10.11.2008 - Filme

High School Musical 3 als Karaoke-Version im Kino

Das "High School Musical 3" setzt seinen Siegeszug durch die weltweiten Kinos fort. Fr die Zuschauer, die nicht genug kriegen knnen, kommt ab dem 13. November eine neue Karaoke-Fassung des Filmes in die bundesdeutschen Lichtspielhuser. Das heit, dass die Songtexte auf der Leinwand zu sehen sein werden und das Publikum die Chance hat, die Lieder mit zu singen.

In den Vereinigten Staaten startete die Karaoke-Version des "High School Musicals" schon am 7. November. Dort wurde die Version in 125 unterschiedlichen Kinos gesendet. Ab dem 13. November wird es die Karaoke-Version auch in 17 bundesdeutschen Kinos zu sehen sein:

Bad Aibling, Kino Linden / Bad Laasphe, Kino Residenz / Belzig, Kino Hofgarten / Bocholt, Kino Kinodrom / Bremen, Kino Cinespace / Forchheim, Kino Schauburg / Karlsruhe, Kino Filmburg / Mnchengladbach, Kino Comet Cinecenter / Mnchen, Kino Royal / Nrnberg, Kino Cinecitta / Rheine, Kino City / Rheine, Kino Cinetech / Schrobenhausen, Kino Cinepark / Speyer, Kino Theaterhaus / Stuttgart, Kino Gloria / Ulm, Kino Xinedom / Walldorf, Kino Luxor.

Wie lange der Run des Filmes noch anhalten wird, bleibt noch abzuwarten. Der vierte Teil des Kassenhits wird sicher nicht lange auf sich warten lassen. (sk) (Forum) mehr...

08.11.2008 - Filme

Spider-Man 4 & 5: Sam Raimi gibt Auskunft

In einem Interview mit dem Musiksender MTV gab Sam Raimi ("The Evil Dead"), der Regisseur und Produzent der ersten drei Spider-Man Filme, ausgiebige Auskunft ber den bisherigen Produktionsstand des neuen Spider-Man Films. Raimi, der sehr gerne wieder Regie fhren wrde, erluterte in diesem Interview, dass er am liebsten gleich zwei Fortsetzungen auf einmal drehen wrde. Erste Gesprche mit den Sony Studios diesbezglich gab es schon. Ihm liegt bisher kein Drehbuch vor, Fakt ist aber, dass im Mrz 2010 die Dreharbeiten begingen sollen. Bis dahin gbe es aber noch viel Vorarbeit zu leisten.

Fr die Hauptrolle ist auch diesmal wieder Toby Maguire vorgesehen. Dieser wartet aber mit seiner Unterschrift angeblich noch ab. Als alternativer Hauptdarsteller ist der kanadische Schauspieler Joshua Jackson ("Eiskalte Engel") schon im Gesprch. Fraglich ist, ob Kirstin Dunst wieder mit von der Partie sein wird. Dunst verkrperte in den ersten drei Teilen die Rolle der Mary Jane Watson. Raimi betonte in diesem Interview ausdrcklich, dass ihm die Mitwirkung von Dunst eine Herzensangelegenheit ist.

ber die Inhalte der nchsten Filme ist noch nichts bekannt. Im Internet kursieren schon Gerchte, dass in einen der kommenden Filme die Bsewichts-Charaktere des "Lizards" zum Einsatz kommen wird. In Verbindung mit dieser Rolle fllt immer wieder der Name des Schauspielers "Dylan Baker". Raimi ging whrend des Gesprchs mit MTV auch auf dieses Thema ein. Er wrde die Verwendung dieser Charaktere und die Verpflichtung von Baker fr die Verkrperung des Bsewichts begren. Er ist sich sogar sicher, dass "The Lizard" in einen der nchsten Filme vorkommen wird. Ob es schon im vierten oder fnften Teil sein wird, kann er noch nicht sagen. (sk) (Forum) mehr...

Seite(n): 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43