Filme

Zurück zur Übersichts-Seite

Was gibt es neues in der Filmbranche? Ob es nun die neusten Blockbuster aus Hollywood sind, Neuigkeiten zu Filmklassikern oder die aktuellsten Geschichten aus der Gerchtekche.

Seite(n): 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43

02.01.2009 - Filme

Die Walt Disney Studios haben fr den 5. Mrz 2009 die Verffentlichung des letztjhrigen Kinokrachers "High School Musical 3: Senior Year" auf DVD und Blu-ray angekndigt. Die Zuschauer drfen sich auf Bonusmaterial in Form einer "Sing mit beim Film"-Mglichkeit, zustzliche Szenen und einigen Outtakes freuen. Die HD-Version des Filmes auf Blu-ray bietet neben dem kompletten Material, das auch die DVD-Versionen bietet, noch exklusive Extras. Das Besondere ist, dass die Kufer der Blu-ray gleichzeitig noch die DVD als zweite Disc beigelegt bekommen. Dies eignet sich perfekt dazu, den Film der ganzen Familie fr das heimische Wohnzimmer, aber auch fr das Kinderzimmer jederzeit und in allen aktuellen Formaten zugnglich zu machen.

"High School Musical 3: Senior Year" fllte im letzten Jahr unzhlige Kinosle und konnte sich ber Wochen hinweg gegen starke Kino-Konkurrenz behaupten. HSM-Schauspieler wie Zac Efron oder Vanessa Anne Hudgens wurden durch diese Filme zu Superstars. Der vierte Teil der Filmreihe ist diversen Berichten zufolge schon in Arbeit. Wann und in welcher Form dieser erscheinen wird, kann man noch nicht sagen.

Die DVD und die Blu-ray von "High School Musical 3: Senior Year" knnen schon jetzt bei amazon.de vorbestellt werden. (sk) (Forum) mehr...

15.12.2008 - Filme

In den letzten Jahren konnte der 44-Jhrige Schauspieler und Regisseur Til Schweiger mit Komdien wie "Barfu" oder "Keinohrhasen" bundesweit fr volle Kinosle sorgen. Im Jahr 2006 verffentlichte er den Thriller "One Way". Dieser Film war fr ihn eines seiner wichtigsten Projekte. Doch die Besucher blieben weitestgehend aus. Wie Schweiger jetzt in einem Interview mit der Deutschen Presse-Agentur dpa verriet, hat er seine "Lektion gelernt". "Die Leute wollten einfach nicht ins Kino gehen und sich mit dem Thema auseinandersetzen", so Schweiger. Aus diesem Grund mchte Til Schweiger in Zukunft vermehrt auf Komdien setzen.

Natrlich soll dies nicht heien, dass er irgendwann mal wieder andere Filme machen wird. Aber vorerst wird er bei den komdiantischen Filmen bleiben. Schlielich ist man als Produzent mehr davon abhngig, wie erfolgreich ein Film wird. Als Schauspieler spielt das keine so wichtige Rolle.

Aktuell ist Til Schweiger in der Mittelalter-Komdie "1 Ritter" als Hauptdarsteller zu sehen. Zusammen mit Thomas Gottschalk, Johannes Heesters, Rick Kavanian und Dieter Hallervorden wird er ab dem 18. Dezember wieder auf der groen Leindwand zu sehen sein. Aber auch Plne fr neue Filme gibt es. "Keinohrhasen 2" soll nicht lange auf sich warten lassen. (sk) (Forum) mehr...

13.12.2008 - Filme

Am Sonntag strahlt RTL um 20:15 Uhr den ersten Teil seiner nchsten Eigenproduktion aus. Montag und Mittwoch folgen die beiden anderen Teile des Mafia-Melodram "Die Patin - Kein Weg zurck", ebenfalls zur Primetime.

Mit Veronica Ferres in der Hauptrolle der Katharina Almeda wird die Geschichte einer Hausfrau erzhlt, deren Leben sich dramatisch verndert, als ihr Mann verhaftet wird. Von nun an muss sie sich mit der Polizei und dem organisierten Verbrechen auseinander setzen. Der Titel "Die Patin" wurde stilecht gewhlt, denn auf Sizilien nennt man so Frauen, die die Geschfte ihrer inhaftierten Mnner fortfhren.

In weiteren Rollen sind Jeroen Willems als Ehemann Max Almeda, Michael Degen als Vater Jochen, Axel Prahl als Hauptkommissar Kranold, Delphine Chanac als Marie und Mikael Persbrandt als Sergej Assinowitsch zu sehen.

Bereits dieses Jahr strahlte RTL den "Schatz der Nibelungen" aus. Im nchsten Jahr sollen die Filme "Die Grenze", "Vulkan" und "Hindenburg" folgen. (ds) (Forum) mehr...

12.12.2008 - Filme

"Star Trek"-Film mit weiterem Urgestein

Wie wir bereits berichtet haben, stand der Schauspieler Leonard Nimoy im neuen "Star Trek"-Film, der im Mai nchsten Jahres in die Kinos kommen soll, wieder als Mr. Spock vor der Kamera. Wie nun bekannt wurde, wird auch Majel Barrett Roddenberry, die Witwe des "Star Trek"-Erfinders Gene Roddenberry, bei diesem Film mitwirken. Sie wird in ihrer gewohnten Rolle als Computerstimme der U.S.S. Enterprise in der Original-Version des Filmes zu hren sein. Dass dies erst jetzt bekannt wurde, liegt daran, dass die Tonmischung ein Teil der Postproduktion ist.

Majel Barrett Roddenberry hat aber auch schon in ganz anderen Rollen bei "Star Trek" mitgewirkt. So war sie schon im Pilotfilm "The Cage" als erster Offizier zu sehen. In der Serie spielte sie dann die Krankenschwester Christine Chapel. In den "Star Trek" Spin-Off-Serien "The Next Generation" und "Deep Space Nine" verkrperte sie auerdem die Botschafterin Lwaxana Troi. Durchgngig war sie aber nur als Computerstimme ttig. (sk) (Forum) mehr...

07.12.2008 - Filme

Remake zu "Das Ding aus einer anderen Welt"

Und wieder einmal gibt es die Ankndigung zu einem Remake eines absoluten Klassikers: "Das Ding aus einer anderen Welt", 1982 gedreht von Regie-Legende John Carpenter, bekommt einen Neuaufgu spendiert. Ronald D. Moore (Produzent der Serie "Kampfstern Galactica") wird bereits als Drehbuchautor besttigt.

Genau genommen handelt es sich bei diesem angekndigten Machwerk um ein Re-Remake, denn auch Carpenters Umsetzung basierte auf einem bereits existierenden Film: Bereits 1951 drehte Howard Hawk "Das Ding aus einer anderen Welt".

Wer noch an dem Projekt mitarbeitet, wann es erscheinen soll und wie genau der Plot sich an das Original hlt, ist bislang noch nicht bekannt, es gibt lediglich eine Ankndigung seitens Strike Entertainment und Universal Pictures. (bf) (Forum) mehr...

24.11.2008 - Filme

Doc West - Neuer Western mit Terence Hill

Wenn man von den Helden seiner Kindheit und Jugendzeit spricht, fallen zumindest bei den mnnlichen Gesprchsteilnehmern fast immer unter anderem diese zwei Namen: Bud Spencer und Terence Hill. In unzhligen Filmen wie "Vier Fuste gegen Rio" oder "Zwei Asse trumpfen auf" knnen sie auch heute noch ungemein unterhalten.

Mittlerweile sind die beiden natrlich in die Jahre gekommen, aber immer noch vor der Kamera aktiv. Bud Spencer hat in den letzten Jahren immer wieder bei kleineren Produktionen fr das italienische Fernsehen mitgewirkt. Immer wieder kam auch das Gercht auf, dass die beiden Haudegen wieder gemeinsam fr einen Film vor die Kamera treten wrden - bislang gibt es aber dazu keine offizielle Besttigung.

Allerdings drfen sich die Fans trotzdem freuen: Terence Hill dreht momentan einen neuen Western fr das itialienische Fernsehen, der Titel lautet "Doc West". Hier gibt es schonmal einen Trailer zu bestaunen: Doc West

Ob und wann der Film auch bei uns verfgbar sein wird, ist noch nicht bekannt. Wir halten euch an dieser Stelle auf dem Laufenden, wenn es Neuigkeiten zu verknden gibt! (bf) (Forum) mehr...

22.11.2008 - Filme

Bushido: Constantin Film produziert die Verfilmung seiner Biographie

Wie wir bereits berichtet haben, plant der Deutschrapper Bushido einen eigenen Kinofilm. Das Drehbuch zu dem Film basiert auf der im diesem Jahr erschienenen Autobiographie des Berliner Musikers. Das Buch, das unter dem Namen "Bushido" auf dem Markt kam, beschftigt sich mit der bisherigen Lebensgeschichte des Knstlers und ist seit neun Wochen in den Bestseller-Charts. Der mittlerweile 30-jhrige Musiker tunesischer und deutscher Abstammung ging nach der 11. Klasse vom Gymnasium ab und startete anschlieend seine Musikkarriere. Innerhalb von wenigen Jahren wurde er mit seiner Musik zum Multimillionr.

Zusammen mit Constantin Film wird Bushido nun seine Geschichte auf die groe Leinwand bringen. Martin Moszkowicz, Vorstand Produktion der Constantin Film AG uerte sich folgendermaen zu dieser Neuigkeit: "Wir freuen uns sehr, dass Bushido uns sein Vertrauen geschenkt hat, seine erfolgreiche Autobiographie zu verfilmen."

Bushido scheint mit Constantin Film sehr zufrieden zu sein: "Ich habe sehr hohe Standards an mich selbst - in diesem Sinn ist die Constantin Film der richtige Partner fr die Verfilmung meiner Geschichte." Die Dreharbeiten werden im Frhjahr 2009 beginnen. Der fertige Film soll dann im Herbst nchsten Jahres in den bundesdeutschen Kinos anlaufen. (sk) (Forum) mehr...

21.11.2008 - Filme

Star Trek XI: Trailer online

Am 7. Mai kommenden Jahres kommt er in die Kinos: Der elfte Star Trek-Film. Nach dem 2002 gedrehten zehnten Film namens "Star Trek: Nemesis" geht es diesmal aber zurck zum Anfang. Der LOST-Regisseur J.J. Abrams, der bei diesem Film den Regiestuhl besetzt, erzhlt darin vom ersten gemeinsamen Abenteuer von Captain Kirk und Mr. Spock. J.J. Abrams mchte seinen Aussagen nach mit diesem Film versuchen, das Thema "Star Trek" etwas "cooler" zu gestalten. Er mchte Star Trek mehr auf das Level von Star Wars bringen.

Mittlerweile sind die ersten Trailer zum neuen Star Trek-Abenteuer online. Auf Apple.com findet man die Trailer in verschiedenen Versionen in der Originalfassung. Auf Trekzone.de gibt es schon die synchronisierte deutsche Fassung.

Wann der Trailer in den bundesdeutschen Kinos laufen wird, kann noch nicht gesagt werden. Wenn die Kinos den Trailer nicht von selbst vorfhren, wird der Verleiher Paramount Pictures Germany erst im Zuge der Filmvorfhrung von "Zeiten des Aufruhrs" mit Kate Winslet und Leonardo DiCaprio die Mglichkeit haben, den Trailer in die Kinos zu bringen. (sk) (Forum) mehr...

19.11.2008 - Filme

Das Leben von Astrid Lindgren wird verfilmt

Wer kennt nicht Pipi Langstrumpf, Michel aus Lnneberga oder Ronja Rubertochter? Sie sind kaum wegzudenken aus der Welt der Kinder- und Jugendliteratur. Doch genauso interessant wie ihre Geschichten, ist auch das Leben der schwedischen Schriftstellerin. Die 1907 in Vimmerby geborene Autorin war stets engagiert und hat in ihrem langen Leben viel erlebt, das auch fr viel Filmstoff sorgt.

Der Film wird eventuell schon im nchsten Jahr an Originalschaupltzen gedreht. Der Autor Benedikt Rskau ("Das Wunder von Lengende") wird fr das Drehbuch verantwortlich sein. Wer Regie fhrt, welche Schauspieler zum Einsatz kommen und ob es ein TV-Mehrteiler oder ein Kinofilm werden wird, ist noch nicht geklrt. Die Filmfirmen Ogglies und TV60Film werden jedenfalls die Produktion bernehmen. Und auch die Erben von Astrid Lindgren untersttzen das Filmprojekt mit allen Mitteln.

Die Verfilmung des Lebens der 2002 verstorbenen Schriftstellerin soll sich hauptschlich auf die Jugendzeit von Astrid Lindgren konzentrieren. Arne Cornelius Wasmuth von Ogglies Film Productions sagte dem "Hamburger Abendblatt": "Astrid Lindgren hat die Fantasie der Menschen ber alle Generationen hinweg bereichert. Jetzt knnen die Zuschauer das interessante Leben der Autorin endlich in einem Spielfilm kennen lernen". (sk) (Forum) mehr...

19.11.2008 - Filme

Die Fockers zum Dritten - Ben Stiller wieder dabei!

Mit "Meine Braut, ihr Vater und ich" erschien 2001 eine der ganz starken Komdien dieses Jahrzehnts. Auch die Fortsetzung "Meine Frau, ihre Schwiegereltern und ich" konnte mehr als berzeugen. Die Mischung aus sehr gutem Humor (so geniale Situationskomik gab es bislang selten zu bestaunen) und erstklassigen Darstellern (Ben Stiller, Robert de Niro, Dustin Hoffman, Blythe Danner, Barbara Streisand) stimmte einfach und bescherte dem Zuschauer einige Lachsalven.

Nun knnen Fans sich auf einen dritten Teil freuen, der im Original den schlichten Titel "Little Fockers" trgt, ein deutscher Titel steht noch nicht offiziell fest. Sicher dagegen ist, dass Robert de Niro, Ben Stiller und Blythe Danner wieder mit an Bord sein werden - fr Qualitt auf schauspielerischer Seite ist also schonmal gesorgt. Bleibt nur zu hoffen, dass auch die Gags wieder zur Spitzenklasse gehren.

"Little Fockers" ist noch in der Entstehungsphase, ein Datum fr einen Kinostart steht noch nicht fest. Komdienfans mssen sich also noch ein wenig gedulden... (bf) (Forum) mehr...

Seite(n): 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43