Filme

Zurück zur Übersichts-Seite

Was gibt es neues in der Filmbranche? Ob es nun die neusten Blockbuster aus Hollywood sind, Neuigkeiten zu Filmklassikern oder die aktuellsten Geschichten aus der Gerchtekche.

Seite(n): 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43

05.09.2009 - Filme

Fluch der Karibik: Teil 4 wird in 3D gedreht

Wie das Magazin "VideoMarkt" berichtet, hat Mark Zoradi, der Prsident Walt Disney Motion Pictue Group, whrend einer groangelegten Disney-Prsentation vor knapp 800 Gsten im Mathser-Kino in der bayrischen Landeshauptstadt Mnchen neue Disney-Highlights und das Line-Up der nchsten Jahre vorgestellt. Dabei betonte er, dass in Zukunft die 3-D-Technologie ein wichtiges Standbein fr Disney werden wird. Gerade in der bundesdeutschen Kinolandschaft sieht er groes Potential dafr. Neue Blockbuster wie "Oben", "Toy Story 3" oder "Cars 2" sollen nicht nur, wie gewohnt, in 2-D erscheinen, sondern auch in einer 3-D-Version in die Kinos kommen.

Das Online-Magazin "filmstarts" berichtet auerdem, dass Thomas Menne, der Geschftsfhrer von Walt Disney Deutschland, bei der Disney-Prsentation in Berlin besttigt hat, dass es einen vierten Teil der beliebten Filmreihe "Fluch der Karibik" geben wird. Auerdem betont er, dass dieser Film "definitiv in 3D" produziert wird. "Fluch der Karibik 4" soll im Jahr 2011 in die Kinos kommen und natrlich wird wieder Johnny Depp als Jack Sparrow vor der Kamera stehen. (sk) (Forum) mehr...

13.08.2009 - Filme

Start der neuen Gernsehclub-Staffel im September

Der Gernsehclub, Deutschlands erster TV-Live-Club in Berlin, startet am 2. September wieder in eine neue Staffel. Der erste "Gernsehabend" nach der Sommerpause wird sich um die Verfilmung des Comics "Watchmen Die Wchter" drehen. Der als Meisterwerk geltende Comicroman, der in den USA im Jahre 1985 spielt und die Spannungen zwischen der USA und der Sowjetunion zum Gegenstand hat wurde von Regisseur Zack Snyder ("300") filmisch umgesetzt. Das ber dreistndige Filmspektakel wird im Berliner Gernsehclub von Nilz Bokelberg und Steffen Volkmer (Panini Comics) prsentiert, darber hinaus werden berraschungsgste erwartet. Auerdem wird "Watchmen Die Wchter" bereits am 20. August in Deutschland auf DVD und BluRay erscheinen.

Der darauf folgende Gernsehabend ist ebenfalls schon geplant. Am 16. September wird die franzsische Agentenkomdie "OSS 117 Der Spion, der sich liebte" gezeigt und Synchronsprecher Oliver Kalkofe wird vor Ort sein.

Weitere Informationen ber Deutschlands erstem TV-Live-Club in unserem Special. (jh) (Forum) mehr...

11.08.2009 - Filme

Die Superbullen: Tom Gerhardt dreht neuen Kinofilm

Der Klner Komiker Tom Gerhardt dreht nach ber zehn Jahren seinen dritten "Tommie"-Film. Nachdem die Lustspiele "Voll normaaal" und "Ballermann 6" in den 90er Jahren groe Erfolge feiern konnten, widmete sich Gerhardt in der Zeit danach bis heute hauptschlich seiner Fernsehserie "Hausmeister Krause", die noch immer mit groem Erfolg auf Sat.1 luft. Neben diversen Gastauftritten in zahlreichen Kinofilmen, blieb die Komdie "Siegfried" im Jahr 2005 sein einziger Ausflug in die Kinolandschaft des neuen Jahrtausends als Hauptdarsteller.

Zusammen mit Hilmi Szer mchte Tom Gerhardt nun mit dem Film "Die Superbullen" an die alten Erfolge der Filme rund um die Kultfiguren Tommie und Mario anknpfen. Die Dreharbeiten haben mittlerweile begonnen und sollen noch bis Mitte September in Kln und Mnchen durchgefhrt werden. "Die Superbullen" handelt davon, dass Polizeibeamten Tommie und Mario aufgrund ihrer nicht vorhandenen Fhigkeiten kurz vor ihrer Entlassung stehen. Doch bevor es soweit kommt, wird die Ziege Hennes, das Maskottchen des 1. FC Kln, kurz vor dem wichtigen Pokalfinale gegen den FC Bayern Mnchen entfhrt. Eine spannende Jagd durch die ganze Bundesrepublik fhrt die zwei Polizeibeamten, die selbst groe FC-Kln-Fans sind, nach Mnchen. Denn die Ziege befindet sich offensichtlich beim FC Bayern Mnchen. Es folgt ein packendes Finale in der Allianz-Arena...

Neben Tom Gerhard und Hilmi Szer sind unter anderem auch Axel Stein, Gtz Otto, Anna Bttcher oder Thomas Heinze mit von der Partie. Regie bernimmt, wie schon bei "Ballermann 6", Gernot Roll. Das Drehbuch hat Tom Gerhardt in Zusammenarbeit mit Franz Krause geschrieben. "Die Superbullen" soll am 9. September 2010 in die Kinos kommen. Bereits im Mai diesen Jahres hat Tom Gerhardt in einem ausfhrlichen Interview mit TV-Kult.com weitere Details des Filmes verraten. Wenn Sie hier klicken, kommen Sie direkt zum Interview. (sk) (Forum) mehr...

09.08.2009 - Filme

Whrend sich der Privatsender RTL mit dem Fantasyfilm "Brothers Grimm" den Tagessieg bei den jungen Zuschauern sichern konnte, knnen auch die Verantwortlichen bei ProSIeben mit ihrer Samstagabend-Programmierung zufrieden sein. So erreichte das Finale der Castingshow "Sommermdchen 2009" akzeptable 11,8 Prozent in der Zielgruppe. Bei den jungen Zuschauern verfolgten 0,98 Millionen die letzte Ausgabe des Formats.

Erfolgreicher lief es fr den Sender erst zu spter Stunde: "All about Sex - Promis klren auf" verfolgten um 22:15 Uhr insgesamt 1,50 Millionen Bundesbrger. Davon konnten 1,16 Millionen Zuschauer zwischen 14 und 49 Jahren ermittelt werden. Der Marktanteil lag bei guten 13,6 Prozent. (dl) (Forum) mehr...

04.08.2009 - Filme

"Dahoam is Dahoam" wird fortgesetzt

Die bayrische Daily-Soap "Dahoam is Dahoam", die seit dem Jahr 2007 vom Bayrischen Rundfunk produziert wird, soll bis Ende 2010 auf Sendung bleiben. Das Format hat sich mittlerweile gut etablieren knnen und die Sendeverantwortlichen sind offensichtlich zufrieden mit den Quoten. Leicht hatte es "Dahoam is Dahoam" natrlich nicht, schlielich handelte es sich um die erste Daily Soap eines dritten Programmes, welches mit lokalem Merkmalen ausgestattet ist und zur besten Sendezeit, parallel zum RTL-Dauerbrenner "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" ausgestrahlt wird.

Schon zur Premiere konnte der BR 17,7 Prozent Marktanteil mit "Dahoam is Dahoam" einfahren. Bundesweit gesehen waren das knapp fnf Prozent, was fr einen dritten Kanal der ffentlich-rechtlichen Sender ebenfalls eine betrchtliche Zuschauerzahl darstellt. Bis heute wurden fast 400 Folgen ausgestrahlt und die Quoten halten sich noch immer im berdurchschnittlichen Bereich. Freunde von "Dahoam is Dahoam" drfen sich in jedem Fall auf zahlreiche neuen Folgen freuen, die bis Ende 2010 gedreht und ausgestrahlt werden sollen. (sk) (Forum) mehr...

26.07.2009 - Filme

In Frankreich war die Agentenkomdie bereits ein riesiger Erfolg und lockte ber drei Millionen Zuschauer in die Kinos, nun erscheint "OSS 117 Der Spion, der sich liebte" auch in Deutschland auf DVD und BluRay. Der Agent Hubert Bonisseur de la Bath alias OSS 117 ist so etwas wie Frankreichs Antwort auf James Bond. Verkrpert wird der als ungebildet und ungeschickt auftretende franzsische Top-Agent von Jean Dujardin, der inzwischen als der neue Belmondo bezeichnet wird. Dieser Film ist als Parodie auf die zahlreichen "OSS 117"-Filme gedacht, die in den 50er bis 70er Jahren entstanden sind und die wiederum die Agentenromane des franzsischen Schriftstellers Jean Bruce zum Vorbild haben. Diese bereits 2006 erschienene Parodie spielt im Kairo des Jahres 1955, wo OSS 117 eine geheime Mission zu erfllen hat.

Synchronisiert wird Jean Dujardin von Oliver Kalkofe, der brigens auch das Sychronbuch zum Film geschrieben hat. Sein langjhriger Kollege Oliver Welke ist ebenfalls als Synchronsprecher mit von der Partie. Weitere Synchronsprecher sind Oliver Rohrbeck, bekannt aus der berhmten Hrspielreihe "Die drei ???" und die deutsche Stimme von Ben Stiller und Tobias Meister, der Brad Pitt und Kiefer Sutherland seine Stimme geliehen hat sowie auch Christian Rode, bekannt als Stimme von Bert aus der Sesamstrae, auerdem Natascha Geiler, Melanie Puka, Udo Schenk, Michael Pan u. v. m.

Zum Film gehrt auch noch eine Menge Bonusmaterial, das auf einer Extra-Disc untergebracht ist, unter anderem eine Featurette zur deutschen Synchronisierung, Outtakes, ein Making-of und mehr. Der bei Koch Media erschienene Film wird am 25. September in Deutschland im Handel als DVD und BluRay erhltlich sein. (jh) (Forum) mehr...

22.07.2009 - Filme

World Of Warcraft: Sam Raimi verfilmt Spiele-Hit

Schon einige Jahre lang kursieren Gerchte ber eine mgliche Verfilmung des beliebten Computerspiels "World Of Warcraft", kurz WOW. Wie die Spielefirma Blizzard nun bekannt gegeben hat, wird diese Verfilmung jetzt tatschlich durchgefhrt. Fr den Posten als Spielleiter konnte man bereits den Kult-Regisseur Sam Raimi verpflichten, der sich durch seine Filme "The Evil Dead" ("Tanz der Teufel") und "Spider-Man" mittlerweile einen groen Bekanntheitsgrad erarbeiten konnte.

Blizzard begrndet die Verpflichtung von Sam Raimi so: "Raimi hat in seiner Karriere eindrcklich bewiesen, dass er ein Genie im Entwickeln und Umsetzen bestehender fiktionaler Universen fr ein Mainstream-Publikum ist. Dabei bleibt er nah am Geiste des ursprnglichen Stoffes". Wann der Film in die Kinos kommen soll und wann die Dreharbeiten beginnen, ist bislang nicht bekannt. Klar ist bisher aber, dass es sich um keinen Animationsfilm oder hnliches handeln wird. Raimi wird fr den "World Of Warcraft"-Film mit echten Schauspielern zusammenarbeiten. (sk) (Forum) mehr...

21.07.2009 - Filme

Kinocharts: "Harry Potter 6" vor "Ice Age 3" an der Spitze

Wenn man einen Blick auf die bundesdeutschen Kinocharts wirft, wird man keinerlei berraschungen feststellen knnen. Schlielich ist es kein Wunder, dass sich die unzhligen Fans der Buch- und Filmreihe "Harry Potter" den neuen Blockbuster "Harry Potter und der Halbblutprinz" von David Yates nicht entgehen lassen wollen. Insgesamt waren das auf Anhieb schon 2,2 Millionen Menschen. Die vergangenen Teile konnte zwar ein wenig Mehr (2,4 bis 2,6 Millionen Leute) in die Kinos locken, aber diese liefen in den letzten Jahren auch im Winter.

Auf Platz 2 befindet sich aktuell der Animationsspa "Ice Age 3", der in seiner dritten Kinowoche noch 1,03 Millionen Zuschauer in die Lichtspielhuser lockte, gesamt waren das bisher 5,63 Millionen. Dank diesen beiden Zuschauermagneten gab es am vergangenem Wochenende mit 3,7 Millionen verkauften Tickets das erfolgreichste bundesdeutsche Kinowochenende seit drei Jahren.

Auf dem dritten Platz befindet sich brigens der Satirefilm "Brno", des britischen Knstlers Sacha Baron Cohen, der in den letzten Jahren mit seiner Figur "Borat" weltweit fr Furore sorgte. "Brno" lockte in der letzten Woche 132.747 Leute in die Kinos, insgesamt waren das bisher 517.124. Whrend "Transformers Die Rache" sich den vierten Platz sichern konnte, hlt sich "Illuminati" mit Tom Hanks in der zehnten Woche auf dem fnften Platz. (sk) (Forum) mehr...

21.07.2009 - Filme

Bereits seit September letzten Jahres ist bekannt, dass der Berliner Rapper Bushido einen eigenen Kinofilm auf der Grundlage seiner Biographie drehen mchte. Es dauerte nicht lange, bis kein geringerer als Bernd Eichinger (Constantin Film) sich meldete, um zusammen mit dem umstrittenen Musiker dieses Projekt in die Tat umzusetzen. Die Folge davon war, dass man nicht nur Uli Edel, den Regisseur von "Der Baader Meinhof Komplex" fr den Posten als Spielleiter gewinnen konnte, sondern auch die Schauspielerin Hannelore Elsner, die in die Rolle von Bushidos Mutter schlpfen mchte.

Wie Constantin Film heute in Mnchen bekannt gab, haben die Dreharbeiten zu dem Film, der den Titel "Zeiten ndern sich" tragen wird, begonnen. Bis September soll in Berlin und Umgebung gedreht werden. Bushido spielt in dem Streifen Anis Mohamed Youssef Ferchichi, der sich vom Schulabbrecher und Drogendealer bis zum erfolgreichen Musiker hoch arbeitet. Der junge Bushido wird vom Mnchner Schauspieler Elyas M. Barek verkrpert. Weitere groe Namen, die in diesem Film mitwirken sind unter anderem Katja Flint, Moritz Bleibtreu und Uwe Ochsenknecht. Dass den Soundtrack Bushido hchst persnlich komponiert, drfte wohl auf der Hand liegen. Den fertigen Film wird man im kommenden Jahr in den Kinos sehen knnen. (sk) (Forum) mehr...

20.07.2009 - Filme

Hugh Jackman als Kosmetikberater

Vielen ist es noch bekannt: Es klingelt an der Tr und eine melodische Stimme verkndet "Hier ist Ihre Avon-Beraterin!". Seit 1939 sind die Kosmetikberaterinnen der Firma Avon von Tr zu Tr unterwegs, seit 1959 auch in Deutschland, um als ganz persnliche Beraterin Makeup und Modeschmuck zu verkaufen. Jetzt wird dieser Mitarbeiterstab um einen ganz exklusiven Star erweitert, nmlich um Hugh Jackman, der in der Kino-Komdie "Avon Man" als ehemaliger Autoverkufer mit seinem rosa Schminkkfferchen unterwegs ist, um die Brtchen fr sich und seine Familie zu verdienen.

Das gelingt ihm so gut, dass ihm die Auszeichnung als bester Avon-Berater in Aussicht gestellt wird. Doch dafr muss er ein komplettes eigenes Beauty-Team aufstellen - und da fallen ihm doch sofort seine arbeitslosen Kumpel ein. Das Drehbuch wurde brigens von Kevin Bisch geschrieben, der auch das Drehbuch zu "Hitch - Der Date Doktor" verfasste. (gh) (Forum) mehr...

Seite(n): 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43