Filme

Zurück zur Übersichts-Seite

Was gibt es neues in der Filmbranche? Ob es nun die neusten Blockbuster aus Hollywood sind, Neuigkeiten zu Filmklassikern oder die aktuellsten Geschichten aus der Gerchtekche.

Seite(n): 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43

06.10.2010 - Filme

Der Mnchner Privatsender Sat.1 hat am gestrigen Abend mit dem Fernsehfilm "Die Wanderhure" einen Volltreffer landen knnen. Die Geschichte um die junge Kaufmannstochter Marie, die im 15. Jahrhundert beginnt, gegen Betrug, Gier und Verrat zu kmpfen, um ihre eigene Wrde zu retten, begeisterte insgesamt 9,75 Millionen Zuschauer, was einen Marktanteil von sagenhaften 31,2 Prozent beim Gesamtpublikum ausmacht. Der TV-Film mit Alexandra Neldel in der Hauptrolle erreichte in der werberelevanten Zielgruppe der 14- bis 49-jhrigen 4,26 Millionen Zuchauer bei einem Marktanteil von ebenfalls sensationellen 32,4 Prozent.

"Die Wanderhure" wird somit zum grten Fernsehfilm-Erfolg seit Jahren. Zum Vergleich: Der TV-Zweiteiler "Die Luftbrcke" aus dem Jahre 2005 schauten lediglich 8,42 Millionen Zuschauer und der erste Teil von "Die Grenze", der in diesem Jahr gesendet wurde, konnte nur 4,71 Millionen Leute begeistern. Was die Fernsehfilme angeht, drfte Sat.1 wieder neuen Mut geschpft haben und auch in Zukunft weiterhin in diese Formate investieren. Am 8. Oktober erscheint "Die Wanderhure" bereits auf DVD. (sk) (Forum) mehr...

26.09.2010 - Filme

"Camp Rock 2": Die Jonas Brothers floppen in der Primetime

Gestern Abend strahlte ProSieben den Musikfilm "Camp Rock 2 The Final Jam" aus. Gleichwohl das Medieninteresse und der Rummel um die Hauptdarsteller Demi Lovato und die drei "Jonas Brothers" gro ist, wurde der Film am gestrigen Abend zum Flop. Gerade einmal 1,29 Millionen Zuschauer interessierten sich fr den Teenie-Streifen. Der Marktanteil lag hierbei bei schwachen 4,3 Prozent. In der Zielgruppe reichte es immerhin fr einen Marktanteil von 7,5 Prozent, der fr die Programmverantwortlichen wohl kaum zufriedenstellend sein drfte.

Bereits im Jahre 2007 versuchte der Sender, eine andere Musikkomdie in der Primetime zu platzieren. Damals verfolgten 1,90 Millionen Bundesbrger die Free-TV-Premiere von "High School Musical 2". In der Zielgruppe der 14- bis 49-jhrigen konnte ein Marktanteil von 10,7 Prozent erreicht werden. (dl) (Forum) mehr...

05.09.2010 - Filme

Boxen: Felix Sturm und Sat.1 siegen am Samstagabend

Nach mehr als vierzehn Monaten stieg der WBA-Mittelgewichtsweltmeister im Boxen Felix Sturm wieder in den Boxring. Dort besiegte er seinen Herausforderer Giovanni Lorenzo eindrucksvoll nach Punkten. Doch nicht nur er zhlte am Samstag zu den Gewinnern: Der Privatsender Sat.1 sicherte sich mit der bertragung aus der Lanxess-Arena in Kln den Tagessieg. Ab 23:04 Uhr sahen ganze 5,27 Millionen Bundesbrger den Kampf. Somit war "ran Boxen" die meistgesehene Sendung am Samstag. Der Marktanteil stieg beim Gesamtpublikum auf sagenhafte 28,2 Prozent an.

In der Zielgruppe der 14- bis 49-jhrigen verfolgten insgesamt 1,80 Millionen Zuschauer die Titelverteidigung. Hierbei konnte ein Marktanteil von 22,8 Prozent erreicht werden. Eine TV-Kritik zum Kampfabend finden Sie wie gewohnt in unserer Events-Rubrik. (dl) (Forum) mehr...

25.08.2010 - Filme

Digital Shorts - Lange Kurzfilmnacht auf TW1

Der sterreichische Sender TW1 wird die Nacht vom 28. auf den 29. August dem Kurzfilm widmen. Ab 22.45 Uhr wird der Sender unter dem Motto "Digital Shorts Die lange Nacht des kurzen Films" sechs Stunden lang insgesamt 58 aktuelle Kurzfilme aus sterreich ausstrahlen. Die krzesten Filme dieser Auswahl sind nicht einmal eine Minute lang, der lngste etwas mehr als eine Stunde. TW1 mchte somit dem Nachwuchs der Kurzfilm-Branche in der Alpenrepublik eine Plattform bieten.

Animationsfilme, Musikvideos, Dokumentationen und mehr gibt es in dieser langen Kurzfilmnacht zu sehen. Die vorgestellten Filme wurden an den Fachhochschulen St. Plten und Vorarlberg, an der Kunstuniversitt Linz sowie vom Wiener Trickfilmfestival "Tricky Women" und der Initiative "Frame[o]ut" produziert. (jh) (Forum) mehr...

19.08.2010 - Filme

Bereits 1994 starb der legendre Schauspieler Heinz Rhmann im Alter von 92 Jahren, der Kult um seine Filme ist aber nach wie vor lebendig. Daher verffentlicht Kinowelt am 2. September gleich vier DVDs mit jeweils drei Rhmann-Filmen, prsentiert von der Fernsehzeitschrift Hrzu. Edition 1 enthlt "Die Feuerzangenbowle" (1944), der wahrscheinlich bekannteste Rhmann-Film, sowie "Der Pauker" (1958) und "Wir werden das Kind schon schaukeln" (1952). Ein umfangreiches Interview mit dem Titel "Kleiner Mann ganz gro", das Rhmann erst einige Monate vor seinem Tod gab, ist neben den Filmen "Charleys Tante" (1956) und "Dr. med. Hiob Prtorius" (1964) auf Edition 2 zu sehen.

Edition 3 beinhaltet "Wenn der Vater mit dem Sohne" (1955), "Vater sein dagegen sehr" (1957) und mit "Hurra! Ich bin Papa! " (1939) den ltesten Film in dieser Kollektion. Die Verfilmung des Zuckmayer-Theaterstcks "Der Hauptmann von Kpenick" (1956) ist zusammen mit "Der eiserne Gustav" (1958) und "Auf der Reeperbahn nachts um halb eins" (1954) auf Edition 4 zu finden.

Fr Freunde der Filme mit Heinz Rhmann, die nicht bis September warten mchten, gibt es eine weitere gute Nachricht. Bereits ab heute ist der sterreichische Film "Eva" (1935) auf DVD erhltlich, herausgegeben vom Label Film 101. (jh) (Forum) mehr...

08.08.2010 - Filme

Deutsche Filmklassiker der 1930er Jahre auf DVD

Die Firma Spirit Media hat bereits seit dem letzten Jahr im Rahmen ihres Programmes "Schtze des deutschen Tonfilms" einige Filmklassiker aus den 1930er Jahren auf DVD herausgebracht. Dazu gehren unter anderem "Drei blaue Jungs Ein blondes Mdel" (1933) oder auch der erst krzlich auf TV-KULT besprochene Film "Ein Unsichtbarer geht durch die Stadt" (1933). In den kommenden Monaten wird Spirit Media weitere deutsche Filme der 1930er Jahre auf DVD verffentlichen. Bereits am 3. September wird "Der Zinker" (1931) erscheinen.

Voraussichtlich im Oktober diesen Jahres werden die Filme "Der Doppelgnger" (1933/34) und "Durch die Wste" (1934/35) verffentlicht werden. "Der Hexer" (1932) soll im November auf dem Markt kommen. Fr das nchste Jahr ist auerdem die Verffentlichung von "Der Auenseiter" (1935) vorgesehen. (jh) (Forum) mehr...

08.08.2010 - Filme

Bald ist die Sommerpause vorbei, dann startet der Berliner Gernsehclub wieder durch mit einer neuen Herbststaffel. Am Mittwoch, dem 1. September, wird wieder einmal Brger Lars Dietrich, der seit langem zum festen Inventar des Gernsehclubs gehrt, durch das Programm fhren. Zu sehen gibt es an diesem Abend den populrsten Filmkomiker Frankreichs, Louis de Funs. Anlass ist die Verffentlichung der aus zwei DVD-Boxen bestehenden "Louis de Funs Collection" durch Kinowelt.

Der Gernsehclub im Gotischen Saal in Berlin-Kreuzberg ist Deutschlands erster TV-Live-Club. Mehr Informationen dazu in unserem Special. (jh) (Forum) mehr...

07.08.2010 - Filme

Didi auf vollen Scheiben

Dieter Hallervorden feiert am 5. September seinen 75. Geburtstag. Turbine Medien nimmt diesen runden Geburtstag zum Anlass, eine umfangreiche Sammlung seiner Filme zu verffentlichen. Am 3. September erscheint "Dieter Hallervorden Collection Die Filme", die auer den DVDs noch Hrspiel- und Soundtrack-CDs und ein Buch zu den Filmen sowie weiteres Bonusmaterial enthlt. Eine weitere Neuheit ist die Blu-Ray-Verffentlichung von "Didi - Der Doppelgnger". Hierfr wurde der Kinoknller aus dem Jahr 1984 eigens neu in Full-HD abgetastet und mit einem Ton in DTS-HD 5.1 versehen. Auerdem ist umfangreiches Bonusmaterial darauf enthalten und die limitierte Erstauflage beinhaltet zustzlich noch eine Soundtrack-CD.

Aber das ist noch nicht alles. Auch die erfolgreiche ZDF-Serie "Didi Der Untermieter" (auch bekannt als "Didi Die Nervensge") wird erneut auf DVD erscheinen. Die fnfteilige Box beinhaltet neben allen 26 Folgen der Serie noch eine Bonus-DVD. Bildquelle: Turbine Medien (jh) (Forum) mehr...

24.07.2010 - Filme

Der Spielfilmsender Kinowelt TV widmet sich unter dem Motto "Nordic by Nature" eine ganze Woche lang dem skandinavischen Film. Vom 24. bis zum 30. Juli wird der Bezahlsender 30 Filme aus sieben Jahrzehnten aus dem Norden Europas im Programm haben. Den Auftakt macht am 24. Juli um 18.35 Uhr der Fantasyfilm "Mio, mein Mio" nach dem Buch von Astrid Lindgren. Der besondere Schwerpunkt dieser Reihe liegt jedoch auf Filmen von Ingmar Bergman.

Der berhmte schwedische Regisseur, der 2007 verstorben war, htte am 30. Juli diesen Jahres seinen 92. Geburtstag gefeiert. Fr seine Leistungen wurde er 1997 auf dem Filmfestival in Cannes mit dem Titel "Bester Filmregisseur aller Zeiten" ausgezeichnet. Ab dem 26. Juli wird Kinowelt TV insgesamt 20 Bergman-Filme ausstrahlen, darunter den Dreiteiler "Szenen einer Ehe" und "Die Jungfrauenquelle", der im Jahr 1961 einen Oscar fr den besten fremdsprachigen Film erhielt. (jh) (Forum) mehr...

22.07.2010 - Filme

Wohin geht Das Vierte?

Das Vierte wurde 2005 von NBC Universal als Spielfilm- und Seriensender gestartet, das damalige Motto lautete "Wir sind Hollywood". Danach wurde der Sender vom russischen Geschftsmann Dmitrij Lesnewski bernommen, in dieser Zeit wurde das Programm auf ein Minimum zurckgefahren. Inzwischen gehrt Das Vierte dem deutsch-britischen Konzern Spirit ON Media. Es wurden zwar bereits einige Neuerungen im Programm angekndigt, doch eine klare Linie ist bisher noch nicht erkennbar.

Der neue Geschftsfhrer Ulrich Ende sagte gegenber der Zeitung Tagesspiegel lediglich, dass Das Vierte "weder ein Nachrichtensender noch ein Teleshopping-Kanal" werden soll. Ende uerte weiterhin, der Sender "soll all denen eine Heimat geben, die sonst eine ganze Sendergruppe brauchen, um ihre Interessen abzudecken", allerdings mchte er auch keine berzogenen Versprechungen abgeben. Ulrich Ende kommt eigentlich aus dem Nachrichtengeschft. Bei Deutschlands erstem Nachrichtensender n-tv war er Chefredakteur, anschlieend wurde er Geschftsfhrer von N24.

Im August wird Das Vierte einige neue Formate starten, darunter die Sitcom "Ein Haus voller Tchter", auerdem je ein Magazin zum Thema Wandern und Gesundheit sowie auch Dokumentationen. Allerdings wird der Sendeplatz fr die Dokumentationen gewagt zwischen zwei Teleshopping-Blcken platziert werden. (jh) (Forum) mehr...

Seite(n): 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43