Filme

Zurück zur Übersichts-Seite

Was gibt es neues in der Filmbranche? Ob es nun die neusten Blockbuster aus Hollywood sind, Neuigkeiten zu Filmklassikern oder die aktuellsten Geschichten aus der Gerchtekche.

Seite(n): 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43

14.02.2011 - Filme

Ralph Fiennes inszeniert Shakespeare mit modernen Bildern und alter Sprache

Viele von Shakespeares Stcken wurden bereits mehrfach verfilmt, "Coriolanus" gehrt jedoch zu den von den Theater- und Filmproduzenten eher stiefmtterlich behandelten Stcke des englischen Dichters. Daher kann man es durchaus als mutig bezeichnen, dass Ralph Fiennes ausgerechnet dieses Werk fr sein Regiedebt auswhlte, zumal Shakespeare-Verfilmungen nicht gerade zu den Publikumsmagneten gehren es sei denn, sie sind mit einem Frauenschwarm wie Leonardo DiCaprio besetzt, wie es bei "Romeo und Julia" der Fall war. brigens gibt es sogar eine Parallele zwischen diesem recht schrill umgesetzten Liebesdrama und der Kinoversion von "Coriolanus": Beide verbinden moderne Bilder mit den Originaltexten Shakespeares. Whrend diese bei "Romeo und Julia" teils Anlass zum Schwrmen gaben, ist bei "Coriolanus" fr Romantik hingegen kein Platz.

Im Mittelpunkt der Handlung steht der Feldherr Coriolanus sich nur kurze Zeit als siegreicher Held einer gewonnenen Schlacht feiern lassen kann. Seine Ernennung zum Konsul scheitert nmlich daran, dass er sich nicht um die Gunst der Plebejer bemhen mchte, die er verachtet, da er sich ihnen als Angehriger der Oberschicht berlegen fhlt. Diesen Umstand nutzen die Tribune, um das Volk gegen ihn aufzubringen und ihn in die Verbannung zu schicken eine Handlung mit Folgen, denn Coriolanus verbndet sich mit den Rmern, gegen die er einst ins Feld zog.

Ralph Fiennes setzte Shakespeares Drama in drastischen Bildern um, die an eine sensationslsterne Kriegsberichterstattung bei manchen wenig sensiblen Fernsehsendern erinnern. Die Kritiker sind bei der Bewertung seines Regiedebts geteilter Meinung, auf der "Berlinale" erntete er dafr jedenfalls regen Applaus. Mit der Rolle des Coriolanus betrat Ralph Fiennes brigens kein Neuland er hatte den Feldherrn bereits vor zehn Jahren verkrpert und stand bereits mehrfach mit der "Royal Shakespeare Company" auf der Bhne. (ck) (Forum) mehr...

10.02.2011 - Filme

Heute beginnen zum 61. Mal die "Internationalen Filmfestspiele Berlin", kurz "Berlinale". Die Teilnehmer wurden wie immer bereits im Vorfeld bekannt gegeben. Erffnet wird die Veranstaltung mit dem Neo-Western "The Grit", in dem Jeff Bridges in der Hauptrolle zu sehen ist. Hoffnungen auf einen Goldenen oder Silbernen Bren kann sich der Spielfilm allerdings nicht machen er luft auer Konkurrenz. Damit ist er aber nicht allein, denn von den insgesamt 22 Filmen, wie auf der diesjhrigen "Berlinale" gezeigt werden, nehmen lediglich 16 am Wettbewerb teil.

Zu Beginn der "Internationalen Filmfestspiele Berlin" wird es wie immer eine festliche Gala geben, die 3sat ab 19:20 Uhr live bertrgt. Anschlieend zeigt der kulturell orientierte Spartensender um 21:00 Uhr "Isabella Rossellini: Aus dem Leben eines Schmetterlings", eine Dokumentation ber die diesjhrige Jury-Prsidentin der "Berlinale". Um 22:00 Uhr wird sie als Darstellerin im Spielfilm "... und der Himmel steht still" zu sehen sein. Ab 23:50 Uhr strahlt 3sat das "Berlinale-Studio" aus. (ck) (Forum) mehr...

09.02.2011 - Filme

Alexandra Neldel floppt mit Bollywood in den Alpen

Bisher hatte Sat.1 mit den Produktionen mit der Schauspielerin Alexandra Neldel ein gutes Gespr fr den Geschmack des Publikums bewiesen. Die Telenovela "Verliebt in Berlin" und Spielfilme wie "Die Wanderhure" oder "Die Frau des Schlfers" konnten bislang stets zahlreiche Zuschauer vor die Fernseher locken. Offensichtlich klang der Titel oder die Handlung von "Bollywood lsst die Alpen glhen" bereits im Vorfeld zu abstrus, um allzu viele Menschen zu begeistern. Anders lassen sich die schlechten Quoten kaum erklren, da am gestrigen Abend keine wirklichen Publikumsmagneten gesendet wurden. Dennoch wollten nur 2,67 Millionen Zuschauer den Spielfilm mit Alexandra Neldel sehen, davon nur 1,41 Millionen aus der Hauptzielgruppe der 14-49-jhrigen. Zum Vergleich: ebenso viele Zuschauer dieser Altersklasse sahen "Exclusiv Das Starmagazin" im Vorabendprogramm von RTL.

Whrend der Abend fr Sat.1 also nur als Enttuschung bezeichnet werden kann, lief es fr den zur selben Gruppe gehrigen Privatsender ProSieben recht positiv: "Two and a Half Men" erreichte 2,81 und 3,11 Millionen Zuschauer, davon 2,43 und 2,71 aus dem jngeren Publikum. Allgemein konnten sich gestern ausschlielich Serien auf den obersten Rngen festsetzen. Die Spitzenposition bei den 14-49-jhrigen geht einmal mehr an "Gute Zeiten, Schlechte Zeiten", auf den folgenden Rngen wechseln sich ProSieben und RTL ab neben "Two and a Half Men" konnten auch "CSI:Miami" und "Dr. House" das Interesse der Zuschauer wecken. (ck) (Forum) mehr...

08.02.2011 - Filme

Der Mnchner Privatsender Sat.1 sendet heute einen auergewhnlichen Fernsehfilm namens "Bollywood lsst die Alpen glhen". Es handelt sich dabei um eine TV-Eigenproduktion des Senders. Die musikalische Komdie erzhlt die Geschichte von Franzi, eine Produktionsassistentin, die fr einen Bollywood-Film einen Drehort in den Alpen sucht. Ihr beschauliches und ein wenig rckstndiges Heimatdorf namens St. Maria in den sterreichischen Alpen mchte sie als Bollywood-Kulisse hernehmen. Das indische Filmteam ist begeistert von diesem Drehort und reist mit groen Aufwand an.

Natrlich bleibt so ein groes Projekt mitten in einem verschlafenen Dorf nicht ohne Folgen. Das indische Filmteam sorgt in St. Maria fr viel Trubel. Die Situation wird ernst, als Franzis Jugendliebe Bruno beginnt, rger zu mache. Er legt sich mit dem Bollywood-Schauspieler Amit an und bringt damit die Dreharbeiten durcheinander. Das geht soweit, dass der Produzent Sternheim sogar damit droht, die Dreharbeiten abzubrechen.... "Bollywood lsst die Alpen glhen" mit einer Laufzeit von 125 Minuten (Brutto) und den Schauspielern Alexandra Neldel, Andreas Kiendl, Wolfram Berger und Sigrid Sprk in den Hauptrollen kann man heute ab 20:15 Uhr auf Sat.1 sehen. (sk) (Forum) mehr...

07.02.2011 - Filme

RTL zeigt heute um 20:15 Uhr Teil 2 von "Hindenburg"

Bereits der erste Teil des gro angelegten RTL-Zweiteilers "Hindenburg" hat fr ungeheuer groes Zuschauerinteresse sorgen knnen. Das ist unter anderem damit zu begrnden, dass der Klner Privatsender raffiniert und in groen Mae fr diese Produktion geworben hat. So gab es Plakatwerbungen in vielen bundesdeutschen Grostdten, aber auch eine effiziente Fernsehwerbung, zum Beispiel whrend der Show "Ich bin ein Star Holt mich hier raus!", die Anfang Januar hervorragende Zuschauerwerte einfahren konnte. Aber auch das historische Thema, das viele Leute interessiert und die grandiose Auswahl an deutschen Schauspielern, wie Ulrich Noethen, Wotan Wilke Mhrig, Heiner Lauterbach, Justus von Dohnanyi und Hannes Jaennicke haben mit Sicherheit viele unentschlossene dazu gebracht, "Hindenburg" eine Chance zu geben.

Nachdem gestern der erste Teil gezeigt wurde und dafr sorgte, dass bis zum Ende der ersten Hlfte viel Spannung aufgebaut werden konnte, geht es heute actiongeladen weiter. Wie man gestern erfahren hat, vermutet Merten Krger, der Protagonist des Films, auf der Hindenburg eine Bombe, die er mit allen Mitteln finden mchte. Er wird zwar mittlerweile gesucht, weil er in einer Notwehrsituation einen Menschen umgebracht hat, doch er konnte sich auf die "Hindenburg" retten und versucht nun die nahende Katastrophe zu verhindern. Ob es ihm gelingt, kann man heute ab 20:15 Uhr im 2. Teil von "Hindenburg" auf RTL sehen. Wer den ersten Teil des Filmes verpasst hat oder sich den Blockbuster fter anschauen mchte, hat ab dem 11. Februar die Mglichkeit, "Hindenburg" auf DVD zu erwerben. (sk) (Forum) mehr...

07.02.2011 - Filme

Obgleich der "Polizeiruf 110" in der ARD mit 6,26 Millionen Zuschauern gestern hervorragende Quoten erzielte, kam der Krimi gegen das Fernseh-Event "Hindenburg", dessen ersten Teil RTL gestern ausstrahlte, nicht an: 7,84 Millionen Leute entschieden sich fr den Spielfilm ber die Geschichte des wohl berhmtesten Luftschiffes und die damit verbundene Katastrophe. Davon gehrten 4,43 Millionen zu den Zuschauern im Alter von 14 bis 49. Mit diesen Quoten konnte sich RTL sowohl beim Gesamtpublikum als auch bei der Hauptzielgruppe den Tagessieg sichern. Der zweite Teil von "Hindenburg" wird heute um 20:15 Uhr bei RTL ausgestrahlt. Ob der Film auch aus Sicht der TV-Kult-Redaktion sehenswert ist, erfahren Sie morgen in unserer Events-Rubrik.

Auch fr ProSieben verlief der gestrige Abend relativ erfolgreich, zumindest wenn man die starke Konkurrenz bercksichtigt: Insgesamt 3,13 Millionen Zuschauer schalteten bei "Der Mann, der niemals lebte" mit Russell Crowe und Leonardo Di Caprio ein, davon 2,38 Millionen aus der sogenannten "werberelevanten Zielgruppe". (ck) (Forum) mehr...

06.02.2011 - Filme

"Hindenburg": RTL zeigt heute um 20:15 Uhr Teil 1 des Fernsehfilms

Der bislang teuerste Event-Movie von RTL wurde in den vergangenen Wochen durch aufsehenerregenden Fernsehtrailer beworben. "Hindenburg" ist ein TV-Zweiteiler, der von Regisseur Philipp Kadelbach und zahlreichen groen Schauspielern wie Ulrich Noethen, Justus von Dohnanyi, Hannes Jaenicke, Wotan Wilke Mrig, Christiane Paul und Heiner Lauterbach in Szene gesetzt wurde. Der Fernsehfilm handelt vom gleichnamigen Zeppelin, der nach dem Reichsprsidenten Paul von Hindenburg benannt wurde und das als grtes Luftschiff der Welt im Mai 1937 den Atlantik berqueren sollte. Doch die fr das Deutsche Reich so wichtige Prestigefahrt endet in einer Katastrophe...

Diese grte Luftkatastrophe des 20. Jahrhunderts hat der Klner Privatsender RTL in Zusammenarbeit mit der Produktionsfirma Teamworxx mit Starbesetzung in Form eines TV-Zweiteilers aufwndig nachgestellt. Heute ab 20:15 Uhr sendet RTL den ersten Teil des Filmes, bereits morgen um 20:15 Uhr ist die zweite Hlfte zu sehen. Aufgrund der gro angelegten Werbung fr dieses TV-Event, wird man trotz des guten Programmes auf den Konkurrenzsendern mit herausragenden Quoten fr RTL rechnen drfen. (sk) (Forum) mehr...

02.02.2011 - Filme

Anlsslich des Todes von Horst Gnter Ludolf zeigt der Mnnersender DMAX, auf dem auch die fr viele als TV-Kult geltende Dokusoap "Die Ludolfs 4 Brder auf'm Schrottplatz" ausgestrahlt wird, heute um 20:15 Uhr den Spielfilm "Die Ludolfs Dankeschn fr Italien!". Darin machen sich die vier Brder mit einem alten Opel Rekord mitsamt Wohnanhnger auf den Weg in den sonnigen Sden und sind somit einmal fernab des Schrottplatzes zu sehen.

Gnters trockener Humor wird den Zuschauern, vor allem aber seinen Brdern sicher fehlen. Er galt als der ruhigste der Ludolfs und wurde nur 55 Jahre alt. Der Sender DMAX und die Produktionsfirma Preview Production GbR sprachen den Hinterbliebenen ihr aufrichtiges Mitgefhl aus. Ob und wie es mit den "Ludolfs" weitergehen wird, ist verstndlicherweise noch nicht bekannt.

Video von der Premiere des Films

(ck) (Forum) mehr...

26.01.2011 - Filme

Der klare Favorit fr die "Oscar"-Verleihung 2011 ist "The King's Speech", ein historischer Spielfilm mit Colin Firth, mkit insgesamt zwlf Nominierungen, gefolgt vom Facebook-Streifen "The Social Network", der in acht Kategorien af einen "Acaedemy Award" hoffen darf. Somit zeigt sich wieder einmal, dass die "Golden Globe Awards" in gewisser Hinsicht schon die Richtung fr den "Oscar" weisen, denn auch dort waren beide Filme mehrfach auf den Nominierungslisten vertreten. Colin Firth darf neben Jeff Bridges, James Franco, Javiar Bardem und Jesse Eisenberg auf eine Auszeichnung als bester Darsteller hoffen, Natalie Portman, Annette Benning, Nicole Kidman, Jennifer Lawrence und Michelle Williams sind fr den "Oscar" als beste Schauspielerinnen nominiert.

Auch der deutsche Filmmusik-Komponist Hans Zimmer darf sich Hoffnungen auf einen der begehrten "Academy Awards" machen, und zwar fr die musikalische Untermalung von "Inception". Die strahlenden Gewinner werden am 27. Februar wieder im Rahmen einer glamoursen Gala bekannt gegeben. (ck) (Forum) mehr...

25.01.2011 - Filme

Neben den vielen glamoursen Preisverleihungen in Hollywood gibt es auch eine, bei der die Stars sich nicht ber eine Nominierung und erst recht nicht ber eine "Auszeichnung" freuen und oftmals nicht einmal persnlich erscheinen, um ihre "Trophe" entgegenzunehmen. Gemeint ist natrlich die "Goldene Himbeere", Hollywoods "Preis" fr die schlechtesten Filme und schauspielerischen Darbietungen. Besonders missraten scheint laut der Nominierungsliste "Eclipse - "Biss zum Abendrot" zu sein, die Verfilmung des dritten Vampir-Romans von Stephanie Meyer. Die drei Hauptdarsteller Robert Pattinson, Kristen Stewart und Taylor Lautner drfen sich ebenso vor einer "Goldenen Himbeere" frchten wie die Macher der Teenie-Vampir-Romanze, die kurioserweise mit ihrer eigenen Persiflage "Beilight Biss zum Abendbrot" um die Herabwrdigung als schlechtester Film konkurriert. Auerdem mit im Rennen: "Sex and the City 2" und "Der Kautions-Cop".

Wenig erfreulich drften die Nominierungen auch fr Sarah Jessica Parker und Miley Cirus sein, die bereits im Vorjahr nur knapp von einer "Goldenen Himbeere" verschont blieben und nun abermals auf der Liste stehen. 2010 ging der "Preis" fr die schlechteste Darstellung brigens an Sandra Bullock fr ihre Rolle "Verrckt nach Steve". Noch im selben Jahr wurde sie fr ihre schauspielerische Leistung in "Blind Side" mit dem Oscar ausgezeichnet. Einige Schauspieler standen zudem schon mehrfach auf der Liste und kamen dennoch um die fragwrdige Ehre einer "Goldenen Himbeere" herum. Spitzenreiter sind hier Arnold Schwarzenegger mit acht sowie Angelina Jolie und Keanu Reeves mit je sieben und Ryan O'Neal und Kim Basinger mit je sechs Nominierungen. (ck) (Forum) mehr...

Seite(n): 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43