Filme

Zurück zur Übersichts-Seite

Was gibt es neues in der Filmbranche? Ob es nun die neusten Blockbuster aus Hollywood sind, Neuigkeiten zu Filmklassikern oder die aktuellsten Geschichten aus der Gerchtekche.

Seite(n): 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43

31.01.2012 - Filme

Neues Film-Projekt der Monty-Python-Crew

Gegenber der Zeitschrift "Variety" besttigte Terry Jones jetzt: es wird einen neuen Monty Pyton-Streifen geben! "Absolutely Anything" soll das neue Stck heien, und ein Animationsfilm soll es werden. Ein animierter Film ist sicherlich nicht das was Pyton-Fans erwartet haben, aber dem neuen Projekt fehlt es nicht an den klassischen Komponenten, so Terry Jones. Auch wenn dieser Film nun in eine ganz neue Richtung gehe als man es bisher von Pyton-Filmen gewhnt ist.

Neben Jones, der Regie fhren wird, haben bereits einige alte Bekannte zugesagt, darunter sind John Cleeser, Terry Gilliam und Michael Pain. Auch Robin Williams wird dabei sein, als sprechender Hund "Dennis". Inhalt des Animationsstreifens, einer Science-Fiction-Komdie, soll ein Mann sein der von Aliens die Kraft erhlt alles tun zu knnen, aber am Ende dennoch scheitert. Die Dreharbeiten werden in diesem Frhjahr starten. (js) (Forum) mehr...

27.01.2012 - Filme

Einige, bzw. der Groteil von uns kennt wohl die Geschichten rund um die "Fnf Freunde", ob als Kinderbuch von Enid Blyton oder als beliebte Fernsehserie von 1978. Gelesen oder gesehen hat jeder schon einmal etwas von ihnen. Doch fr diejenigen unter uns denen die "Fnf Freunde" noch unbekannt sind, und auch fr die die nicht genug von ihnen bekommen knnen, gibt es jetzt einen neuen Film rund um George (Valeria Eisenbart), Julian (Quirin Oettl), Dick (Justus Schlingensiepen), Anne (Neele Marie Nickel) und den Hund Timmy. Am 26. Januar 2012 kommt der Film in die deutschen Kinos, dem die Geschichte "Fnf Freunde auf der Felseninsel" aus Blytons Buchserie als Drehbuchvorlage diente. Die fnf Freunde verbringen zum ersten Mal gemeinsam ihre Ferien und schlittern prompt in ein groes Abenteuer hinein. Sie machen eine brisante Entdeckung whrend eines Ausflugs am Strand und wissen sofort dass Georges Vater Quentin (Michael Fitz) in Gefahr ist und versuchen diesen zu warnen. Am 23. Januar feierte der Film, bei dem Mike Marzuk Regie fhrte, im Mnchener CinemaxX Weltpremiere und wurde von den Gsten wie Carolin Link Oliver Berben und Gtz Otto bejubelt. Man darf also auf den Kinostart am 26. Januar sehr gespannt sein.

Ab sofort haben Sie bei uns die Mglichkeit eine von drei DVD-Boxen der beliebten TV-Kult-Serie aus dem Jahr 1978 zu gewinnen. Das Besondere an dem Gewinnspiel: Die Boxen wurden von Marcus Harris, einen Hauptdarsteller (Julian) der Serie unterzeichnet. Hier geht es direkt zum Gewinnspiel. Viel Glck! (js) (Forum) mehr...

26.12.2011 - Filme

"Oh du Shrekliche" - Shrek treibt heute sein Unwesen auf ProSieben

Pnktlich zur Prime Time um 20:15 geht heute der "shrekliche" Abend auf ProSieben mit dem Film "Shrek der Dritte" los. Shrek ist inzwischen glcklich mit Fiona verheiratet, doch sieht er sein Glck gefhrdet als sein Schwiegervater Harold, Herrscher ber das Knigreich "Weit Weit Weg", ihn zu seinem Nachfolger ernennt. Shrek will auf keinen Fall das Knigreich erben und begibt sich so, kurz nach des Knigs Tod, mit dem gesprchigen Esel und dem gestiefelten Kater auf die Suche nach Fionas Cousin Artus, dem nchsten Familienmitglied in der Thronfolge. Aber der intrigante Prinz Charming nutzt die Abwesenheit des Ogers um den mittlerweile leeren Thron mit seiner Armee von bsen Mrchengestalten zu besetzen.

Im Anschluss luft um 22:00 Uhr direkt "Shrek Oh du Shrekliche". Fr Shrek gibt es einfach keine Entspannung: denn Weihnachten steht vor der Tr und das bedeutet Stress fr den grnen Feiertagsmuffel! Nur seiner Frau Fiona und den Kindern zuliebe versucht er sich in festliche Stimmung zu bringen und versucht seiner Familie ein wundervolles Weihnachtsfest zu bereiten. Doch dank den Tipps seiner Freunde wird dieser heilige Abend wirklich einzigartig. (js) (Forum) mehr...

23.12.2011 - Filme

Weihnachtsklassiker "Der kleine Lord" heute im Ersten

Kurz vor Weihnachten zeigt das Erste heute ab 10:15 Uhr einen der wohl beliebtesten Filmklassiker, die traditionell in der Weihnachtszeit gesendet werden. In "Der kleine Lord" geht es um den kleinen Cedric, der mit seiner Mutter in einfachen Verhltnissen in Amerika lebt. Doch dann taucht pltzlich ein Anwalt auf, um ihn nach England zu seinem Grovater zu holen, einem Earl, dessen einziger Erbe er ist. Trotz der unmglichen Bedingungen des hartherzigen alten Herrn, der nicht mchte dass Cedrics Mutter sein Schloss betritt, willigt diese ein, da sie dem Glck ihres Sohnes nicht im Wege stehen mchte. Mit seiner offenen, freundlichen und warmen Art gelingt es dem Jungen, das Herz seines Grovaters zu erweichen. Doch dann taucht eine Fremde auf und behauptet, ihr Sohn sei der rechtmige Nachfolger des alten Earl.

Mit "Der kleine Lord" lutet die ARD die Riege der Weihnachtsklassiker ein, von denen einige auch in diesem Jahr wieder zu sehen sein werden, darunter auch das beliebte Mrchen "Drei Haselnsse fr Aschenbrdel". Die Sendetermine sowie weitere Fernsehempfehlungen fr die Weihnachtstage finden Sie in unserer Weihnachtskolumne. (ck) (Forum) mehr...

07.11.2011 - Filme

Gestern zeigte das ZDF eine Sonderfolge anlsslich des 30-jhrigen Jubilum des "Traumschiffs". Die Sendezeit wurde um 25 Minuten verlngert, auerdem waren zahlreiche Stargste in kleinen Rollen zu sehen. Eine Kritik zur Sendung ist bereits in unserer Events-Rubrik abrufbar. Das Zuschauerinteresse war recht hoch - 8,21 Millionen Menschen schalteten ein und bescherten dem ZDF einen Marktanteil von 22,5 Prozent. Damit holte das "Traumschiff" sehr gute Quoten, musste sich aber dem "Tatort" geschlagen geben, der 8,49 Millionen und 22,6 Prozent erreichte.

Strkster privater Konkurrent war ProSieben mit dem Spielfilm "Illuminati" mit Tom Hanks, einer Adaption eines Bestsellers des amerikanischen Schriftstellers Dan Brown. Beim Gesamtpublikum erzielte der Privatsender einen Marktanteil von 13,7 Prozent, bei der Zielgruppe der 14- bis 49-jhrigen konnten sogar 22,9 Prozent erzielt werden. RTL kam mit "X-Men Origins- Wolverine" hingegen nur auf 10,1 und 16,5 Prozent. (ck) (Forum) mehr...

06.11.2011 - Filme

Das "Traumschiff" luft nun bereits seit 30 Jahren im ZDF und gehrt nach wie vor zu den erfolgreichsten Spielfilmserien des Senders, und das obwohl sich die Sehgewohnheiten des Publikums mit der Zeit doch deutlich gewandelt haben - oder vielleicht auch gerade deshalb, denn das Format ist sich dennoch treu geblieben. Nach wie vor kann sich der Zuschauer darauf verlassen, dass er entspannende 90 Minuten seichte Unterhaltung vor wunderschnen Kulissen und selbstredend mehrere Happy Ends erhlt.

Anlsslich des Jubilums sind heute einige hochkartige Gste mit an Bord. So ist beispielsweise Hape Kerkeling als Meeresbiologe mit an Bord, und auch Harald Schmidt ist wieder mit von der Partie. Auch Otto Waalkes, Ingolf Lck und Til Schweiger sowie Barbara und Sacha Wussow, Hannelore Elsner und Inka Bause sind mit dabei. Ob das Jubilum gelungen ist, knnen Sie morgen in unserer Events-Rubrik. (ck) (Forum) mehr...

25.10.2011 - Filme

Die Schauspielerin Wolke Hegenbarth ist vielen aus der beliebten RTL-Serie "Mein Leben und ich" bekannt, Henning Baum aus der Sat.1-Krimireihe "Der letzte Bulle". Beide sind heute ab 20:15 Uhr bei Sat.1 gemeinsam im Spielfilm "Indisch fr Anfnger" zu sehen. Ob sich das Einschalten lohnt, knnen Sie unserer Kritik zur DVD entnehmen. Der Film ist seit heute im Handel erhltlich.

Wolke Hegenbarth spielt darin die Geologin Sarah, die in Indien einen Brunnen errichten mchte, dies jedoch nicht kann, da ihr die dafr erforderliche Maschine von einem Unternehmer vor der Nase weggeschnappt wird, der obendrein auch noch ihr Geld verschwinden lsst. Daraufhin gibt sie sich kurzerhand als dessen Angestellte aus, um die Lieferung der Maschine in das indische Dorf zu veranlassen. Allerdings ist der Weg dorthin, der durch die Berge fhrt, alles andere als ungefhrlich. (ck) (Forum) mehr...

19.10.2011 - Filme

Neue Medien wie das Internet bringen nicht nur Vorteile, sondern auch Gefahren mit sich, wie der Spielfilm "Homevideo", der heute in der ARD ausgestrahlt wird, eindrucksvoll zeigt. Darin geht es um Cybermobbing, ein brisantes Thema, von dem immer mehr Menschen betroffen sind, vor allem Jugendliche. Das Internet bietet zahlreiche Mglichkeiten, andere zu diffamieren, beispielsweise in den beliebten Social Networks. In den Vereinigten Staaten sind bislang sogar drei Selbstmordflle in Folge von Cybermobbing bekannt.

Im Film "Homevideo", der mit dem Deutschen Fernsehpreis ausgezeichnet wurde, filmt Jakob sich selbst beim Onanieren. Als das Video Klassenkameraden in die Hnde fllt, stellen diese es ins Internet. Weder die Lehrer noch Jakobs Eltern scheinen die Dramatik zu verstehen, selbst ein Schulwechsel bringt keine Besserung, denn Cybermobbing kann man sich nicht so einfach durch den eigenen Weggang entziehen. Schlielich funktionieren persnliche Angriffe online ortsunabhngig. Somit greift die ARD in "Homevideo" abermals ein wichtiges und viel zu selten beachtetes Thema auf. Der Film wird heute ab 20:15 Uhr im Ersten ausgestrahlt. (ck) (Forum) mehr...

18.10.2011 - Filme

"Am Ende die Hoffnung" mit Yvonne Catterfeld heute bei Sat.1

Der Privatsender Sat.1 versucht sich schon seit einiger Zeit immer wieder an Eigenproduktionen, an denen meist bekannte und beliebte Schauspieler beteiligt sind. Fr "Am Ende die Hoffnung", einem Spielfilm, dessen Handlung im Zweiten Weltkrieg angesiedelt ist, konnte Yvonne Catterfeld fr die weibliche Hauptrolle gewonnen werden. Sie bernimmt die Rolle einer Spionin, die sich ausgerechnet in den Nazi verliebt, den sie eigentlich ausspionieren soll und dadurch zwischen die Fronten gert und zunehmend verunsichert ist, auf welcher Seite sie eigentlich steht. Es handelt sich also um eine Mischung aus einem historischen Drama und einer Liebesgeschichte.

Bei Sat.1 ist der Spielfilm heute um 20:15 Uhr zu sehen, die DVD dazu ist bereits ab morgen im Handel erhltlich. Da sie der TV-Kult-Redaktion vorab zur Ansicht vorlag, knnen Sie sich schon jetzt in unserer Rezension zu "Am Ende die Hoffnung" ber den Film informieren. (ck) (Forum) mehr...

18.10.2011 - Filme

Beim Gesamtpublikum konnte das ZDF schon hufiger gute Quoten erzielen, daher ist es nicht unbedingt verwunderlich, dass der historische Sechsteiler Borgia insgesamt 6,21 Millionen Zuschauer und einen Marktanteil von 18,7 Prozent erreichte. Auffallend ist jedoch, dass der Spielfilm offensichtlich auch bei der sogenannten werberelevanten Zielgruppe im Alter von 14 bis 49 groen Anklang fand. Mit 1,71 Millionen Zuschauern erreichte "Borgia" einen Marktanteil von 12,8 Prozent ein auerordentlich guter Wert fr das ZDF. Die weiteren Folgen werden morgen, am Donnerstag sowie in der kommenden Woche zu sehen sein. Ob der erste Teil die Zuschauer begeistert hat, wird sich dann wohl an den Zahlen der zweiten Folge ablesen lassen.

Lediglich RTL konnte sich mit "Wer wird Millionr" und "Bauer sucht Frau" auf der Quoten-Hitliste vor dem ZDF festsetzen. ProSieben musste sich mit "V Die Besucher" hingegen dem Historienfilm geschlagen geben. Das Interesse an "Borgia" drfte dem Privatsender aber dennoch gefallen, zeigt er doch ab dem 9. November eine Serie mit demselben Thema. Diese trgt den Titel "Die Borgias Sex. Macht. Mord. Amen", der bereits deutlich erahnen lsst, auf welche Weise der Stoff aufgearbeitet worden sein drfte. (ck) (Forum) mehr...

Seite(n): 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43