Neuer Band von Asterix und Obelix auf dem Markt

Zurück zur Übersichts-Seite

Datum: 25.10.2013 | Kategorie: Sonstiges

Laut einem Bericht von Focus Online wird ein neuer Comic, "Asterix bei den Pikten" nun die Herzen aller Asterixfans erfreuen. So haben es sich zwei neue Autoren, Jean-Yves Ferri und Didier Conrad, zur Aufgabe gemacht, den Figuren neues Leben einzuhauchen. Unter viel Mhen und Anstrengung haben sie alten Charme, zusammen mit neuem Flair verbunden. Der Handlungsablauf gestaltet sich so, dass Asterix und Obelix einem Freund aus Schottland, der in einem Eisblock gefangen ist, zur Rettung verhelfen. Dies alles sorgt fr einigen Wirbel. Asterix und Obelix machen sich dennoch mit ihm auf den Weg nach Schottland und treten auch in Kampfsituationen weiterhin vereint an.

Die erste franzsische Ausgabe "Astrix le Gaulois" erschien im Jahre 1961 und war eine Kreation von Ren Goscinny und Albert Uderzo. Da Goscinny bereits 1977 starb, hat von da an Uderzo selbst weiter gemacht. Seine weiteren Auflagen mussten sich einigen Kritiken aussetzen. Der neue Band "Asterix bei den Pikten" ist nun der 35. Band der Geschichten unter neuer Fhrung. (cse)