Zurück zur Übersichts-Seite

Datum: 05.05.2013 | Kategorie: Sport

Das Zuschauerinteresse an den Klitschko-Kmpfen lsst augenscheinlich etwas nach: Insgesamt 8,31 Millionen Bundesbrger verfolgten den Fight zu spter Stunde. Damit reichte es mit Abstand zum Tagessieg. Doch wenn man sich die elf Millionen Zuschauer aus dem November-Kampf vor Augen hlt, ergibt sich ein eher nachlassendes Bild. Der Marktanteil pendelte sich gestern Abend bei starken 37,4 Prozent ein. In der Zielgruppe der 14- bis 49-jhrigen erreichte man 3,57 Millionen Werberelevante und einen Marktanteil von 38,3 Prozent.

Zuvor verfolgten 3,82 Millionen Zuschauer die Halbfinalshow von "Deutschland sucht den Superstar". Die mitternchtliche Entscheidungsshow erreichte 3,48 Millionen "DSDS"-Fans. Einschaltquoten hin oder her: Die Klitschko-Brder sind sportlich weiterhin das Ma der Dinge. Eine TV-Kritik finden Sie in unserer Events-Rubrik. (dl)

Diskutieren Sie im Forum über diese Meldung!