"Goldene Kamera": Millionen sahen den bewegenden Auftritt von Monika Lierhaus

Zurück zur Übersichts-Seite

Datum: 06.02.2011 | Kategorie: Shows

Am vergangenen Samstag fand in Berlin wie in jedem Jahr die Verleihung der "Goldenen Kamera" an Knstler fr ihre Leistung im Bereich Film und Fernsehen statt. Auch in diesem Jahr gab es wieder zahlreiche bewegende Momente. So hielt Michael J. Fox, der dieses Jahr fr sein Lebenswerk ausgezeichnet wurde, eine rhrende Ansprache. Besonders emotional war der Auftritt der Sportreporterin Monica Lierhaus, die nach schwerer Krankheit nach zwei Jahren erstmals wieder sichtlich angeschlagen vor die Kameras getreten ist. Sie bedankte sich bei all den Menschen, die ihr in ihrer schweren Zeit beigestanden sind, allen voran ihren Lebensgefhrten Rolf Hellgardt, dem sie auf der Bhne sogar einen Heiratsantrag stellte.

Diese Preisverleihung, die auch in diesem Jahr wieder von Hape Kerkeling moderiert wurde, konnte zahlreiche Zuschauer vor die Bildschirme locken. Insgesamt schauten durchschnittlich 4,35 Millionen Leute ein, was einen Marktanteil von guten 14,1 Prozent ausmachte. In der werberelevanten Zielgruppe der 14- bis 49-jhrigen waren es 890.000 Menschen bei einem Marktanteil von 7,3 Prozent. (sk)

Diskutieren Sie im Forum über diese Meldung!