Zurück zur Übersichts-Seite

Datum: 13.08.2008 | Kategorie: Filme

Am 3. September fllt die erste Klappe fr den Fernsehfilm "Romy". Es handelt sich hierbei um eine Verfilmung der Lebensgeschichte der legendren Schauspielerin "Romy Schneider", die gerade mit ihrer Paraderolle als "Sissi" unsterblich wurde. Der Film wird smtliche wichtige Stationen des Lebens der Schauspielerin behandeln, angefangen in ihrer Jugendzeit, bis hin zu ihrem knstlerischen Karrierehhepunkt in Frankreich. Mit von der Partie sind beispielsweise Thomas Kretschmann, Heinz Hoenig oder Maresa Hrbiger. Jessica Schwarz wird in die Rolle der Romy Schneider schlpfen. Die Spielleitung bernimmt der Regisseur Torsten C. Fischer, der mit Jessica Schwarz zusammen schon den Film Liebeswunsch gedreht hat. Eine Rezension hierzu finden Sie hier. Bleibt abzuwarten, ob "Romy" weg kommt vom seichten Flair eines TV-Filmes oder ob dies ein weiterer vergebener Versuch bleibt, ein interessantes Thema wrdevoll auf die Mattscheibe zu bringen. Foto: SWR (sk)

Diskutieren Sie im Forum über diese Meldung!