"South Park kills Britney Spears"

Zurück zur Übersichts-Seite

Datum: 21.03.2008 | Kategorie: Serien

..so titeln derzeit die amerikanischen Medien.
Was ist passiert? Die zweite Folge der aktuellen South Park-Staffel, die am Donnerstagabend ausgestrahlt wurde, behandelt inhaltlich den aktuellen Presserummel um Britney Spears. Um diesem zu entgehen, beschließt Britney, nach South Park zu fliehen und dort unterzutauchen. Doch auch hier findet sie keine Ruhe und entscheidet sich für den Suizid. Mit einer Schrotflinte setzt sie ihrem Leben ein Ende.
Die Meinungen der Menschen gehen aufgrund der Szene stark auseinander; "die Grenzen den guten Geschmacks seien bei Weitem überschritten" heißt es. Meinungen hin oder her " die Macher der Serie haben mal wieder bekommen was sie wollten: Die Aufmerksamkeit der Gesellschaft. (dl)