"Willkommen bei Carmen Nebel": Yvonne Catterfeld durfte nicht auftreten

Zurück zur Übersichts-Seite

Datum: 09.03.2010 | Kategorie: Shows

Am vergangenen Samstag sollte die Sngerin Yvonne Catterfeld eigentlich im Rahmen der 39. Ausgabe der ZDF-Schlagershow "Willkommen bei Carmen Nebel" auftreten, um fr ihre neue Single namens "Blau im Blau" Werbung zu machen. Dieser Auftritt wurde jedoch kurzfristig abgesagt. Der Grund dafr war, dass eine Exklusivittsklausel nicht eingehalten wurde. Eigentlich sollte die Sngerin ihre Single erstmals im Rahmen der Carmen-Nebel-Show im Fernsehen vortragen, jedoch hat sie dies schon eine Woche zuvor in der NDR-Talkshow "3nach9" getan.

Wie die "Bild"-Zeitung berichtet, war Cattefelds Manager Jrgen Otterstein sehr aufgebracht ber dieses Missverstndnis und soll sich mit den Worten "Wir sind stinksauer" geuert haben. "Schuld hat die Plattenfirma, die die Vertragsklausel bersehen hat!", so Otterstein. Carmen Nebel hat Yvonne Catterfeld in der Zwischenzeit ein weiteres Mal in ihre Sendung eingeladen und bedauert die Vorkommnisse sehr. "Ich war natrlich sehr enttuscht, dass ich nicht in der Sendung von Carmen Nebel auftreten durfte" sagte Cattefeld der "Bild"-Zeitung. "Umso mehr freue ich mich, dass Frau Nebel eine erneute Einladung ausgesprochen hat, die ich natrlich sehr gern annehme, sobald es bei ihr und bei mir passt". (sk)

Diskutieren Sie im Forum über diese Meldung!