Zurück zur Übersichts-Seite

Datum: 21.09.2009 | Kategorie: Serien

In der Nacht von Sonntag auf Montag wurden im Nokia Theatre in Los Angeles die 61. jhrlichen Primetime Emmy Awards verliehen. Die diesjhrige Verleihung wurde nicht, wie in den vergangenen Jahren, von ProSieben im Free-TV bertragen. Stattdessen wurde die Gala exklusiv auf dem Pay-TV-Sender TNT-Serie gezeigt, der ber die Plattform "Sky" zu empfangen ist.

Als groe Gewinner des Abends drfen sich die Sendestationen HBO und NBC bezeichnen. Die Sender konnten 21 bzw. 16 Awards fr ihre Sendungen gewinnen. So konnte sich beispielsweise wie in den Jahren 2008 und 2009 die NBC-Serie "30 Rock" in der Kategorie "Beste Comedy" durchsetzen. Als bester Schauspieler wurde Alec Baldwin geehrt, der in "30 Rock" den sympatischen Chef mimt.

Fast htte sich der Host des Abends selber ber einen Emmy freuen drfen. Neil Patrick Harris ("How I Met Your Mother") musste sich jedoch in der Kategorie "Bester Nebendarsteller in einer Comedy-Serie" Jon Cryer ("Two and a half Men") geschlagen geben. Zustzlich durften sich Michael Emerson fr "Lost" und Cherry Jones fr "Twenty Four" ber eine Trophe freuen. (dl)

Diskutieren Sie im Forum über diese Meldung!