Kommissarin Lund - Staffel 1

Zurück zur Übersichts-Seite

Datum: 07.10.2009 | VÖ: 02.10.2009 | Herausgeber: Edel records | Kategorie: Serie

Ein brutaler Mord erschttert Kopenhagen. Wer hat Nanna Birk Larsen gettet? Im Verlauf von insgesamt 10 fesselnden Episoden verfolgen Sarah Lund und ihr Team den Mrder des Mdchens. Fr die Eltern ist ein Albtraum wahr geworden. Nichts ist mehr, wie es vorher war. Sie wollen Rache, sie wollen Gerechtigkeit. Die Fahndung beginnt. Diverse Verzweigungen bei der Aufklrung des abscheulichen Verbrechens scheinen sich durch ganz Kopenhagen und alle gesellschaftlichen Milieus zu ziehen. In Familie und Politik, bei Lehrern und Mitschlern - immer neue Abgrnde tun sich vor den Augen der jungen Kommissarin auf. Die Jagd auf den Mrder endet fr Kommissarin Lund in einem packenden Finale!

Die introvertierte und verschlossene Kommissarin Sarah Lund gilt in ihrer Abteilung als Sonderling, da sie oft sehr instinktiv handelt und Auenstehende kaum an ihren Gedanken teilhaben lsst. Um einen Neuanfang zu wagen, mchte sie mit ihrem Sohn Mark und ihrem Lebensgefhrten Bengt nach Stockholm in Schweden umziehen. Der Tod der Nanna Birk Larsen verhindert jedoch ihre Abreise, denn sie verschiebt alles, um diesen Fall unbedingt zu lsen. Anscheinend hngt alles mit dem Verschwinden eines Mdchens vor 19 jahren zusammen. Das geht weder krperlich noch seelisch an ihr vorbei. Im Laufe der Ermittlungen bricht sie fast vor Erschpfung zusammen und es kommt sogar soweit, dass man ihr aufgrund der ganzen Anspannung sogar vorwirft, versehentlich auf ihren Partner geschossen zu haben. Ein psychologisches Gutachten bewahrt sie vorerst vor der weiteren Inhaftierung, so dass sie trotz Suspendierung die Ermittlungen wieder aufnimmt. Es kommt zu mehreren unerwarteten Wendungen und oft genug glaubt der Zuschauer, nun endlich den Tter zu kennen. Doch schon kommt eine neue Wendung und der mutmaliche Tter ist offensichtlich unschuldig. Die Verwicklungen sind schwer zu verfolgen, aber es ist mglich. Immerhin geht der Faden der Ermittlungen durch die Opferfamilie, deren Freunde und Bekannte bis hinauf in die obersten politischen Ebenen der Stadt. Doch dort verliert sich nicht der Faden, er fhrt dann wieder zurck. Jeder scheint eine (sprichwrtliche) persnliche Leiche im Keller liegen zu haben, vieles kommt ans Tageslicht, was besser verborgen geblieben wre. Doch nach und nach setzt Lund diese vielen Puzzleteilchen immer besser zusammen, bis sie endlich wei, wer wirklich der Tter ist.

Etwas ungewohnt ist hier, dass es in allen 10 Episoden um den selben Fall geht entgegen der blichen Erzhlweise, wo ein Kriminalfall allenfalls mal als Doppelfolge gezeigt wird. Nun knnte man natrlich annehmen, dass die Episoden entsprechen ausgewalzt und langweilig sein wrden, denn immerhin sind 10 Mal ber 100 Minuten zu fllen. Allerdings haben die Regisseure durchaus ihre Hausaufgaben gemacht und das wirklich gut. Wenn man die erste DVD gesehen hat, mchte man am liebesten alle anderen 9 direkt hintereinander ansehen und Arbeit Arbeit sein lassen. Viel lieber mchte man sich mit Knabbereien und Getrnke eindecken und sich alle Episoden auf einmal 'reinziehen', bis man entweder das Ende erreicht hat oder die Mdigkeit einen bermannt. Irgendwie schafft man es aber doch, endlich eine Pause zu machen, um die nchtliche Nachtruhe nicht zu versumen.

Die Episoden sind im 16:9-Format zu sehen mit einem schnen klaren Bild ohne Mankos. Der Ton ist in Dolby Digital 2.0 ausschlielich in Deutsch, keine Fremd- bzw. Originalsprache. Leider fehlen deutsche Untertitel, so dass Schwerhrige von dieser faszinierenden Krimiserie ausgeschlossen bleiben. Lediglich in den Extras wie dem Making Of und den Interviews sind deutsche Untertitel vorhanden. Auch diese heben sich vom blichen ab, denn das Interview auf der 5. DVD ist mit Julie lgaard, die die krzeste Rolle der Serie innerhat. Sie spielt das Opfer Nanna Birk Larsen, welches sich in den ersten Szenen auer sich vor Angst und nur im Unterrock bekleidet durch einen dunklen Wald und eiskaltes Wasser vor ihrem Mrder flchtet. Es ist m. W. das erste Mal, dass die "Leiche" eines Krimis mal zu Wort kommt und beschreibt, wie aufwndig doch der Schminkaufwand fr eine solche Rolle ist. Auch ber das Casting wird hier ausfhrlich berichtet. Auf der 10. DVD sind weitere Extras, diese sind jedoch nur am PC ersichtlich. Hier wird noch einmal ausfhrlich der Inhalt, die einzelnen Folgen, die Charaktere und das Filmteam vorgestellt. Dazu gibt es noch eine groe Bildergalerie aus allen zehn Episoden sowie gut gemachte Wallpapers in mehreren Auflsungen. Eine wirklich erfreuliche Zugabe fr Fans der Serie, die mit FSK16 eingestuft wurde.

Abgesehen von den fehlenden deutschen Untertiteln wird eigentlich nichts wirklich vermisst, nicht einmal der dnische Originalton, den wohl die wenigsten hierzulande verstehen drften. Die Extras, speziell der am PC nutzbare Bonus, sind sehr interessant und gut. Eine faszinierende Krimiserie, die sich in allem vom blichen Einerlei deutlich abhebt und ber alle Folgen hervorragend unterhlt, ohne dass es dabei zu unertrglichen Lngen kommt. Die Schauspieler bringen ihre Rollen auch wirklich glaubwrdig rber. Ein Muss fr jeden Krimifan. Ich freue mich schon auf den nchsten Fall... (gh)

Wertung: 9 von 10 Punkten (9 von 10 Punkten)

Jetzt kaufen

Besuchen Sie unser Forum!

Hinweis: Unsere Kritiken geben logischerweise die Meinung des jeweiligen Autors wieder und sind NICHT zwingend identisch mit der Ansicht der gesamten Redaktion.