Bug

Zurück zur Übersichts-Seite

Datum: 22.11.2007 | VÖ: 06.12.2007 | Herausgeber: Ascot Elite | Kategorie: Film

Auf der DVD Hlle befindet sich ein Zitat aus der amerikanischen Tageszeitung "Boston Herald". Das Blatt titelte den Film als "einen der verstrendsten Horrorfilme, den man sich vorstellen kann", weshalb man es bereits mit einer gewissen Erwartungshaltung auf der Couch gemtlich macht.
Doch kommen wir erstmal zur Story: Agnes wohnt in einem nicht gerade sehr schnen Motel, um sich vor ihrem Ex-Ehemann Jerry zu verstecken. Obwohl sie mit ihrer Barkeeperkollegin R.C. in einer Beziehung steckt, schlft sie mit dem scheinbar psychosomatischen Peter, den sie gerade erst kennen gelernt hat. Dieser leidet allerdings darunter, imaginre Insekten zu sehen. Agnes schenkt Peter ihr ganzes Vertrauen und lsst sich auf seine Sinnesverwirrungen ein.
Der Film ist dem Horrorgenre zugeordnet, wobei nur wenige Merkmale des Horrors vorhanden sind. Die wohl wichtigste Eigenschaft eines Horrorfilms ist, dass er dafr sorgt, dass sich bei den Zuschauern der Puls erhht, Spannung entsteht und man bei der einen oder anderen Szene vor Ekel wegsehen muss. Auf all dies darf man hier verzichten. Als Zuschauer stellt sich bei dem Film lediglich eine Hrde in den Weg: Man wei, dass durch die imaginren Kfer keine Bedrohung besteht. So muss man verzweifelt mit ansehen, wie zwei geistig verwirrte Protagonisten versuchen, sich vor einer nicht existierenden Gefahr zu verteidigen. Genau hier liegt der Knackpunkt, denn ansonsten ist der Film wirklich gut gedreht worden. Die Schauspieler beherrschen ihre Rollen und bringen die verschiedenen Charakterzge gut zur Geltung. Ashley Judd und Michael Shannon sind keineswegs Schauspieler aus der zweiten Reihe: Beide waren schon in greren Hollywoodproduktionen auf der Leinwand zu (Ashley Judd: denn zum Kssen sind sie da, High Crimes - Im Netz der Lgen; Michael Shannon: 8 Mile, Bad Boys II, Vanilla Sky)
Die DVD ist ausgestattet mit einem "behind-the-scenes"-Feature und einigen Interviews. (dl)

Wertung: 4 von 10 Punkten (4 von 10 Punkten)

Jetzt kaufen

Besuchen Sie unser Forum!

Hinweis: Unsere Kritiken geben logischerweise die Meinung des jeweiligen Autors wieder und sind NICHT zwingend identisch mit der Ansicht der gesamten Redaktion.