Zurück zur Übersichts-Seite

Datum: 25.09.2009 | VÖ: 26.01.2007 | Herausgeber: Polyband | Kategorie: Serie

Die Entstehung von Ttowierungen lsst sich nicht direkt festlegen. Es wird vielmehr vermutet, dass es dieser Krperschmuck in verschiedenen Vlkern unabhngig voneinander entwickelt hat. Klar ist aber, dass die Farbe unter der Haut eine symbolische Bedeutung hatten: Als Verstrkung des sexuellen Reizes, als Kennzeichnung als Krieger, als Erkennungsmerkmal einer bestimmten Gruppe.

Immer waren Ttowierungen bestimmten Gruppen zuzuordnen: Den Stammeskriegern, den Medizinmnnern, den Seefahrern,den Knastis oder oder oder... Die Motive lieen sich zuordnen: Der eine trug den Bodysuit der Yakuza, der andere identifizierte sich mit den Ta moko der Maori.
In der westlichen Welt sind Ttowierungen eine Mischung aus allem. Frher verpnt - "nur Knastis sind ttowiert" - ist diese Art der Kunst inzwischen weit verbreitet. In den 90ern entstand ein regelrechter Boom und Ttowierungen haben sich in das Bild der westlichen Gesellschaft eingeprgt.

Auch heute kann man noch Unterschiede erkennen in den Motiven und sie bestimmten Gruppen der Bevlkerung zuordnen. Tribals allen voran das Arschgeweih waren zu Beginn der 90er DAS Motiv schlechthin. Gegen Ende der 90er wurden dann traditionellere Tattoos in und man sah mehr Motive aus dem Rock'n'Roll wie die Schwalbe oder Pinups. Asiatische Motive wie Drachen, Tiger oder Kois wurden dann ebenfalls immer populrer. Das Problem bei Trendmotiven ist aber, dass man sich schnell an ihnen satt sieht - denn sie haben keine tiefere Bedeutung fr den Trger haben. Das ist schade, denn schlielich trgt man diese ein ganzes Leben lang auf seiner Haut.

Genau das versuchen Ami James und seine Freunde in der Serie Miami INK zu vermitteln: Selbst von Kopf bis Fu ttowiert, wissen sie genau, was es heit, ein Tattoo am Krper zu tragen, das man spter bereut. Sie haben nur den Vorteil: Sie haben die entsprechenden Kumpels, die ihnen solche Tattoos im Notfall noch mit einem anderen Motiv "bermalen" knnen.

Ein weiterer wichtiger Faktor, der immer wieder in den einzelnen Episoden der Serie angesprochen wird, ist die Geschichte hinter den Ttowierungen. Darauf baut die Serie auf: Jemand kommt in den Laden von Ami und erzhlt seine Geschichte. Er oder sie hat sich meist schon Gedanken ber eine Ttowierung gemacht, ber Motiv und Stelle, wo es platziert werden soll. Die Ttowierer besprechen mit dem Kunden seine Wnsche, zeigen ihm, was mglich ist und ttowieren dann oder auch nicht. In der Serie kommt es immer mal wieder vor, dass einer der Tattoo-Knstler einen Kunden abweist, weil er sein Motiv so nicht verwirklichen kann und mit einem zweitklassigen Ergebnis nicht leben will.

Das geschieht meist anhand von Rckblenden, in denen die Kunden ihre Hintergrundgeschichte erzhlen. Wenn vorhanden, wird Bildmaterial eingeblendet und die Geschichten werden so veranschaulicht. Ami kommentiert die Serie aus dem Off. So entsteht ein schner Zusammenhang zwischen dem aktuellen Geschehen, dem Ttowieren, und der Vorgeschichte, den Gedanken und den Gefhlen der Kunden.

Auch aus dem Privatleben der Ttowierer erfhrt man einiges. So erzhlt Ami James von seinen Aggressionen, die er durch Kickboxen im Griff behlt. Der Mitinhaber des Ladens, Chris Nunez wird von seiner Mutter ttowiert und bekommt Besuch von seiner Schwester. Lehrling Yoshi wird Papa und Kat von D taucht auch in einigen Episoden auf.

Die DVD selbst ist relativ simpel aufgemacht. Die drei DVDs liegen bereinander gestapelt in einem einfachen Case. Strt im Grunde nicht, aber als DVD-Liebhaber hat man immer im Hinterkopf, was da alles zerkratzen knnte beim Rausnehmen. Das Men selber ist ein wenig umstndlich aufgebaut. Zunchst hat man auf dem Startbildschirm vier Teile der Serie. Klickt man einen Teil hat, startet dieser nicht sofort, sondern man muss sich dann ganz nach unten durchklicken auf "Starten", da zuvor erstmal alle Kapitel einer Folge aufgefhrt sind. Das ist etwas unpraktisch.

Alles in allem mag ich die Serie Miami INK und alle seine Nachfolger, da ich Tattoos mag und die Geschichten dahinter. Genau diese Geschichten und die Menschen dazu kommen in der Serie sehr gut rber. Aber fr die DVD-Fassung htte man das ganze etwas praktischer fr den Zuschauer aufbereiten knnen. Die Message kommt aber in jedem Fall rber: Tu was du willst mit deinem Krper, aber berlege dir das ganze vorher sehr genau! (sak)

Wertung: 6 von 10 Punkten (6 von 10 Punkten)

Jetzt kaufen

Besuchen Sie unser Forum!

Hinweis: Unsere Kritiken geben logischerweise die Meinung des jeweiligen Autors wieder und sind NICHT zwingend identisch mit der Ansicht der gesamten Redaktion.